Diese OneDrive-Neuheit wird Sie dazu bringen, Google Drive nicht mehr zu verwenden

Cloud Speicherdienste haben in den letzten Jahren nicht aufgehört, an Popularität und Nutzung zuzunehmen. Die meisten Benutzer abonnieren eine oder mehrere dieser Plattformen, um ihre persönlichen Dateien zu speichern, wie dies bei Microsoft Onedrive or Google Drive, beispielsweise.

Als nächstes wollen wir uns auf eine der weltweit beliebtesten und am häufigsten verwendeten Alternativen dieser Art konzentrieren. Konkret beziehen wir uns auf die Speicherplattform that Microsoft selbst bietet uns und die wir in Verbindung mit ihr verwenden können Windows Betriebssystem. Die Rede ist von OneDrive, a Remote-Speichersystem die uns viele Funktionen bietet, die es uns erleichtern, Inhalte auf anderen Servern über unser persönliches Konto zu speichern und gleichzeitig Platz auf dem PC zu sparen.

Diese OneDrive-Neuheit wird Sie dazu bringen, Google Drive nicht mehr zu verwenden

Als Beispiel für all dies können wir Konfigurieren Sie diese Anwendung um das zu retten Sicherungskopien von das Betriebssystem direkt hier. Auf die gleiche Weise können wir alle Arten von Dateien und Ordnern auf einfache und direkte Weise hochladen und freigeben. Sobald wir das alles wissen, ist es erwähnenswert, dass OneDrive seit anderthalb Jahrzehnten bei uns ist, ein Zeitraum, in dem es nicht aufgehört hat, an Popularität zu gewinnen.

Darüber hinaus, und wie könnte es anders sein, hört der Softwareriese nicht auf, neue Funktionen und Verbesserungen in seinem Speicherdienst einzuführen. Jetzt hat gerade das 15-jährige Jubiläum der Plattform stattgefunden, daher hat Microsoft ein interessantes Feature angekündigt, das Sie sicherlich lieben werden.

Diese OneDrive-Funktion erleichtert die Verwendung von Dateien

Um Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon zu geben, worüber wir hier diskutieren, Microsoft informiert uns derzeit über das neue Feature, das es aufgerufen hat OneDrive-Startseite . Auf diese Weise führt das Unternehmen einige interessante Neuerungen im Cloud-Service ein, um unser Remote-Nutzungserlebnis zu verbessern. Es besteht kein Zweifel, dass eine der bemerkenswertesten Änderungen die oben erwähnte Funktion ist.

Die Funktion als solche konzentriert sich darauf, die Verwaltung unserer Dateien zu erleichtern, die auf den Servern des Unternehmens gespeichert sind. Gleichzeitig versucht es auch, uns Zugang zu bestimmten zu verschaffen Tools für Zusammenarbeit und Gruppenarbeit . Mal sehen, was die interessantesten Neuigkeiten sind.

Schnittstelle Onedrive

Das erste, was wir wissen sollten, ist, dass OneDrive unsere Dateien basierend auf den letzten Aktivitäten organisiert. Dadurch können wir die Dateitypen filtern und gleichzeitig ihre Suche erleichtern. Standardmäßig werden alle angezeigt, aber es gibt Zugriffe zum Anzeigen Word , Excel, Powerpoint or PDF-Dateien . Jetzt werden wir dank OneDrive Home auch einen neuen Abschnitt für den Schnellzugriff finden. Es erlaubt uns zu verankern benutzerdefinierte Dokumentbibliotheken um den Zugriff auf diese gespeicherten Inhalte zu beschleunigen.

Es ist auch erwähnenswert, dass es uns jetzt leichter fällt, die neuesten Dateien anzuzeigen, die von anderen Personen hinzugefügt oder geändert wurden. Dies wird erreicht, weil OneDrive Home eine neue Spalte namens Aktivität anzeigt, die uns die letzten Änderungen zeigt within das . Dazu gehören Änderungen daran, Hausaufgaben, Erwähnungen, Antworten, Kommentare und mehr. Bei allem und damit müssen wir bedenken, dass diese Funktion in Zukunft alle erreichen wird, da sie sich in voller Entwicklung befindet.