Der Hauptgrund, warum ich ein iPhone gegenüber Android bevorzuge

Android or iPhone? Diese Debatte ist ein Loch ohne Boden, das viele Stunden dauern kann, da jedes Ökosystem seine eigenen hat eigene Vor- und Nachteile , aber es gibt einen grundlegenden Aspekt, auf den ich ohne Zweifel setzen würde Apfel Handys.

Es gibt diejenigen, die denken, dass es sich nicht lohnt, einen solchen Betrag für ein Smartphone mit der enormen Anzahl billiger Alternativen auszugeben, die Sie mit Android unter dem Betriebssystem finden können. Dieses Argument ist völlig gültig, da nicht jeder die Kräfte des Geräts, das er in der Hand hat, optimal nutzt. Wenn Sie jedoch einer von denen sind, die alle darin verborgenen Optionen ausschöpfen, gibt es einen zwingenden Grund, warum Sie sich entscheiden würden ein iPhone.

Der Hauptgrund, warum ich ein iPhone gegenüber Android bevorzuge

Ein iPhone ist gleichbedeutend mit der Zukunft

Der Hauptvorteil, der die Handys der amerikanischen Marke zu einer sicheren Sache macht, ist die eine große Anzahl von Updates, die sie erhalten im Vergleich zu Android. Wer mit dem von Google entwickelten System arbeitet, erhält maximal bis zu 4 neue Versionen bei den großzügigsten Firmen wie z Samsung.

Werfen Sie stattdessen einen Blick auf die iPhone-Modelle, die mit dem neuen kompatibel sind iOS 16 Update, das sieht man der Älteste, um das Neue zu zeigen Software ist die iPhone 8 . Dies ist ein Smartphone, das um den 22. September 2017 auf den Markt kam, dh es gibt 5 Jahre Systemupdates.

iPhone 14 iOS 16

Denken Sie auch daran Apples Programmentwicklung ist viel weiter fortgeschritten als Android in Bezug auf neue Funktionen. Ein klares Beispiel dafür ist die kleine Neuerung, die es von Android 12 bis zur aktuellen Android 13-Version gibt, wo nur an bestimmten Aspekten gefeilt wurde und einige Funktionen hinzugefügt wurden, die auch keine großen Erwartungen erzeugt haben, wie es Material You letztes Jahr getan hat.

Bei iOS ist alles komplett anders. Das neueste Update des iPhone-Betriebssystems ist vollgepackt mit herausragenden neuen Funktionen , wie der anpassbare Sperrbildschirm, KI-Bildzuschnitt, Isolationsmodus für mehr Sicherheit, die Fotosuchmaschine … Eine endlose Anzahl durchdachter Funktionen, um das Beste aus Ihrem Telefon herauszuholen.

Das Preisdilemma

Der häufigste Grund, warum sich Benutzer gegen den Kauf eines iPhones entscheiden, ist der hohe Preis, der in den letzten Jahren bei 909 Euro begann, aber mit diesem Stopp hat die iPhone 14-Generation mindestens 1,009 Euro erreicht. Dass es sich um eine stratosphärische Menge handelt, steht außer Frage, zumal die Standardversion nur 60 Hz auf dem Bildschirm hat. Eine lächerliche Zahl im Vergleich zum High-End von Android.

movil android iphone mano

Allerdings kommt hier der eben erwähnte Faktor ins Spiel, also die Anzahl der Updates, die Apple anbietet. Wenn Sie zum Beispiel letztes Jahr das iPhone 13 bekommen haben, Sie müssen Ihr Handy nicht wechseln bis mindestens 2027 . Das heißt, wenn Sie weiterhin neue Versionen des Systems erhalten möchten. Ansonsten kann man sich noch länger damit abfinden, denn die Leistung der Smartphones der Firma Cupertino hält der Zeit sehr gut stand.