Aktualisieren Sie Ihren NETGEAR Router oder Repeater jetzt, es liegt ein kritischer Fehler vor

Eines der Sicherheitsprobleme, unter denen unsere Geräte leiden können, ist das Auftreten einer Schwachstelle. Hacker können diesen Fehler ausnutzen und sich Zugang zu Passwörtern und persönlichen Daten verschaffen oder einfach dazu führen, dass Ihr Computer verrückt spielt. In diesem Artikel behandeln wir mehrere kritische Sicherheitslücken Netgear-Geräte . Hier können wir Router und auch Repeater nennen. Es ist wichtig, diese Fehler zu korrigieren, um Probleme zu vermeiden.

Schwerwiegende Schwachstellen in Netgear

Aktualisieren Sie jetzt Ihren NETGEAR Router oder Repeater

Netgear ist einer der bekanntesten Hersteller von Router und Netzwerkgeräte . Es gibt viele Modelle von Wi-Fi-Repeatern, Mesh-Systemen, PLC… Wenn also eine Schwachstelle auftritt, kann sie viele Benutzer betreffen, und es ist wichtig, dass sie informiert werden und Maßnahmen ergreifen können, bevor es zu spät ist.

Laut einer Warnung, die von gestartet wurde Incibe-zert mehrere Firmware-Versionen sind von einer Reihe kritischer Sicherheitslücken betroffen, die Netgear-Geräte betreffen. Insgesamt gibt es zwei kritische Schwachstellen, die die Sicherheit der Geräte gefährden können.

Diese Schwachstellen sind von der Authentifizierungsumgehung und Befehlsinjektion vor der Autorisierung Typ. Im Grunde bedeutet dies, dass ein hypothetischer Hacker, dem es gelingt, eine dieser Schwachstellen auf einem betroffenen Gerät auszunutzen, Code auf willkürliche Weise ausführen könnte, ohne sich authentifizieren zu müssen.

Es betrifft viele Netgear-Geräte. Beispielsweise können wir die Mesh-Systeme RBK352, RBK752 oder RBK852 nennen. Es gibt auch eine lange Liste betroffener WLAN-Repeater wie EX7320, EX7700 oder EX8000. Du kannst das ... sehen vollständige Liste und stellen Sie fest, ob Sie Geräte haben, die möglicherweise anfällig sind.

Diese Sicherheitslücken wurden von einer Gruppe von Sicherheitsforschern entdeckt wtbw . Sie müssen bedenken, dass Hacker, sobald eine Sicherheitslücke aufgedeckt und im Internet öffentlich zugänglich ist, schnell anfangen können, sie auszunutzen, und dann müssen wir Maßnahmen ergreifen, damit dies nicht passiert.

Was zu tun ist, um die Fehler zu beheben

Wie bei vielen anderen Schwachstellen, die wir im Netzwerk finden können, ist dies bei der Verwendung von Geräten oder Diensten aller Art unerlässlich alles aktualisiert haben . Sie sollten Ihre Netgear-Geräte aktualisieren und die neueste verfügbare Firmware installieren, um potenzielle Sicherheitsprobleme zu beheben und die Leistung zu verbessern.

Sie können an der go Netgear-Support-Website . Dort finden Sie die neueste Version der Firmware verfügbar für jedes der Geräte dieser Marke. Sie müssen nur das genaue Modell Ihres Routers, WLAN-Repeaters, Mesh-Systems oder was auch immer Sie haben, herausfinden und es auf die Leiste legen, wie es im Bild erscheint.

Aktualisierte Verfügbarkeit von Netgear

Dadurch gelangen Sie automatisch auf die Seite für dieses Gerät und Sie sehen eine Schaltfläche mit der Aufschrift Download . Außerdem können Sie mögliche Sicherheitshinweise, Dokumentationen usw. einsehen. Durch Klicken auf Downloads gelangen Sie in den Bereich, um die neueste Version der verfügbaren Firmware anzuzeigen und diese somit herunterzuladen. Wenn es eine mobile Anwendung für dieses Produkt gibt, können Sie außerdem die neueste Version herunterladen.

Aktualisierungen von Netgear herunterladen

Kurz gesagt, wie Sie sehen können, ist es sehr einfach, die neuesten Versionen von Netgear-Geräten zu erhalten und diese schwerwiegenden Sicherheitslücken, die aufgetreten sind, zu beheben. Ziel ist es sicherzustellen, dass die Sicherheit immer vorhanden ist und es keine Probleme gibt. Es gibt Schwachstellen-Scanner, mit denen sie Fehler finden und uns angreifen können.