Schöpfen Sie das volle Potenzial von Windows mit den PowerToys von Microsoft aus

Windows 10 ist, ähnlich wie sein Nachfolger Windows 11, mit einer Vielzahl nativer Funktionen ausgestattet, sodass Anwendungen von Drittanbietern für die meisten Benutzer überflüssig sind.

PowerToys, ursprünglich während der Windows 95-Ära eingeführt, waren eine Reihe von Anwendungen, die die Funktionalität des Windows-Betriebssystems verbessern sollten. Bedauerlicherweise, Microsoft Der Support für diese Tools wurde eingestellt und sie gerieten in Vergessenheit. Vor einigen Jahren wurde das Konzept jedoch wiederbelebt, diesmal als Open-Source-Projekt. Für fortgeschrittene Benutzer, die ihr Windows-Erlebnis maximieren möchten, bietet Microsoft die PowerToys-Suite an – eine Open-Source-Anwendung, die zahlreiche Funktionen enthält, die seltsamerweise in Windows selbst fehlen.

Powertoys-Funktionen

Mit PowerToys können Sie Windows-Fenster effizient verwalten, Ihre Maus lokalisieren, Stapeldateien umbenennen, Bildschirmelemente in Pixel messen, Farbcodes aus Bildern identifizieren, eine Vorschau jeder Datei anzeigen und sogar Text aus Bildern extrahieren.

Eine herausragende Funktion ist der Text Extractor, der mithilfe der optischen Zeichenerkennung (OCR) Text aus Bildern schnell erkennt und in die Zwischenablage Ihres PCs kopiert – ein Vorgang, der weniger als eine Sekunde dauert. Mit der jüngsten Version 0.74 wurde eine neue Funktion namens „Tabellenmodus“ eingeführt.

Erkennen Sie Text aus einem Bild

Der Tabellenmodus dient dazu, Elemente in einem Bild, insbesondere im Tabellenformat, zu erkennen und entsprechend anzuordnen. Beim Einfügen bleibt die ursprüngliche Formatierung erhalten, sodass Spalten und Zeilen unabhängig voneinander erhalten bleiben.

Microsoft hat die Web Select-Funktion kürzlich eingestellt Edge, mit dem Benutzer Tabellenformate von Webseiten kopieren konnten. Diese Funktionalität wurde möglicherweise in PowerToys integriert, um sie allen Benutzern zugänglich zu machen, unabhängig von der Wahl ihres Webbrowsers.

Zusätzliche Verbesserungen:

Die App hat Verbesserungen im Zusammenhang mit den Windows-Einstellungen erfahren, z. B. synchronisierte Animationen mit den Windows-Einstellungen, wenn Animationen deaktiviert sind. Ein Fehler im Zusammenhang mit der Änderung der Größe von zugeschnittenen Bereichen in der in Update 0.73 eingeführten Funktion „Zuschneiden und Sperren“ wurde behoben. Der Ressourcenverbrauch für die Generierung von SVG-Miniaturansichten wurde optimiert und der Farbwähler zeigt jetzt die zuletzt erfasste Farbe an.

Darüber hinaus wurden unter anderem neue Methoden zur Aktivierung der Maussuchfunktion hinzugefügt. Das Update behebt außerdem verschiedene kleinere Fehler, die sowohl von Entwicklern als auch von Benutzern des Programms festgestellt wurden.

PowerToys herunterladen und installieren:

PowerToys ist eine von Microsoft entwickelte und verwaltete Open-Source-Anwendung, die für 64-Bit-Versionen von Windows verfügbar ist. Es kann von dort heruntergeladen werden GitHub Seite oder direkt aus dem Microsoft Store.

Die Installation erfolgt schnell und unkompliziert, ohne unerwünschte Bloatware. Nach der Installation können Sie die vielfältigen Tools der Suite nutzen. Sie haben auch die Möglichkeit, bestimmte Tools zu aktivieren oder zu deaktivieren, um Ihr Erlebnis individuell anzupassen.

Wenn Sie PowerToys jemals nicht mehr verwenden möchten, können Sie es entweder vollständig deinstallieren und alle Spuren von Ihrem Computer löschen oder einfach den automatischen Start deaktivieren und es für den gelegentlichen Gebrauch installiert lassen.