Diese Funktion lässt Sie aufhören, bestimmte Antworten auf Twitter zu fürchten

Viele von euch wissen bereits aus erster Hand, dass dies eines der meistgenutzten sozialen Netzwerke seit Jahren ist Twitter . Allerdings stoßen wir bei vielen Gelegenheiten auf bestimmte Accounts, Antworten und veröffentlichte Nachrichten, die wir aufgrund ihres Inhalts sicherlich nicht sehen möchten.

Der Hauptgrund für all dies ist, dass die soziales netzwerk des kleinen blauen vogels wird manchmal zu einer Plattform, auf der wir alle Arten von Veröffentlichungen zum Thema Hass und schlechte Manieren finden können. Dafür kämpfen ihre Top-Manager schon lange. Um zu versuchen, diese unerwünschten Inhalte für die Mehrheit zu lindern oder zu beseitigen, bestimmte Regeln und Funktionen werden mit relativem Erfolg hinzugefügt.

Diese Funktion lässt Sie aufhören, bestimmte Antworten auf Twitter zu fürchten

Ein großer Teil der Benutzer, die diese Plattform nutzen, möchte diese Art von Veröffentlichungen und Konten lieber nicht sehen, für die an einer neuen Funktion gearbeitet wird. Insbesondere beziehen wir uns auf eine Funktion, die sich derzeit in voller Entwicklung befindet und die den Benutzern helfen wird, ihr Risiko zu verringern potenziell unerwünschte Antworten . Ich bin sicher, dass viele von Ihnen bereits wissen, dass Twitter, möglicherweise mehr als andere soziale Plattformen, bei vielen das Schlimmste hervorzuholen scheint. Die Anonymität, die das soziale Netzwerk in den meisten Fällen gewährt, führt dazu, dass bestimmte Veröffentlichungen weit von dem entfernt sind, was die Mehrheit für normal hält.

Genau deshalb will ein Großteil der Stammkunden des sozialen Netzwerks all das schon lange machen Einträge und Antworten im Zusammenhang mit Hass verschwinden. Also arbeitet Twitter jetzt an einer Lösung, die sehr effektiv sein könnte.

Twitter will Spam-Antworten eliminieren

Wir erzählen Ihnen das alles, weil kürzlich eine Funktion im Anwendungscode entdeckt wurde, die als Antwortfilter dienen wird. All dies ermöglicht es den Plattformbenutzern, die Art der Antworten zu steuern, die sie in ihren veröffentlichten Beiträgen sehen. Natürlich müssen wir berücksichtigen, dass diese Funktion, in der wir arbeiten, keine Einschränkungen dahingehend einführt, was andere als Antwort posten können.

Tatsächlich gibt es den Benutzern die Möglichkeit dazu Vermeiden Sie es, bestimmte Antworten anzuzeigen als lästig angesehen werden, indem sie gefiltert werden. Man könnte sagen, dass sein Verhalten dem unseres Spam-Ordners ähnlich wäre , aber jetzt für unerwünschte Tweets . Sicherlich ist es etwas, das von vielen Benutzern sehr gut angenommen wird. Besonders diejenigen, die am wahrscheinlichsten unerwünschte oder lästige Nachrichten und Antworten von anderen erhalten.

Eine andere Sache, die Sie im Moment beachten sollten, ist, dass sich die Funktion noch in der Entwicklung befindet. Aber bei allem und damit sind bereits die ersten Anzeichen für diese Arbeit und die Einbeziehung dieses Features zu sehen. Zunächst könnte man es als Response-Filter bezeichnen. In seiner Beschreibung finden wir, dass die Antworten auf Tweets enthalten potenziell schädliche oder beleidigende Sprache wird gefiltert und erscheint in einem anderen Abschnitt, wodurch der Hauptabschnitt bereinigt wird.

Das soziale Netzwerk selbst verwendet seit langem Technologien, um diese Art von Antworten zu identifizieren. All dies, um die Benutzererfahrung derjenigen zu verbessern, die sich auf der Plattform angemessen verhalten . Gleichzeitig stellen sie klar, dass diese Filterfunktion nicht verhindert, dass bestimmte Antworten auf einen Tweet veröffentlicht werden. Es wird jedoch erreicht, dass der Autor der Erstveröffentlichung keinen Inhalten ausgesetzt wird, die er nicht sehen möchte.