Warum ist das Snapchat-Logo ein Geist?

Von allen sozialen Netzwerken, die wir täglich nutzen, ist es wahrscheinlich dasjenige, das die wenigste Popularität sowie aktive Benutzer hat, aber Dank ihr haben wir einige außerordentlich innovative und unterhaltsame Inhalte dass seine Konkurrenz nicht das geringste Problem beim Kopieren hatte. Bei denen ist das der Fall Geschichten die in den letzten Jahren so berühmt geworden sind und die auf die eine oder andere Weise praktisch präsent sind Instagram, WhatsApp, Facebook, usw.

Von einem Geist zum anderen

Warum ist das Snapchat-Logo ein Geist?

Sie denken vielleicht, was für ein Video wir Ihnen hier oben hinterlassen haben, aber es ist eine Kuriosität, die wir auf dem offiziellen Kanal des sozialen Netzwerks finden können Youtube, veröffentlicht vier Jahre nach der Premiere von Snapchat und so zeigt uns seinen Schöpfer und erzählt die Tugenden, die wir finden werden in der offiziellen Anwendung des Dienstes. Sein Name ist Evan Spiegel, er ist immer noch der CEO des Unternehmens und er hat in der Geschichte, die wir Ihnen erzählen werden, viel zu sagen.

Und das ist eines der Dinge, die am meisten Aufmerksamkeit erregen Snapchat ist genau seine Ikone. Das Bild, das wir zum ersten Mal sehen, wenn wir den App Store oder den Google Play Store betreten, wenn wir die Anwendung herunterladen. Ein Geist? Wieso den? Welchen Grund gibt es, keine Fotokamera wie Instagram oder ein anderes Element zu verwenden, das die Verbindung zu anderen, Gemeinschaft, Konversation, Inhalt usw. anzeigt?

Das erste, was zu sagen ist, ist das Das Snapchat-Symbol ist ein Geist, weil Evan Spiegel die Idee hatte, einen zu zeichnen auf ein Blatt Papier und ließ es so wie es war, so wurde es Teil des Markenbildes des sozialen Netzwerks. Daher seine Einfachheit, ohne Details oder Ornamente, die die Hauptidee stören könnten, uns erkennen zu lassen, dass diese Form mit einem Geist zu tun hat. Es ist vollbracht.

Snapchat-Logo.

Trotz der Schlichtheit, die von dieser Zeichnung des Geistes ausgeht, scheint sie auf jeden Fall von der Erscheinung (wie der CEO von Snapchat selbst in einem Interview mit Business Insider zugab) des damaligen Rappers Ghostface Killah inspiriert worden zu sein ein bekanntes Mitglied der Gang des Wu-Tang-Clans. Aber es gibt ein wichtiges Detail in dieser Geschichte und das ist das Dieser Geist sollte ursprünglich nicht Teil des Markenimages von Snapchat sein.

Bevor wir ein anderes Projekt haben

Tatsächlich, Snapchat war nicht das Projekt, für das Evan Spiegel den Geist verwenden wollte als er Bleistift und Papier in die Hand nahm. Das Ziel war Picaboo , das wir als Vorläufer des heutigen sozialen Netzwerks betrachten können und das ganz ähnlich funktioniert hätte. Wissen Sie, wir veröffentlichen Inhalte, die verschwinden, sobald sie gesehen werden, daher die Idee, die der CEO des Unternehmens über eine Community vermitteln wollte, die Geisternachrichten sendet und empfängt. Und da Picaboo es nicht durchgezogen hat, war es Snapchat, das das Ektoplasma (in Ghostbusters Wortschatz ).

In jedem Fall Das Logo hat verschiedene Phasen durchlaufen : ein erstes mit Geistergestalt, zwei Augen und einem spöttischen Lächeln? die bis 2013 andauerte und in diesem Jahr eine Eliminierung aller inneren Elemente, die nur noch den Umriss als gültige Form übrig ließen, die das soziale Netzwerk repräsentieren würde. Die letzte dieser Änderungen würde 2019 eintreffen und nur den äußeren Rand der vom CEO von Snapchat erstellten Zeichnung besser sichtbar machen.