VPNs hören nicht auf zu wachsen und das sind die Gründe

Um im Internet zu surfen, ist eine Option, die jeden Tag an Gewicht gewinnt, ein VPN . In diesem Artikel werden wir erklären, warum dies immer notwendiger wird, und wir werden auch einige Ratschläge geben, was bei der Installation dieser Art von Programmen zu berücksichtigen ist. Im Internet finden Sie viele Optionen, aber nicht alle funktionieren gleich gut.

VPNs, zunehmend präsent

VPNs hören nicht auf zu wachsen und das sind die Gründe

In den letzten Jahren haben wir eine gesehen deutlicher Anstieg bei VPNs . Obwohl es uns schon lange beschäftigt und es immer eine große Anzahl von Optionen gab, können wir sagen, dass wir in den letzten zwei Jahren eine erhebliche Explosion erlebt haben. Und das liegt hauptsächlich an mehreren Faktoren, wie wir gleich sehen werden.

Verstärkte Nutzung von Wi-Fi-Netzwerken

Einer der klaren Gründe für den Aufstieg von VPNs in letzter Zeit ist, dass wir sie verwenden öffentliche Wi-Fi-Netzwerke mehr. Wir können sie praktisch überall finden, z. B. in einem Flughafen, Einkaufszentrum, Busbahnhof, Bibliothek … Aber das kann gefährlich sein.

Dieses Netzwerk wurde möglicherweise von einem Angreifer erstellt, um Daten zu stehlen. Was das VPN tut, ist die Verbindung zu verschlüsseln und so zu verhindern, dass die von uns gesendeten Daten durchsickern. Es wird die Verbindung in öffentlichen Netzwerken unabhängig von ihrem Standort sicherer machen.

Consejos para usar un WiFi público

Boom der Telearbeit

Erwähnenswert ist auch die Steigerung bei Fernarbeit in die letzten zwei Jahre. Die Pandemie hat diesbezüglich wichtige Veränderungen mit sich gebracht, und eine davon ist, dass viele Menschen begonnen haben, von zu Hause aus zu arbeiten, aber auf Unternehmensnetzwerke oder -dienste zugreifen müssen, die möglicherweise eingeschränkt sind.

Um die Sicherheit aufrechtzuerhalten oder einen anderen Standort simulieren zu können und keine Zugriffsprobleme zu haben, ist ein VPN erforderlich. Daher haben diese Anwendungen in letzter Zeit auch ziemlich zugenommen.

Mehr Datenschutzbewusstsein

Ohne Zweifel, Datenschutz ist ein grundlegender Faktor beim Surfen im Internet. Auch darum kümmern wir uns heute mehr. Wir nutzen mehr soziale Netzwerke, mehr Dienste im Netzwerk, und das bedeutet, dass unsere Daten ständig offengelegt werden können, wenn wir nicht aufpassen und nichts unternehmen.

VPNs helfen uns auch, die Privatsphäre zu verbessern. Wir werden die Verbindungen verschlüsseln und verhindern, dass Dritte Daten sammeln, wenn wir uns mit einem möglicherweise gefährlichen Netzwerk verbinden. Eine Möglichkeit zu verbergen, wo wir uns befinden, was die IP ist usw.

Nutzung von Videoplattformen

Ein weiterer Grund ist das Video-Streaming-Plattformen haben erheblich zugenommen. Dienstleistungen wie Netflix sind heute sehr beliebt. Aber natürlich sind sie manchmal in anderen Ländern eingeschränkt. Wenn wir auf Reisen sind und eine Serie sehen möchten, die nur in Spanien ausgestrahlt wird, müssen wir ein VPN verwenden.

Aus diesem Grund wird diese Art von Programmen in letzter Zeit auch häufiger verwendet. Es macht es erforderlich, sich mit Servern in anderen Ländern zu verbinden und so mögliche geografische Sperren zu vermeiden.

Kurz gesagt, wie Sie sehen können, hat die Nutzung von VPNs in letzter Zeit zugenommen, und dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr verfügbare Wi-Fi-Netzwerke, größere Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre oder die Zunahme der Telearbeit sind einige davon. Besonders ein VPN ist auf Mobilgeräten sehr nützlich.