Winamp kehrt zurück: Der legendäre Musik-Player wurde für Windows, iOS und Android wiederbelebt

Winamp, der legendäre Musikplayer, der Ende der 90er und Anfang der 2000er Jahre Millionen von Nutzern in seinen Bann zog, feiert ein Comeback. Seit seiner Einführung im Jahr 1997 erfreute sich Winamp als beliebter Musikplayer großer Beliebtheit. Der Antrag ging durch die Hände von American Online (AOL) und wurde zu einem bekannten Namen. Trotz seines späteren Niedergangs fand Winamp neues Leben, als es verfügbar wurde iOS und Android mobile Geräte. Im Jahr 2013 stellte AOL die Entwicklung von Winamp ein und die Plattform wurde an einen belgischen Internetradiosender verkauft.

Spulen wir zurück zu Anfang des Jahres, als Winamp mit einer Webversion wieder auf den Markt kam, die nun darauf ausgelegt ist, Benutzern dabei zu helfen, unabhängige Künstler zu entdecken und zu unterstützen. Zusätzlich der klassische Winamp-Player für Windows wurde wiederbelebt, komplett mit dem bekannten Design, an das sich Benutzer erinnern. Es beinhaltet auch die Möglichkeit, Musik in MP3 zu konvertieren. Benutzer können diese Version unter herunterladen hier.

Winmap-App

Laden Sie Winamp für iOS und Android herunter

Während der Zugriff auf Winamp über einen Webbrowser auf Mobilgeräten möglich war, lassen sich seine Funktionen am besten über die nativen Anwendungen nutzen. Winamp hat angekündigt, dass die finale Version seiner mobilen App bis Ende 2023 erscheinen wird. Nutzer können bereits jetzt die Beta-Version herunterladen, die in Design und Funktionalität der finalen Version stark ähnelt.

  • Um die Beta-Version für Android herunterzuladen, können Sie sie unter herunterladen Google Play.
  • Um die Beta für iPhone oder iPad herunterzuladen, müssen Sie die TestFlight-Anwendung aus dem App Store herunterladen und wie folgt am Beta-Programm teilnehmen diesen Link.

Winamp für iOS und Android

Die mobile Winamp-App ermöglicht Benutzern den Zugriff auf ihre gesamte auf ihren Geräten gespeicherte Musikbibliothek und bietet Zugriff auf die in der Online-Version verfügbaren Inhalte. Das Design der App unterscheidet sich jedoch deutlich vom ikonischen Vorgänger.

Winamp für mobile Geräte bietet Zugriff auf einen Katalog von über 17,000 unabhängigen Künstlern, die Benutzer über ein Abonnementmodell unterstützen können. Betrachten Sie es als eine Musikversion von Patreon, mit der Sie unabhängige Künstler finanziell unterstützen können. Darüber hinaus beinhaltet es die Unterstützung von NFTs zur Unterstützung von Künstlern, obwohl die Popularität von NFTs nachgelassen hat und die Zukunft dieser Funktion ungewiss bleibt.