Das am meisten erwartete Xiaomi-Armband wird in Europa eintreffen

Wir haben neue Nachrichten über die begehrtesten und erwartetesten erhalten Xiaomi intelligentes Armband von vielen. Endlich die nächste Ankunft und Verfügbarkeit der Das Aktivitätsarmband Xiaomi Smart Band 7 Pro in Europa ist bestätigt. Nach einiger Unsicherheit in dieser Hinsicht wird es Realität, dass der europäische Kontinent ankommt, was uns über die Möglichkeit nachdenken lässt, dass wir ihn bald in unserem Land kaufen können.

Es ist nichts, was wir bestätigen können, aber sobald es Europa erreicht, die Tatsache, dass es wird auch in Spanien vertrieben werden ist nicht weit. Auf jeden Fall werden wir weiter berichten, wenn wir weitere Neuigkeiten zu diesem offiziellen Start haben oder wir weitere Informationen haben, die wir bisher nicht kennen, wie z. B. den Preis, den es in Europa haben wird.

Das am meisten erwartete Xiaomi-Armband wird in Europa eintreffen

Schließlich wird das Xiaomi Smart Band 7 Pro in Europa verkauft

Die Marke hat vor ein paar Monaten das neue Xiaomi Smart Band 7 Pro auf den Markt gebracht , genau wie bei der Xiaomi 12S-Serie. Der Haken an der Sache ist, dass alle Produkte, die zu dieser Zeit auf den Markt gebracht wurden, wie dieses professionelle Smart-Armband, sind nur in China erhältlich . Das Smart Band 7 Pro wurde zu einem Preis von 399 CNY auf dem asiatischen Kontinent eingeführt, umgerechnet 58 Euro.

Kacper Skrzypek, ein bekannter Tech-Blogger, hat auf seinem gepostet Twitter berücksichtigen, dass das lang erwartete professionelle Smartband der Marke wird in Europa erhältlich sein mit der Modellnummer M2141B1. Es hat eine veröffentlicht EU-Konformität Dokument für dieses Aktivitätsarmband, das uns zeigt, dass es sich um eine offenkundige Realität jenseits bloßer Gerüchte handelt.

konform Xiaomi Band 7 pro

Obwohl in China sein Packete weniger als 60 Euro beträgt, ist es sehr wahrscheinlich, dass es in Europa höher sein wird, obwohl wir keine Details darüber haben, wie viel es letztendlich kosten wird, wenn es den europäischen Kontinent erreicht.

Warum sticht das Xiaomi Smart Band 7 Pro heraus?

Eines der Hauptmerkmale dieses Aktivitätsarmbands, das in Europa noch nicht erhältlich ist, ist, dass es ist das erste Mi Band mit GPS-Unterstützung.

Es verfügt über grundlegende NFC- und GPS-Uhrfunktionen, was es zu einem hervorragenden GPS-Fitness-Tracker macht. Es funktioniert über Bluetooth 5.2, schneller als die vorherigen.

Es ist ein Armband mit einem 1.64-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit einer Pixeldichte von 326 ppi. Es ist etwas größer als das Mi Band 7 und hat einen etwas gewölbten rechteckigen Bildschirm an den Seiten, mit einem Aluminiumgehäuse, mit einem hochwertigen Erscheinungsbild.

Es ermöglicht es Ihnen Monitor den Blutsauerstoffspiegel und die Herzfrequenz den ganzen Tag über und vibriert, wenn es feststellt, dass Ihre SpO2-Werte zu niedrig sind.

Was die fortschrittliche Schlafüberwachung betrifft, soll sie alles verfolgen 3 Schlafphasen. Es hat 117 Sportmodi und viele weitere Möglichkeiten für Sie Gesundheit und körperliche Aktivität.

Mit seinem 235-mAh-Akku mit hoher Kapazität ist dieses Armband für eine Lebensdauer von bis zu 6 Tagen bei intensiver Nutzung ausgelegt bis zu 12 Tagen im normalen Gebrauch. Es hat eine magnetische Aufladung, genau wie das Xioami Band 7.

Es hat eine große Auswahl an Farben in seinen Riemen, mit mehreren Zubehörteilen dieser Art, die separat erworben werden können, darunter zwei Alternativen mit Lederstruktur, so dass Sie etwas finden können, das Ihrem Geschmack besser entspricht. Es wird bald in Europa erhältlich sein, obwohl wir das Datum nicht kennen und ob es endlich in Spanien eintreffen wird.