Wir wissen bereits, was die Glasfaserverbindung der Zukunft ist

In Spanien ist Digi der einzige Betreiber, der ein Glasfasernetz mit bis zu 10 Gbit/s anbietet. Sie können jedoch nicht vollständig genutzt werden, wie von der Telefongesellschaft selbst angegeben. Dies hat jedoch nicht verhindert, dass darüber gesprochen wird, was die nächste Glasfasergeschwindigkeit sein wird, die die Benutzer sehen und genießen werden. Konkret heißt es dazu Der nächste Schritt wird 50G PON sein.

Diese Art von Glasfaser bringt einen anderen Nachnamen mit sich, da sie sogenannte passive Netzwerke umfasst, da PON für „Passive Optical“ steht Netzwerk'. Auf jeden Fall ist die Idee der Experten, dass diese Glasfaserverbindung nach 10G PON die nächste Generation der PON-Technologie wird und daher verfügbar sein wird 50 Gbit/s symmetrisch, das heißt, sowohl im Upload als auch im Abstieg.

Wir wissen bereits, was die Glasfaserverbindung der Zukunft ist

Der nächste Schritt wird sein, 50 Gigabyte zu haben

Obwohl für viele der nächste Schritt 50G PON sein wird, haben einige europäische und asiatische Betreiber dies bereits bestätigt die Ankunft von 25G PON letztes Jahr, um höhere Geschwindigkeiten zu haben. Unternehmen mögen jedoch Nokia behaupten, dass die 25G PON-Technologie mit Hilfe von Proximus Belgien die schnellste sein wird.

Stattdessen mögen andere asiatische Unternehmen Huawei setzen auf 50G PON da sie behaupten, dass die andere Variante die Bandbreitenanforderungen nicht erfüllt. Wie die ITU-T (Telecommunications Standardization Sector) glaubt, dass diese Verbindung die nächste Generation für Glasfaser sein wird.

Jedenfalls wurde 50 eine erste Version des 2021G-PON-Standards veröffentlicht, allerdings noch mit asymmetrischen Raten. Obwohl vor kurzem, im September dieses Jahres, die technischen Spezifikationen der symmetrisches 50G-PON wurden hinzugefügt.

Velocidades máximas fibra compañías 2022

Warum wird es die nächste Fasergeneration sein?

Trotz der Tatsache, dass sich Unternehmen damals für 25G PON entschieden haben, ist die Wahrheit, dass ITU-T, ein führendes Unternehmen in der Standardisierung von Breitbandzugang und Heimnetzwerken, neben Infrastrukturen für ultraschnellen Transport, sich der 50G PON-Faser verschrieben hat . Vor allem, weil es die Tempo- und Zeitanforderungen erfüllt, die für die Entwicklung ihres Netzwerks festgelegt wurden.

Im Grunde, weil 50G PON es können bieten die 5-fache Bandbreite von 10G PON . Aus diesem Grund ist die Wahl dieses Netzwerks als nächste Generation die notwendige Weiterentwicklung für passive Netzwerke. Darüber hinaus werden 50G-PON-Produkte voraussichtlich um das Jahr 2024 im Handel erhältlich sein. Von da an können wir also Geschwindigkeiten von 50 Gbit/s sehen.

Record velocidad fibra

Und nicht nur das, viele internationale Betreiber haben diese Alternative bevorzugt und wählen sie als die nächste Generation. Und das ist es Netzbetreiber aus Nordamerika, Europa oder Asien, wie unter anderem AT&T, Verizon, Orange, Vodafone, China Telecom, China Mobile, China Unicom, NTT, beschlossen, den 50G PON-Standard zu unterstützen und daran teilzunehmen. .

Aber auch die Rentabilität haben sie im Visier. Und es ist so, dass sie zum gleichen Preis für die Implementierung von 25G-PON-Netzwerken in Wahrheit 50G-PON-Glasfaser implementieren können. Und der Hauptvorteil davon ist, dass sie die Faser doppelt so schnell machen. Daher ist es auch die wirtschaftlichste Lösung für die Zukunft .