Was zu tun ist, um ein Wi-Fi Mesh-System zu verwenden und die Verbindung zu verbessern

Um ein besseres Internet zu haben, können wir verschiedene Geräte verwenden. Eine der Optionen ist die sogenannte ein Wi-Fi-Mesh-System . In diesem Artikel erklären wir, wie es funktioniert, wie wir es installieren können, damit es so gut wie möglich funktioniert, und auch, was Sie beim Kauf beachten sollten. Ziel ist es, dass Ihre drahtlose Verbindung schneller und stabiler funktioniert und lästige Unterbrechungen vermieden werden.

Wie funktioniert ein Mesh-System?

Verwenden Sie ein Wi-Fi-Mesh-System und verbessern Sie die Verbindung

Mesh-Systeme werden verwendet, wenn die WLAN-Abdeckung begrenzt ist. Zum Beispiel, wenn wir uns von anderen Punkten im Haus verbinden müssen und das Signal vom Router nicht oder nur sehr schwach ankommt. Sie sind verschiedene Geräte die sich miteinander verbinden. Einer fungiert als Hauptbasis, während der Rest Satelliten sind, die Sie im ganzen Haus verteilen können.

Denken Sie daran, dass es einen wichtigen Punkt gibt, der es von einem drahtlosen Repeater unterscheidet, und das sind diese Satelliten Verbinden Sie sich nicht direkt mit dem Router , sondern zueinander. Dadurch können wir sie an verschiedenen Orten platzieren und eine größere Fläche abdecken. Darüber hinaus müssen Sie nicht die Verbindung zu einem Netzwerk trennen, um eine Verbindung zu einem anderen herzustellen, sondern Sie halten die Verbindung ständig aufrecht und ändern sich je nach der jeweils besten Option.

Ein Wi-Fi-Mesh-Netzwerk wird einen einzigen Netzwerknamen oder eine SSID haben. Ebenfalls das gleiche Passwort . Dies ermöglicht es uns, immer verbunden zu sein, auch wenn wir an verschiedene Orte im Haus wechseln. Es verbindet sich automatisch je nach Verbindungsqualität mit den verschiedenen Satelliten, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Wie Sie sehen, gibt es einen klaren Unterschied zwischen einem Router und mehreren Repeatern oder der Verwendung eines Mesh-Systems. Im ersten Fall werden diese Repeater jeweils direkt mit dem Router verbunden und nicht untereinander. Ein Mesh-Netzwerk hingegen verbindet alle Satelliten, die 2, 3 oder viel mehr sein können.

Was ist ein Wi-Fi-Mesh-System?

Was zu tun ist, um sie richtig zu installieren

Obwohl Wi-Fi Mesh-Geräte die WLAN-Abdeckung des Hauses erweitern und viel weiter reichen können als ein Repeater, ist es dennoch wichtig, sie richtig zu installieren. Ziel ist es, seine Kapazität maximal zu optimieren und eine Verbindung ohne die für drahtlose Verbindungen typischen Unterbrechungen und Probleme herzustellen.

Ort

Daher sollten Sie als erstes überlegen wo Sie sie platzieren werden . Dies hängt davon ab, wo Sie eine Verbindung herstellen müssen, und auch davon, wie viele Satelliten das Mesh-Netzwerk hat, das Sie installieren. Einen Router oder eine Basis und einen Satelliten zu haben, ist nicht dasselbe wie 5 oder 6 Satelliten zu haben, die Sie im ganzen Haus verteilen können.

Das Ideal ist, dass Sie die Satelliten an den Orten verteilen, an denen Sie wirklich eine Verbindung herstellen werden. Zum Beispiel in einem Raum, in dem Sie einen Computer anschließen, in einem anderen, in dem Sie einen Fernseher haben usw. Schließlich besteht das Ziel dieser Art von Geräten darin, die Verbindung an Orte zu bringen, an denen die Abdeckung schwach ist, und sie zu nutzen so viel wie möglich.

Seine Installation ist einfach. Sie müssen nur an das Stromnetz angeschlossen werden und wir können es über die integrierte Software verwalten. Sie können sie sogar von Ihrem Handy aus steuern.

Sicherheit

Bei der Konfiguration des Mesh-Systems müssen Sie beachten, dass alle Satelliten den gleichen Netzwerknamen oder die gleiche SSID sowie den gleichen Schlüssel haben. Dieses Passwort benötigen Sie, um sich mit ihnen zu verbinden und Zugriff auf das Internet zu haben, so als ob Sie sich mit dem drahtlosen Netzwerk des Routers verbinden würden.

Was ist zur Sicherheit zu beachten? Es ist sicherlich unerlässlich, a zu verwenden zuverlässiger Schlüssel . Dieses Passwort muss eine Reihe von Faktoren aufweisen, die es wirklich sicher machen. Das Ziel ist, dass Eindringlinge nicht eindringen können und Sie immer geschützt sind und somit auch die Verbindung so gut wie möglich funktionieren. Stellen Sie sicher, dass Folgendes erfüllt ist:

  • Das Passwort ist einzigartig
  • völlig zufällig
  • Enthält Buchstaben (Groß- und Kleinbuchstaben), Zahlen und andere Symbole
  • Angemessene Länge (je mehr Zeichen desto besser)
  • WPA 2- oder WPA 3-Verschlüsselung

Router mit cifrado WPA3

Was ist beim Kauf zu beachten

Sie werden auf verschiedene Arten von Mesh-Netzwerkgeräten stoßen. Es ist wichtig, dass Sie eine basierend auf der auswählen Eigenschaften du wirst brauchen. Aus diesem Grund werden wir einige Punkte sehen, die zu berücksichtigen sind, und auf diese Weise die Option auswählen können, die am besten zu Ihnen passt, um eine optimale Leistung zu erzielen.

Doppelband

Ein wichtiger Faktor ist, dass das Mesh-System, das Sie kaufen werden, ein Dualband ist. Heutige Geräte können sowohl in der 2.4 GHz und 5 GHz Bänder . Wir können sagen, dass die erste Option ideal ist, um sich von weiter weg zu verbinden, obwohl die Geschwindigkeit begrenzter ist. Auf der anderen Seite ist das 5-GHz-Band das mit der höchsten Geschwindigkeit, aber es ist empfindlicher auf Hindernisse und Entfernung.

Daher ist es sehr nützlich, beide Optionen zur Verfügung zu haben, um jederzeit zu wählen, welche am besten zu dem passt, wonach wir suchen. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass die Verbindung korrekt und ohne Schnitte funktioniert.

Bis zu beschleunigen

Natürlich kann man auch schauen bei maximaler Geschwindigkeit die diese Geräte unterstützen. Hier finden Sie wichtige Unterschiede. Idealerweise bieten sie eine ausreichende Geschwindigkeit, um problemlos mehrere Geräte verbinden zu können, aus dem Internet herunterzuladen, Streaming-Videos in guter Qualität ohne Schnitte anzusehen usw.

In den Spezifikationen der Mesh-Geräte sehen Sie die maximal unterstützte Geschwindigkeit. Zum Beispiel 1200 Mbit/s, 3000 Mbit/s usw. Je älter, desto besser. Dadurch haben Sie mehr Kapazität, um mehr Geräte gleichzeitig und ohne Unterbrechungen anzuschließen.

Wi-Fi 6-Technologie

Die meisten aktuellen Geräte haben die neueste Wi-Fi 6-Version verfügbar . Dadurch können Sie Geräte mit höherer Geschwindigkeit verbinden und es gibt auch nicht so viele Probleme, wenn wir viele gleichzeitig verbinden. Interessant ist, dass Sie Wi-Fi-Mesh-Geräte kaufen, die Wi-Fi 6 eingebaut haben.

Dies ist direkt mit dem vorherigen Abschnitt verknüpft, da Sie mit dieser neuesten Version eine höhere Geschwindigkeit erreichen, wenn Sie Geräte drahtlos mit dem Mesh-Netzwerk verbinden, was auch die Qualität verbessert.

Anzahl Satelliten

Dies hängt davon ab, welche Oberfläche Sie bedecken möchten. Je mehr Geräte Sie haben, desto größer ist logischerweise die Kapazität. Sie können sie an verschiedenen Orten im Haus verteilen, da sie miteinander verbunden sind, und so mehr Geräte dort anschließen, wo Sie wirklich eine gute Verbindung benötigen.

Wie viel brauchst du? Das wird vom Einzelfall abhängen. Sie kommen normalerweise herein Packungen mit drei Geräten . Sie können sie auch mit einigen mehr finden. Es gibt keine Zahl, von der wir sagen können, dass sie besser ist, aber es hängt von der zu bedeckenden Oberfläche ab.

Gigabit-Ethernet-Ports

Aber Sie können nicht nur Geräte über Wi-Fi mit dem Mesh-System verbinden, sondern viele haben auch eingebaut Ethernet-Ports um andere Geräte per Kabel anzuschließen. Sie können beispielsweise einen Computer, Fernseher usw. anschließen. Dies ist sehr nützlich, um jederzeit maximale Stabilität zu gewährleisten.

Sie sollten sehen, dass es Gigabit-Ethernet und kein Fast-Ethernet hat, da der Unterschied bemerkenswert ist. Gigabit bedeutet, dass sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1 Gbit/s arbeiten können, während Fast Ethernet auf 100 Mbit/s begrenzt ist. Sie müssen sich auch die Anzahl der verfügbaren Ports ansehen, um mehr oder weniger Geräte anschließen zu können.

Kurz gesagt, wie Sie gesehen haben, sind Mesh-Systeme sehr nützlich, um die drahtlose Verbindung zu verbessern. Sie können alles berücksichtigen, was wir erklärt haben, um sie richtig zu installieren und die maximale Geschwindigkeit und Qualität des Signals zu erhalten. Wenn Sie sie kaufen, stellen Sie sicher, dass sie über eine gute Geschwindigkeit, Dualband und Wi-Fi 6 verfügen.