BioShock: The Collection ist kostenlos, aber kann Ihr PC damit umgehen?

Wie üblich, Epic Games hat wieder mehr kostenlose Spiele auf seine Plattform gestellt, und dieses Mal ist es so BioShock: The Collection 's turn, das, wie der Name schon sagt, eine Sammlung von Spielen aus der legendären BioShock-Saga ist, zu der BioShock Remastered, BioShock 2 Remastered und BioShock Infinite: The Complete Edition gehören. Wir erklären Ihnen unten, wie Sie diese Spiele erhalten kostenlos und welchen PC Sie benötigen, um sie ordnungsgemäß ausführen zu können.

BioShock: The Collection wurde ursprünglich 2016 veröffentlicht, aber die Spiele sind tatsächlich schon einige Jahre alt. Der erste Titel wurde 2007 veröffentlicht, während seine Fortsetzung 2010 veröffentlicht wurde. Später, 2013, wurde der dritte Teil unter dem Namen veröffentlicht BioShock Infinite , und erst 2016 veröffentlichte 2K Games das Spiel. vermarkten eine remasterte Version der ersten und zweiten Rate als diese Sammlung, die Sie heute kostenlos erhalten können.

BioShock: The Collection ist kostenlos, aber kann Ihr PC damit umgehen

So erhalten Sie BioShock: The Collection kostenlos

Wie üblich müssen Sie bei Epic Games registriert sein und auf den Epic Store zugreifen. Wenn Sie den Launcher bereits installiert haben, müssen Sie nur auf den Store zugreifen und sehen, dass er im Abschnitt für kostenlose Spiele erscheint. Wenn Sie ihn jedoch nicht haben, können Sie auch über das Internet darauf zugreifen unter diesen Link .

Bioshock-Epos

Um diese Spiele dauerhaft zu Ihrer digitalen Bibliothek auf der Plattform hinzuzufügen, müssen Sie nur den Kaufprozess durchlaufen, wie Sie es normalerweise mit jedem Spiel tun würden, aber der Unterschied besteht darin, dass Sie automatisch einen Rabatt von 100 % erhalten und buchstäblich 0 bezahlen Euro, also wird es völlig kostenlos sein.

Sobald der „Kauf“ abgeschlossen ist, erscheint BioShock: The Collection in Ihrer Spielbibliothek und Sie können es jetzt installieren und spielen. Natürlich erscheint es nicht als „BioShock: The Collection“, aber in Ihrer Bibliothek erscheinen die drei Spiele einzeln, sodass Sie auswählen können, welches Sie auf Ihrem Computer installieren möchten und welches nicht.

Welchen PC brauchst du zum Spielen?

Wie wir bereits erwähnt haben, sind selbst die remasterten Versionen dieser Spiele bereits sechs Jahre alt, sodass Sie nicht wirklich einen übermäßig leistungsstarken PC benötigen, um sie in vollen Zügen zu spielen.

Für die minimalen und empfohlenen Anforderungen nehmen wir die anspruchsvollste von ihnen, nämlich BioShock Infinite, das, wie wir bereits erwähnt haben, 2013 veröffentlicht wurde. Der Entwickler sagt, dass wir es brauchen werden Windows 7 64-Bit Betriebssystem zum Spielen, und unter den empfohlenen Anforderungen (die nichts anderes sind, als mit voller 1080p und 60 FPS zu spielen) erfordert ein Quad-Core-Prozessor (sie geben keine Beispiele oder geben keinen an), 4 GB RAM, 30 GB verfügbarer Speicherplatz und eine AMD Radeon HD 6950 Grafikkarte oder ein NVIDIA GeForce GTX 560 .

Abholen bei sofortiger Bestellung

Wie Sie sehen, brauchen Sie keinen hochmodernen Gaming-PC, um diese großartige 2K-Spiele-Saga in vollen Zügen genießen zu können, und tatsächlich wird es mit einem Mittelklasse-Gaming-PC von vor sechs Jahren funktionieren ohne Probleme.

Wenn Sie sich andererseits fragen, ob diese Spiele auf einem Laptop mit integrierter Grafik funktionieren, lautet die Antwort ja, obwohl es stimmt, dass Sie je nach Generation des Laptops und der darin integrierten iGPU möglicherweise reduzieren müssen die Auflösung oder Grafikeinstellungen, um eine gute FPS-Rate zu haben.