Die 3 tragbaren Konsolen, die kommen, um Steam Deck zu bekämpfen

Die 3 tragbaren Konsolen, die kommen, um Steam Deck zu bekämpfen

Das Konzept der tragbaren Konsole hat sich in den letzten Jahren stark verändert, und das alles aufgrund der technologischen Fortschritte in Bezug auf Prozessoren und interne Komponenten. Jetzt sind die Gehirne dieser Art von Geräten leistungsfähiger und erwecken authentische Spielautomaten zum Leben, die Sie überall hin mitnehmen können.

Jeder will ein Steam Deck

Dampfdeck von Valve.

Es ist in aller Munde. Die Bestellungen haben sich in den letzten Monaten vervielfacht, und die Leistung, die die Konsole bietet, hat alle Zuschauer, die ihr aus dem Augenwinkel gefolgt sind, in Erstaunen versetzt. Steam hat die Zeit geprägt und definiert, was heute als tragbare Konsole gilt. Mit dem Erscheinen von Nintendo-Switch, die Konsole verbirgt ein leistungsstarkes Gehirn, mit dem Sie praktisch alles spielen können, und das natürlich sowohl bei Verbrauchern als auch bei Herstellern viel Aufmerksamkeit erregt hat.

Dieses Interesse an der Branche hat viele Hersteller dazu veranlasst, das Rad neu zu erfinden, weshalb manche mit Launches überraschen, mit denen wir überhaupt nicht gerechnet haben.

Der Wettbewerb? von SteamDeck

In den letzten Wochen sind sehr interessante Modelle mit sehr definierten Eigenschaften aufgetaucht, die die Idee und das Konzept eines Steam Decks umgeben. Wir überlassen Ihnen die Alternativen, die in den kommenden Monaten eintreffen werden:

Logitech G-Cloud

Logitech G Cloud

Logitech hat mit seiner Konsole für die Cloud, der sogenannten Logitech G Clou d. Es ist ein Gerät mit a 7-Zoll-Bildschirm mit Full HD Auflösung, die eine hat Löwenmaul 720G Prozessor drin. Dieser Prozessor konnte offensichtlich keine hochkarätigen Spiele ausführen, aber seine Funktion ist so einfach wie das Abspielen von Streaming-Inhalten, was er wirklich gut macht.

Und es ist so, dass diese Konsole für die Verwendung mit Diensten wie GeForce Now oder Xbox Game Pass, Abonnements, die offensichtlich nicht im Preis inbegriffen sind und mit denen Sie Hunderte von Spielen spielen können, indem Sie sich direkt mit der Cloud verbinden. Dafür hat es Dual-Band W-Lan, allerdings nicht mit LTE-Verbindung.

Sein offizieller Preis ist $ 349.99 , und es ist derzeit in den Vereinigten Staaten und Kanada erhältlich.

Razer Rand

Razer Rand

Razer hat sich auch für Cloud-Konsolen angemeldet, und zwar mit einem sehr, sehr originellen Vorschlag. Dies Razer Edge ist so etwas wie ein Chamäleon, da ein einfaches 6.8-Zoll-Tablet in Sekundenschnelle in ein Spielgerät verwandelt werden kann. Es ist Qualcomm Snapdragon G3x Gen 1-Prozessor macht seine Absichten sehr deutlich, da es sich um einen Prozessor handelt, der speziell für Spiele entwickelt wurde.

Außerdem ist der Bildschirm mit FHD+-Auflösung (2,400 x 1,080 Pixel) ist von der AMOLED Art und Angebote 144 Hz Bildwiederholfrequenz , wir sprechen also von einem spektakulären Anschreiben. Das Problem mit der Aktualisierungsrate ist, dass es schwierig sein wird, sie in Cloud-Diensten zu nutzen, da NVIDIA erreicht 120 FPS und Xbox Game Pass bleibt im Moment bei 60 FPS.

Denn ja, dieses Razer-Produkt wurde entwickelt, um in der Cloud zu spielen, obwohl wir es auch installieren können Android Spiele von seiner Razer Nexus-Oberfläche, wo wir diese 144 Hz nutzen konnten.

Dieser Razer Edge wird bei festgesetzt $ 399.99 für sein Basismodell. Es wird auch ein Modell mit a geben 5G Verbindung, deren Startpreis derzeit nicht bekannt ist.

AYA Neo Air

AYANEO Luft

Dies ist möglicherweise einer der großen Rivalen für das Steam Deck, da wir sagen könnten, dass sie in derselben Liga spielen. Und wir sprechen von einem Gerät mit einem AMD Ryzen5Zen5560 Prozessor, das heißt, es ist ein Miniatur-PC, genau wie Steam Deck. Mit 16 GB von RAM und einem Radeon 6 iGPU-Grafik und 512 GB Speicher ist das Gerät ein echtes Wunderwerk, und das alles in einer ähnlichen Größe wie ein Nintendo Switch Lite, da es a 5.5-Zoll-AMOLED-Bildschirm.

Andererseits führt diese unglaubliche Liste von Spezifikationen zu einem Preis, der bei 549 $ beginnt, was es zu einem Produkt macht, das mehr kostet als das Steam Deck.

Der große Vorteil von Steam Deck

Es ist klar, dass der große Vorteil, den Steam Deck gegenüber seinen Gegnern hat, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist. Es wurde viel darüber gesprochen, dass Steam seine Konsole mit Verlust verkauft, da mit solcher Hardware ein Preis wie bei keinem anderen Hersteller zu erzielen ist.

Möglicherweise fehlt es noch an offizieller Unterstützung für die Installation Windows 11 (die Installation ist möglich, erfordert aber viel Arbeit), aber insgesamt ist das Produkt erstaunlich.