Lassen Sie sich von TikTok nicht einlullen: Begrenzen Sie Ihre Zeit in der App

TikTok ist derzeit eine der beliebtesten Anwendungen und eine Art sehr dynamischer Inhalt, der in nur wenigen Sekunden angezeigt werden kann und ziemlich süchtig macht, da es scheint, dass die Zeit nicht um uns herum vergeht. Tatsächlich hat sogar die App selbst eine System zur Begrenzung der Nutzung und nicht stundenlang vor dem Bildschirm verbringen.

Handysucht ist ein Thema, das gerade mit der Geburt von Anwendungen wie TikTok an der Tagesordnung ist. Die von Rastreator vor einigen Jahren für die VI. Ausgabe der Studie über mobile Sucht gesammelten Daten zeigen, dass es in Spanien solche gibt 7.3 Millionen Menschen sind süchtig nach ihren Smartphones . Es ist also kein Problem, das ignoriert werden muss, und wir werden Ihnen beibringen, wie Sie dies durch die Nutzungsbeschränkung von Apps verhindern können.

Lassen Sie sich von TikTok nicht einlullen

Beenden Sie die Verwendung von TikTok

Es ist wichtig, welche zu haben Selbstkontrolle beim Betrachten von TikTok auf dem Handy, wenn wir nicht einen großen Teil unseres Tages verlieren wollen. Viel Zeit mit dem Telefon zu verbringen ist normal für Leute, die es brauchen, um mit ihren Freunden zu arbeiten oder zu spielen, aber Sie müssen Inhalte in Maßen konsumieren, und dieses soziale Netzwerk hat ein Format, das vorübergehend weitgehend unbemerkt bleibt.

Glücklicherweise verbirgt die App eine Einstellung im Inneren steuern Sie die Zeit, während der wir Videos ansehen , während beide Android funktioniert iOS haben eine ähnliche Option, die Sie für die restlichen Anwendungen zusammen mit TikTok verwenden können. Eine Eigenschaft, die es wert ist, entweder für uns selbst oder unsere Kinder zu wissen.

Begrenzen Sie die Nutzungsdauer mit TikTok

TikTok hat eine Funktion dazu Kontrollieren Sie die App-Nutzungszeit in ihren eigenen Einstellungen . Darüber hinaus ist es recht fortschrittlich und hat nicht nur verschiedene Optionen, sondern zeigt auch die Nutzungszeit und die Anzahl der Aufrufe der App auf Ihrem Smartphone an. Kurz gesagt, es ist wichtig zu wissen, wie man darauf zugreift und es perfekt kontrolliert:

TikTok

  1. Öffnen Sie TikTok auf Ihrem Telefon.
  2. Wählen Sie im unteren linken Bereich Ihr Profil aus.
  3. Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die drei Striche und gehen Sie zu „Einstellungen und Datenschutz“.
  4. Suchen Sie den Abschnitt „Bildschirmzeit“.
  5. Aktivieren Sie „Tägliche Bildschirmzeit“ und „Bildschirmzeitpausen“.

Aus Ihren Android-Einstellungen

Das Android-Betriebssystem verfügt über eine Funktion, die als bekannt ist Digitales Wohlbefinden, das es den Benutzern ermöglicht, die gesunde Kontrolle zu behalten ihres Geräts. Dadurch ist es möglich, die Nutzungsdauer von Anwendungen wie TikTok zu konfigurieren, und es kann auf äußerst einfache Weise verwendet werden, wenn Sie Folgendes tun:

Bienestar digitale Handys Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android-Handys.
  2. Suchen Sie den Abschnitt „Digitales Wohlbefinden und Kindersicherung“ und greifen Sie darauf zu.
  3. Tippen Sie auf „Systemsteuerung“ und suchen Sie unter den Apps nach TikTok.
  4. Wählen Sie „Anwendungstimer“ und wählen Sie die Zeit aus, zu der Sie die App verwenden können.

In Ihren iPhone-Einstellungen

Das Verfahren auf iPhone ist nicht weit von dem entfernt, was Google mit Android anbietet. Ebenso überlassen wir Ihnen die notwendigen Schritte, um eine zeitliche Nutzungsbegrenzung für TikTok festzulegen Apple Handys:

Begrenzte Zeit-Apps

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Geben Sie den Abschnitt „Nutzungszeit“ ein und aktivieren Sie die Option.
  3. Wählen Sie „App-Nutzungslimits“ und legen Sie ein Limit fest.
  4. Überprüfen Sie TikTok und stellen Sie die Zeit ein, die Sie in die App einfügen möchten.