Welches iPhone Sie nicht kaufen sollten, wenn Sie Ihr Geld nicht verlieren wollen

As iOS 17 wird enthüllt und die Vorfreude auf AppleDa die neue iPhone-Generation im September wächst, fragen sich viele Benutzer, ob der Kauf sinnvoll ist iPhone zu dieser Jahreszeit unter Berücksichtigung möglicher bevorstehender Veröffentlichungen. Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, ist es wichtig zu analysieren, welche Geräte sich lohnen, sowohl auf der offiziellen Apple-Seite als auch in Drittanbieteranwendungen zu kaufen. In diesem Beitrag gehen wir näher darauf ein, welche iPhones Sie nicht kaufen sollten, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Investition am Ende nicht bereuen.

iPhone XR und XS

Das iPhone XR und XS gehören zur ältesten Generation, die iOS 17 erhält, und aufgrund ihrer veralteten Hardware erhalten sie nicht alle neuen Funktionen, um ein nahtloses Benutzererlebnis zu bieten.

iPhone_XR

Zwar sind diese Geräte in Dritt- und Second-Hand-Läden zu erschwinglichen Preisen erhältlich, die je nach Modell zwischen 150 und 250 Euro liegen, sie haben jedoch einige erhebliche Nachteile. Obwohl beide Geräte unterschiedliche Zielgruppen haben, haben sie gemeinsame Nachteile. Wie bereits erwähnt, werden sie über dieses Jahr hinaus keine weiteren Updates erhalten und ihre Hardwarekapazitäten sind recht begrenzt. Darüber hinaus dürften die Akkus erheblich erschöpft sein und sowohl die Kamera als auch der Bildschirm sind nicht nur im Vergleich zu den neuesten Geräten, sondern auch zu ähnlichen Modellen neuerer Generationen deutlich veraltet.

iPhone XS

Unter Berücksichtigung dieser Faktoren ist es am besten, den Kauf des iPhone XR und XS zu vermeiden, wenn Sie ein aktuelleres und zufriedenstellenderes Benutzererlebnis wünschen.

iPhone 12 und 13 Mini

Die iPhone-Mini-Generationen sollten den Nutzern ein kompaktes und ergonomisches Telefon mit erstklassigen Funktionen bieten. Sie standen jedoch vor großen Verkaufsproblemen, was zur Einstellung des Modells und zur Einführung des iPhone 14 Plus führte, einem Gerät, das in seiner Größe dem iPhone 14 Pro Max ähnelt.

Beide iPhone Mini-Generationen haben zwei Hauptnachteile. Erstens ist ihre Akkulaufzeit, insbesondere in der 12. Generation, mit nur etwa 5 Stunden aktiver Bildschirmzeit recht begrenzt. Bei intensiver Nutzung kann es sein, dass der Akku nicht den ganzen Tag hält. Zweitens gibt der Preis Anlass zu großer Sorge, denn er liegt bei rund 585 Euro. Vergleicht man es mit dem iPhone 12, gibt es minimale Preisunterschiede, und wenn man ein generalüberholtes iPhone 12 in Betracht zieht, ist der Preis ähnlich oder sogar niedriger als beim Mini.

iPhone 13 mini schwarz

Darüber hinaus wird der kleine Formfaktor des Mini mit der zunehmenden Konzentration auf professionelle Aufgaben wie Foto- und Videobearbeitung in der iOS-Entwicklung für solch anspruchsvolle Aufgaben unpraktisch. Da Benutzer ihre Geräte effizienter nutzen möchten, ist ein größerer Bildschirm für ein optimales Erlebnis unerlässlich.

iPhone 13 Mini-Kameras

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die iPhone Mini-Generationen aufgrund der begrenzten Akkulaufzeit, des höheren Preises und der Unpraktikabilität für professionelle Aufgaben möglicherweise nicht die beste Wahl für diejenigen sind, die ein vielseitigeres und effizienteres Smartphone suchen.

iPhone 14

iPhone 14 Kameras

Der Kauf des iPhone 14 ist derzeit aufgrund mehrerer Faktoren möglicherweise nicht die sinnvollste Entscheidung. Erstens dürfte der Preis des iPhone 14 mit der bevorstehenden Einführung einer neuen Generation in nur wenigen Monaten deutlich sinken, was es in Zukunft zu einer kostengünstigeren Wahl machen wird. Derzeit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis möglicherweise nicht so attraktiv, insbesondere auf der offiziellen Website.

Ein weiterer Grund, den Kauf des iPhone 14 noch einmal zu überdenken, ist die auffällige Ähnlichkeit mit dem iPhone 13. Sofern Sie nicht auf ein äußerst überzeugendes Angebot auf dem Markt stoßen, ist die Entscheidung für das iPhone 13 möglicherweise die bessere Wahl, da es schwierig sein könnte, spürbare Unterschiede zwischen ihnen zu erkennen die beiden Modelle.

iphone 14 gelb

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es angesichts des bevorstehenden Preisverfalls und der erheblichen Ähnlichkeit mit dem iPhone 13 ratsam sein kann, zu warten, bis das iPhone 14 eine finanziell rentablere Option wird, oder sogar das iPhone 13 in Betracht zu ziehen, wenn Sie ein ähnliches Erlebnis zu einem späteren Zeitpunkt suchen potenziell geringere Kosten.