Warum Ihre E-Mail immer gefährlicher wird

Ohne Zweifel, ist etwas, das wir ständig verwenden. Wir nutzen sie, um mit anderen Personen oder mit Unternehmen in Kontakt zu sein, aber auch um uns einfach auf einer Seite anmelden und die Adresse verlinken zu können. Gerade die weite Verbreitung birgt auch Risiken, da Hacker mehrere Angriffsarten starten können. Tatsächlich wird es laut dem Bericht, den wir wiederholen, immer gefährlicher, E-Mail zu verwenden.

E-Mail ist gefährlicher

Warum Ihre E-Mail immer gefährlicher wird

Warum ist E-Mail gefährlicher ? Laut dem neuesten Bericht von Trend Micro hat E-Mail-Malware um 196 % zugenommen. Ein Aufwärtstrend, der sich seit Jahren wiederholt. Cyberkriminelle finden in diesem Medium eine sehr nützliche Möglichkeit, Angriffe zu starten und Passwörter zu stehlen oder die Kontrolle über ein System zu übernehmen.

In der Tat Trend Micro behauptet, dass 74.1 % aller Bedrohungen, die sie im vergangenen Jahr blockiert haben, E-Mail-Angriffe waren. Darüber hinaus hat die Anzahl bekannter Malware pro E-Mail im letzten Jahr um 134 % zugenommen, während unbekannte Malware um 221 % zugenommen hat. Dies zeigt uns das reale Risiko der heutigen E-Mail-Nutzung, wenn wir keine Vorkehrungen treffen.

Unter allen Sicherheitsbedrohungen Sie fanden per E-Mail, einige bemerkenswerte waren das Emotet Spam Botnet, Panda Stealer (um Kryptowährungen zu stehlen) oder Qakbot.

Es gab jedoch eine Art von Angriffen per E-Mail, die im letzten Jahr abgenommen hat: Ransomware . Aber es gibt eine Erklärung dafür, und zwar, dass Hacker von vielen kleinen Angriffen gegen Privatanwender dazu übergegangen sind, insbesondere Unternehmen und Organisationen ins Visier zu nehmen. Hier können sie ein größeres Lösegeld verlangen und ihre Bemühungen konzentrieren.

Ein weiterer bemerkenswerter Punkt der Trend Micro-Studie ist, dass es mehr als 6 Millionen waren Versuche Passwörter zu stehlen durch Phishing-Angriffe, was über 15 % mehr als im Vorjahr ausmacht. Es ist eine Technik, die von Cyberkriminellen häufig verwendet wird, um die Sicherheit zu gefährden.

Problema de seguridad con el correo

Was tun, um Angriffe zu vermeiden

Wie Sie gesehen haben, birgt E-Mail Sicherheitsrisiken, die in den letzten Jahren zugenommen haben. Was können wir nun tun, um uns zu schützen und Probleme zu vermeiden, die sich auf unsere Daten und Konten auswirken könnten? Wir werden eine Reihe von wesentlichen geben Tipps für sie.

Es ist wichtig, dass Sie eine haben gutes Antivirusprogramm . Wir haben in der gesehen Trend Micro Bericht wie sie viele Angriffe auf E-Mail erkannt haben. Ein gutes Sicherheitsprogramm kann Ihnen helfen, den Schutz aufrechtzuerhalten und zu verhindern, dass Malware auf Ihr Gerät gelangt und das System kompromittiert.

Es ist auch wichtig zu halten alles aktuell . Es können viele Sicherheitslücken entstehen, die die Sicherheit gefährden. Es ist wichtig, immer alle Patches installiert zu haben und so die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass ein Angreifer einen bekannten Fehler ausnutzen kann

Aber ohne Zweifel ist das Wichtigste gesunder Menschenverstand . Sie sollten vermeiden, Fehler zu machen, z. B. auf einen Link zu klicken, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird, ohne wirklich zu wissen, wer hinter dieser E-Mail steckt, oder eine Datei herunterzuladen, bei der es sich möglicherweise tatsächlich um Malware handelt. Spam-Mail kann gefährlich sein und es ist ratsam, Probleme zu vermeiden.