So vermeiden Sie Fehler 400 Bad Request oder HTTP Error 400

Beim Surfen im Internet können wir verschiedene Probleme und Fehler finden, die die korrekte Verwendung der Geräte verhindern. Dies könnte uns daran hindern, auf Websites zuzugreifen, bestimmte Plattformen zu nutzen oder sich bei einem Dienst anzumelden. Dies können sehr unterschiedliche Fehler sein, die in der Regel durch eine Änderung der Konfiguration oder durch das Beheben einer Schwachstelle behoben werden. In diesem Artikel werden wir über die Fehler 400 Ungültige Anfrage . Wir werden erklären, wie wir es lösen und normal navigieren können.

Fehler 400 Bad Request, ein Problem beim Surfen

Wie bereits erwähnt, ist es sehr üblich, dass der Browser beim Versuch, eine Webseite zu öffnen oder auf einen Dienst zuzugreifen, eine Nachricht sendet, dass die Anfrage nicht ausgeführt werden kann. Es könnte uns daran hindern, einzutreten und irgendwelche Maßnahmen zu ergreifen.

Vermeiden Sie Fehler 400 Bad Request oder HTTP Error 400

Das passiert mit Error 400 Bad Request oder HTTP-Fehler 400 . Dies ist ein Fehler in der Anforderung durch den Client. Das HTTP 400-Protokoll wurde nicht korrekt eingehalten und konnte nicht richtig verarbeitet werden. Der Server liefert die Seite daher nicht aus.

Denken Sie daran, dass es normal ist, dass der Fehler auf die Browser wir benutzen. Es ist etwas, das in Google passieren könnte ChromeMozilla Firefox oder irgend ein anderer. Deshalb können wir es normalerweise lösen, indem wir etwas in den Browsereinstellungen berühren oder einen Fehler korrigieren.

Es könnte aber auch ein menschliches Versagen beim Einstellen der Adresse. Es kann sein, dass die vom Benutzer eingegebene URL nicht korrekt ist und die Anfrage nicht ausgeführt werden kann. Das hat natürlich eine einfache Lösung.

Mal sehen, was wir tun können, um den Fehler 400 Bad Request zu vermeiden und normal im Internet surfen zu können. Nehmen wir an, wir finden ein allgemeines Problem im Browser, das normalerweise am häufigsten vorkommt.

Was tun, um den HTTP-Fehler 400 zu beheben?

Alle diese Schritte, die wir zeigen werden, sind einfach und wir müssen nichts zusätzliches auf dem Computer installieren. Manchmal erscheinen Fehler im Browser, die unsere Aufmerksamkeit erfordern, damit alles wieder normal wird, aber es handelt sich um grundlegende Aktionen, die wir schnell ausführen können.

Überprüfen Sie, ob der Browser auf dem neuesten Stand ist

Ein erster Schritt, den wir jedes Mal überprüfen müssen, wenn ein Problem dieser Art auftritt, besteht darin, zu sehen, ob der Browser korrekt ist aktualisiert . Wir müssen immer die neuesten Versionen haben. Nur dann können wir die eventuell vorhandenen Verbesserungen sowie eventuell auftretende Sicherheitslücken beheben.

In Chrome können wir zum Beispiel das Menü oben rechts aufrufen, wir klicken auf Hilfe, Google Chrome-Informationen und dort wird uns die neueste Version angezeigt, die wir installiert haben. Falls ein Update verfügbar ist, wird es automatisch installiert.

Browser-Cookies löschen

Der Fehler 400 Bad Request kann aufgrund beschädigter Cookies oder fehlerhafter Lesung auftreten. Dies kann sich viele Male auswirken und in diesem Fall besteht die Lösung darin, die gespeicherten Cookies zu löschen.

In Google Chrome, dem beliebtesten und am häufigsten verwendeten Browser, müssen wir erneut zum Menü gehen, Einstellungen eingeben, Datenschutz und Sicherheit und klicken Sie auf Browserdaten löschen . Dort müssen wir die Cookies auswählen.

Eliminare Cookies del Navegador

Löschen Sie den DNS-Cache des Computers

Wir müssen auch die Möglichkeit berücksichtigen entleeren DNS Cache-Speicher unserer Windows System. Es ist ein weiteres Verfahren, das uns helfen kann, HTTP Error 400 zu vermeiden. Sehr einfach und schnell durchzuführen.

In diesem Fall müssen wir zu Start gehen, Eingabeaufforderung schreiben und öffnen. Dann müssen Sie den Befehl ipconfig /flushdns ausführen. Möglicherweise haben wir alte, beschädigte DNS-Einträge, und dies kann nützlich sein, um Fehler dieser Art zu beheben.

Vaciar la caché DNS desde la linea de comandos

Laden wir eine sehr große Datei hoch?

Der 400 Bad Request Error kann auftreten, weil wir eine Datei hochladen aus dem Browser. Dies tritt auf, wenn die Datei zu groß ist und Sie die Anforderung nicht richtig verarbeiten können. In diesem Fall würde es diese Fehlermeldung geben.

Wenn wir auf dieses Problem stoßen, können wir diese Datei einfach in kleinere aufteilen. Es gibt Tools wie 7-zip, mit denen Sie mehrere kleinere erstellen und diese so ins Internet hochladen und später in eins entpacken können.

Starten Sie Router und Computer neu

Ein weiteres grundlegendes Problem ist Neustart der Geräte . Dies kann bei vielen Gelegenheiten hilfreich sein, wenn wir auf ähnliche Störungen stoßen. Dazu müssen wir nur den Computer aus- und wieder einschalten. Genauso beim Router.

Beim Router muss man es natürlich richtig machen. Es reicht nicht, das Gerät aus- und wieder einzuschalten. Wir müssen es mindestens 30 Sekunden lang ausschalten und dann starten. Dadurch wird sichergestellt, dass der Neustart ordnungsgemäß durchgeführt wurde.

Analysieren Sie, ob wir mit VPN oder Proxy verbunden sind

Sowohl die Verwendung von a VPN und einem Stellvertreter hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Sie sind eine interessante Option für das Surfen im Internet, da Sie damit die Verbindung verschlüsseln, die Privatsphäre verbessern und sogar bestimmte geografische Einschränkungen vermeiden können.

Sie können jedoch manchmal Fehlfunktionen aufweisen. Wir könnten Probleme haben, eine Seite zu öffnen und Fehler wie den in diesem Artikel beschriebenen erhalten. Daher können wir sehen, ob dieses Programm einen Fehler erzeugt, und wenn ja, versuchen, die Software vorübergehend zu pausieren, um auf die Website zuzugreifen.

Installieren Sie den Browser neu

Wenn all das, was wir erwähnt haben, keine Wirkung gezeigt hat, bleibt eine andere Lösung: Installieren Sie den Browser neu und kehren Sie in den Standardzustand zurück. Vielleicht liegt der Fehler in einer von uns vorgenommenen Konfiguration, die Fehler verursacht hat. Daher können wir die Software deinstallieren und von Grund auf neu installieren. Wir sollten immer offizielle Programme verwenden und sie von vertrauenswürdigen Websites herunterladen.

Kurz gesagt, indem wir diese Schritte befolgen, können wir den Fehler 400 Bad Request vermeiden, ein Problem, das beim Surfen im Internet und beim Versuch, eine Webseite zu öffnen, auftreten kann. Wir haben einige mögliche Lösungen gesehen, die sehr einfach durchzuführen sind. Das Ziel ist sicherzustellen, dass unsere Geräte normal eine Verbindung herstellen können.