Überprüfen Sie, welche Programme in Windows das meiste Internet verbrauchen

Eine Kontrolle des Internetkonsums kann wichtig sein, um zu verhindern, dass die Rate ausläuft und Probleme auftreten. Denken Sie daran, dass nicht jeder das gleiche konsumieren wird. Daher werden wir in diesem Artikel darüber sprechen, wie Sie sehen können, in welchen Programmen die meisten Daten ausgegeben werden Windows. Auf diese Weise können Sie die von Ihnen installierten Anwendungen besser kontrollieren und wissen jederzeit, welche die meisten Verbindungsressourcen verbrauchen, insbesondere wenn Sie Daten teilen und keine Probleme mit Ihrem Tarif haben möchten.

So sehen Sie den Internetverbrauch von Programmen

Überprüfen Sie, welche Programme in Windows das meiste Internet verbrauchen

Unter Windows lassen sich Programme aller Art installieren und der Verbrauchsunterschied kann sehr groß sein. Beispielsweise ist eine Download-Anwendung nicht dasselbe wie eine andere zum Senden von E-Mails. Dort sind einige Programme, die viel mehr Internet verbrauchen können und sogar schnell bei einer Datenrate landen, falls wir uns die Verbindung teilen.

Zu sehen, wie viel jedes Programm verbraucht , müssen Sie zu Start gehen, Einstellungen, Erweiterte Netzwerkeinstellungen eingeben und auf Datennutzung klicken. Dort sehen Sie alle Anwendungen, die Sie in Windows installiert haben. Sie werden in der Reihenfolge angezeigt, basierend auf der Menge an Internet, die sie in dem festgelegten Zeitraum von 30 Tagen verbraucht haben.

Ver el consumo de programas en Windows

Zunächst einmal die Verbindung, die Sie verwenden wird auftauchen. Zum Beispiel ein Wi-Fi-Netzwerk oder wenn Sie über ein Ethernet-Kabel verbunden sind. Sie können aber problemlos zu einem anderen wechseln. Oben und rechts sehen Sie eine Dropdown-Schaltfläche. Dort können Sie auswählen, ob Sie den Internetverbrauch der Programme in Windows sehen möchten, wenn Sie sich per WLAN oder per Kabel verbinden. Sie können auch die entsprechende Karte auswählen, falls Sie mehrere haben.

Daher ist es, wie Sie sehen können, leicht zu erkennen, welche Programme in Windows das meiste Internet verbrauchen, und auch genau zu sehen, wie viel sie in den letzten 30 Tagen verbraucht haben. Dies ermöglicht Ihnen ein besseres Wissen, um zu vermeiden, dass die Rate ausläuft oder sogar die Bandbreite erschöpft, falls Sie diese Anwendungen häufig verwenden.

Beschränken Sie den Verbrauch

Sie können nicht nur genau wissen, wie viel jedes Programm, das Sie in Windows installiert haben, verbraucht, sondern Sie können es auch eine Grenze zu setzen . So verhindern Sie, dass die Datenrate ausgeht. Wenn Sie beispielsweise das Internet von Ihrem Handy aus teilen, haben Sie möglicherweise kein Interesse daran, dass ein Programm plötzlich mehrere Gigabyte verbraucht.

Um es zu konfigurieren, müssen Sie auf die Schaltfläche oben klicken, wo es heißt Limit angeben . Dieses Limit kann punktuell, monatlich oder für immer sein. Sie können einen Tag des Monats festlegen, an dem die Zählung beginnen soll, und vor allem das Datenlimit, das Sie festlegen möchten. Sie können zum Beispiel 5 GB oder was auch immer Sie für bequem halten. Sie müssen GB oder MB für das Laufwerk markieren.

Kurz gesagt, in Windows ist es einfach zu sehen, wie viel jedes Internetprogramm verbraucht. Sie müssen nichts installieren, da Sie nur die systemeigene Konfiguration verwenden müssen. Sie können auch ein Limit festlegen, damit Sie nicht mehr Internet als nötig ausgeben und Probleme haben. Sie können das Mobiltelefon immer als Router verwenden, und es kann interessant sein, nicht mehr als nötig zu verbrauchen.