Was war das beste iPhone der Geschichte?

Es ist 15 Jahre her, dass das von Steve Jobs geführte Unternehmen aus Cupertino mit dem Verkauf des ersten Exemplars begann iPhone. Seitdem sind viele Änderungen in all den verschiedenen Modellen dazu gekommen Apple wurde vermarktet. Daher möchte ich Ihnen in diesem Beitrag, den Sie mir erlauben, etwas Persönlicheres zu sein, Ihnen sagen, was für mich das beste iPhone in der Geschichte ist, zumindest bisher.

Rückblickend wäre es nicht zu verwegen, das zu sagen 15 Jahren Auf 29. Juni 2007 , Apple begann mit dem Verkauf des Produkts, das die Gesellschaft in den letzten Jahren verändert hat. Bis dahin unterschieden sich alle Mobiltelefone grundlegend von dem, was heute als Smartphone bekannt ist, und Apple war das erste Unternehmen, das diesen Schritt unternahm und allen Benutzern ein wirklich leistungsstarkes Tool zur Verfügung stellte.

Was war das beste iPhone in der Geschichte?

Aber hey, wir sind nicht wirklich hierher gekommen, um darüber zu sprechen, wie das iPhone das Leben der Menschen und die Gesellschaft im Allgemeinen verändern konnte, denn heute möchte ich Ihnen persönlich sagen, das ist für mich das beste iPhone von allen diejenigen, die das Unternehmen Cupertino bisher auf den Markt gebracht hat. Die Entwicklung dieses Geräts ist klar und offensichtlich, und wenn wir bei den Besten bleiben müssen, wäre es normal, sich für die zu entscheiden iPhone 13 Pro max , das letzte, das Apple bisher vorgestellt hat, und das den Benutzern die besten Funktionen bietet. Es gibt jedoch ein Modell, das aus meiner Sicht bei allen Benutzern einen größeren Einfluss hatte als gewöhnlich, und das für mich zumindest bisher das beste iPhone der Geschichte ist.

Das iPhone X, das beste iPhone der Geschichte

Wenn Sie jedes einzelne der verschiedenen iPhone-Modelle überprüfen, die Apple auf den Markt gebracht hat, gibt es nach dem ersten noch ein weiteres markiert ein Vorher und Nachher , sowohl ästhetisch als auch funktional, und das ist das iPhone X. Fangen wir an, darüber zu sprechen Design , da es das erste Modell ist, das eine hat All-Screen-Front , mit der berühmten Kerbe und ohne den zentralen Home-Button die das iPhone so sehr auszeichnete. Optisch ist es eine wahre Freude, und natürlich haben sich praktisch alle Benutzer in es verliebt.

iPhone X

Diese Wirkung war jedoch nicht nur visuell, da es hat auch die Art und Weise verändert, wie wir unsere Geräte verwenden . Da es sich um ein All-Screen-Gerät ohne Tasten auf der Vorderseite handelt, musste sich die Art und Weise der Navigation darin radikal ändern, Gesten in den Mittelpunkt stellen und vor allem den Benutzern das Gefühl geben, dass sie wirklich etwas verwenden, das sie noch nie hatten früher verwendet.

Darüber hinaus ist es auch das iPhone, das Apple gemacht hat Gedenken an den zehnten Jahrestag des Geräts selbst , daher hat es auf emotionaler und sentimentaler Ebene auch ein ziemlich großes Gewicht in der ganzen Geschichte. Aus diesen Gründen ist das iPhone X für mich das ikonischste Modell, an das sich die Benutzer sicherlich am meisten erinnern werden, nachdem offensichtlich das erste Modell Geschichte geschrieben hat.