Die versteckten Tricks, um das Xiaomi Smart Band 7 zu quetschen

Eine Frage von vor etwa zwei Monaten, genauer gesagt im Juni, die neue Xiaomi Smartband 7 landete in Spanien zusammen mit einer Reihe der auffälligsten Merkmale. Es ist erwähnenswert, dass bis zu 120 Sportmodi, ein größerer Bildschirm und ein kolossaler Akku eingeführt wurden, aber die Wahrheit ist, dass es so ist verbirgt versteckte Funktionen die sind einen versuch wert.

Auf diese Weise können Sie das Beste aus Ihrem intelligenten Armband herausholen, von dem wir Ihnen bereits erzählt haben, dass es viele Geheimnisse hat Holen Sie noch mehr aus Ihrem Gerät heraus . In dieser Veröffentlichung haben wir einige der interessantesten zusammengestellt, damit Sie lernen, das Accessoire der chinesischen Marke vollständig zu beherrschen.

Die versteckten Tricks, um das Xiaomi Smart Band 7 zu quetschen

Lernen Sie Ihr Xiaomi Smart Band 7 gründlich kennen

Xiaomi hat Ihnen nicht alle Möglichkeiten aufgezeigt, die sein Xiaomi Smart Band 7 bietet, daher zeigen wir im Folgenden einige seiner nützlichsten Funktionen. Holen Sie das Beste aus Ihrem Einkauf heraus und entdecken Sie alle Arten von Aktionen, die Sie in Sekundenschnelle ausführen können.

Stellen Sie einen intelligenten Wecker

Für mehrere Generationen können Sie Richte einen Alarm ein genauso wie Sie es mit Ihrem Handy tun, obwohl die Durchführung des Vorgangs vom Armband aus viel einfacher ist. Mit diesem neuen Modell können Sie jetzt einen intelligenten Alarm einstellen.

Xiaomi Smartband 7

Dies bedeutet, dass das Wearable in der Lage ist, Ihren Schlafplan aufzuzeichnen wecken Sie zum optimalen Zeitpunkt auf am nächsten an der von Ihnen angegebenen Zeit. Dazu müssen Sie nur über das Armband auf einen beliebigen Alarm zugreifen und den Abschnitt „Intelligenter Alarm“ auswählen.

Steuern Sie Netflix von Ihrem Xiaomi Band 7 aus

Eine der herausragendsten Kuriositäten dieses Xiaomi Smart Band 7 ist, dass Sie es steuern können Netflix. Es ist einer der Die meisten unbekannten Funktionen des Gerätes und aus diesem Grund lohnt es sich, auf diesen Aspekt hinzuweisen.

Wenn Sie Netflix vom Armband aus steuern möchten, müssen Sie nur Folgendes tun Senden Sie den Inhalt von Ihrem Smartphone zu einem Gerät mit Android Fernsehen durch die Chrome Eingebaut. Danach erscheinen die entsprechenden Schaltflächen, um die Übertragung zu unterbrechen oder die Lautstärke zu ändern.

Verwenden Sie Google Maps

Eine der Enttäuschungen für Benutzer war, dass das Xiaomi Smart Band 7 keinen GPS-Chip hatte. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Dienste wie Google Maps nicht nutzen können, sondern dass Sie diese tatsächlich nutzen können, wenn auch nicht als solche. Kurz gesagt, man muss gib dem Armband die Erlaubnis dazu Benachrichtigungen zugreifen aus der Google-Navigations-App und diese werden zusammen mit der Entfernung, die wir zurücklegen müssen, auf dem Gerät angezeigt.

Gehen Sie in der Anwendung, mit der Sie Ihr Wearable verknüpfen, zu „Geräte“ und wählen Sie „Benachrichtigungen und Erinnerungen“, öffnen Sie dann „Anwendungsbenachrichtigungen“, wählen Sie „Anwendungen verwalten“ und fügen Sie Google Maps hinzu.

Erstellen Sie Kugeln mit einem Bild

Die Personalisierung ist ein weiterer interessanter Aspekt Ihres Xiaomi Smart Band 7 und die Kugeln sind ein wesentlicher Bestandteil davon. Dank ihnen können Sie Ändern Sie das Erscheinungsbild der Armbandschnittstelle und die neue Generation ermöglicht es Ihnen, die Verteilung der Elemente beizubehalten, aber ein in der Galerie gespeichertes Bild aufzunehmen.

Das eröffnet viele Möglichkeiten, sei es bei der Auswahl eines Fotos mit Ihrem Partner oder aus Ihrer Lieblingsserie. Denken Sie natürlich daran, dass es abgeschnitten angezeigt wird. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie in der App zum Abschnitt „Geräte“ zurückkehren, in dem Sie das Xiaomi-Zubehör verknüpft haben, und auf den Shop zugreifen . Suchen und laden Sie das Foto herunter, das Ihre Aufmerksamkeit erregt, und tippen Sie auf „Foto auswählen“.

Passen Sie die Vibration nach Ihren Wünschen an

Auch dieses Mal müssen Sie zu der Anwendung gehen, mit der Sie Ihr Xiaomi Smart Band 7 verbinden, z. B. Mi Fitness oder Zepp. Mit dieser Option können Sie leicht erkennen, welche Art von Benachrichtigung es ist zu wissen, ob es wichtig ist. Dafür verwendet das Armband für jede Warnung eine andere Vibration.

Das Auffinden dieser Funktion ist sehr einfach, und wie bereits erwähnt, müssen Sie auf die betreffende App zugreifen. Wählen Sie auf der Registerkarte „Gerät“ den Abschnitt „Vibration“ und in diesem Abschnitt können Sie die Vibration angeben, die Sie empfangen möchten.