Metager, eine private Suchmaschine mit integriertem Proxy

Datenschutz ist ein sehr wichtiger Faktor für Internetnutzer. Im Internet gibt es viele Bedrohungen, die unsere Daten und persönlichen Informationen gefährden könnten. Dienste, die wir nutzen, Plattformen, auf denen wir uns registrieren, Seiten, die wir besuchen ... Auch Suchmaschinen. All dies kann unsere Daten verlieren und die Privatsphäre gefährden. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen Metager , eine Suchmaschine, deren Aufgabe es ist, keine Benutzerdaten preiszugeben. Wir werden erklären, wie es funktioniert und wie es uns in unserem Alltag helfen und Probleme vermeiden kann.

Metager, eine datenschutzbasierte Suchmaschine

Wenn wir a Suche im Internet Es gibt viele Motoren, die wir verwenden können. Ohne Zweifel ist Google das bekannteste, aber es gibt noch viel mehr. Einige konzentrieren sich noch mehr auf die Privatsphäre der Benutzer, um zu verhindern, dass Informationen verloren gehen. Bei einer Suche können wir Daten wie unseren Standort, die gesuchten Begriffe ... anzeigen.

Metager

Dies vermeidet Metager. Es ist eine Suchmaschine, die sich hauptsächlich auf den Datenschutz konzentriert. Es ist unter der GNU-Lizenz erhältlich. Sie versprechen, das nicht zu teilen IP-Adresse des Benutzers oder den Suchverlauf im Dienst selbst und geben an, dass alle Tracking-Cookies blockiert werden.

Wenn ein Suchergebnis angezeigt wird, wird es als direkter Link zu dieser Website und nicht als durchforstete Weiterleitung bereitgestellt, wie dies beispielsweise andere Suchmaschinen wie Google verwenden. Auf diese Weise bleiben die Daten des Benutzers anonym.

Das Besondere an Metager ist jedoch, dass es eine hat integrierter Proxy . Auf diese Weise schützt es unsere IP korrekt und alle Informationen, die wir senden, werden sicher über diesen Vermittler übertragen. Sie konnten nicht wissen, wie unsere wirkliche Adresse lautet oder wo wir uns befinden. Auch nicht den Internetbetreiber, den wir zum Beispiel verwenden. Etwas, das uns helfen kann, persönliche Informationen zu bewahren und so Probleme zu vermeiden, die uns in unserem täglichen Leben betreffen könnten.

Verwendung von Metager

Die Verwendung der privaten Metager-Suchmaschine ist sehr einfach. Das erste, was wir tun müssen, ist ihre einzugeben Website . Dort finden wir eine Suchleiste, die der in jeder anderen Suchmaschine ähnelt. Wir können die Begriffe eingeben, nach denen wir suchen möchten, und uns die Ergebnisse geben.

Buscador Metager

Sobald die Ergebnisse angezeigt werden, werden später alle Links zu unserer Suche angezeigt. Wir sehen Unterschiede in Bezug auf andere Suchmaschinen wie Google in der Art und Weise, wie sie uns die Informationen anzeigen. Beispielsweise zeigen sie uns keine Bilder zwischen den Ergebnissen, Nachrichten und anderen Add-Ons, die wir in Google sehen können. In diesem Sinne ist es einfacher und direkter.

Im Übrigen handelt es sich um eine weitere Suchmaschine, in der wir auf einfache und schnelle Weise die Informationen finden können, die uns interessieren. Natürlich haben wir oben auch verschiedene Optionen, um nach Bildern zu suchen oder Filter zu erstellen. Wir können Suchanfragen maßschneidern.

Sección de imagenes en Metager

Unter den Optionen, die erscheinen, können wir eine interessante sehen, nämlich zu Erstellen Sie eine schwarze Liste . Dort können wir bestimmte Webdomains einfügen, an denen wir nicht interessiert sind und die nicht in den Ergebnissen erscheinen sollen. Dazu müssen wir Einstellung eingeben und Adressen zur schwarzen Liste hinzufügen.

Wir können auch andere Parameter wie die Größe von Bildern konfigurieren, wenn wir nur diejenigen anzeigen möchten, die keine Lizenz haben, die Sprache usw. Es bietet uns eine Reihe von Möglichkeiten, die Suchoptionen zu verwalten und zu ändern.

Warum wir unsere Daten beim Surfen schützen müssen

Kurz gesagt, Metager ist eine weitere Option, die wir verwenden können Schützen Sie unsere Daten und beeinträchtigen Sie nicht die Privatsphäre beim Surfen. Die Suchmaschine ist ein Dienst, den wir in unserem täglichen Leben bei vielen Gelegenheiten nutzen und der für diejenigen nützlich sein kann, die die Informationen immer schützen möchten.

Persönliche Informationen sind online viel wert

Warum sollten wir unsere Daten jetzt sicher aufbewahren? Es sollte erwähnt werden, dass Personal Information hat großen Wert im Internet. Viele Marketingunternehmen und -organisationen suchen ständig nach einer Möglichkeit, diese Daten zu sammeln. Suchmaschinen, die von uns besuchten Seiten oder sogar die von uns verwendeten Programme können alle Arten von persönlichen Daten sammeln, die sie für den Profit verwenden können.

Sie können uns in Spam-Kampagnen einbeziehen

Eines der Ziele ist die Aufnahme in Spam Kampagnen oder nutzerorientierte Werbung senden. Sie können sie aber auch gewinnbringend an Dritte verkaufen. Es ist daher eine Einnahmequelle, die sie auf Kosten persönlicher Informationen erhalten können.

Wenn wir Websites durchsuchen, die unsere Daten sammeln, können sie Profile von uns erstellen und uns so in Werbekampagnen einbeziehen. Sie können diese Informationen an Dritte verkaufen, um E-Mails oder SMS zu senden, die wirklich erfolgreich sein können. Wenn wir zum Beispiel ständig nach populären Rennen, Leichtathletik und körperlichen Verbesserungen suchen, könnten sie uns Werbung für Sportbekleidung, Turnschuhe, Turnhallen ... schicken.

Führen Sie Computerangriffe durch

Aber wir können sogar haben erhebliche Sicherheitsprobleme . Je mehr Informationen sie von uns sammeln können, desto mehr Optionen haben sie letztendlich, um Angriffe auszuführen. Sie könnten uns zum Beispiel Phishing-E-Mails senden. Wenn sie unsere Daten kennen, haben sie eine größere Erfolgswahrscheinlichkeit. Sie könnten personalisiertere Angriffe ausführen und sich nicht nur auf allgemeine Nachrichten konzentrieren.

Sie könnten uns sogar Malware schicken . Sie könnten Zugang zu unseren Geräten erhalten und diese als Hintertür verwenden, um auf andere Systeme zuzugreifen, die mit diesem Netzwerk verbunden sind. Wir müssen dies immer verhindern, und es gibt keinen besseren Weg, als die Privatsphäre zu wahren und Programme oder Dienste wie diesen zu nutzen, die wir erwähnt haben.

Kurz gesagt, Metager ist eine interessante Suchmaschine, die eine Alternative zu Google sein kann, um zu verhindern, dass Daten gefiltert werden. Ein weiteres Werkzeug, das wir in unserem Alltag verwenden können. Das Hauptziel ist die jederzeitige Wahrung der Privatsphäre, was heute so wichtig ist. Auf diese Weise verhindern wir, dass Dritte unsere Daten nutzen und in die falschen Hände geraten, wie wir in diesem Artikel erwähnt haben.