Spider-Man-Fan? Das sind alle Spider-Man-Filme

Er ist einer der bekanntesten Superhelden in Comics und allen ein Begriff. Spider-Man hat die Hauptrolle gespielt in Spielfilmen aller Art seit seinem ersten Auftritt in einem Comic dank seines Schöpfers Stan Lee, wer kennt nicht die Heldentaten von Peter Parker? Auch bekannt als Spider-Man, die Abenteuer von diesem charismatischer Superheld sind auf der ganzen Welt bekannt.

Wenn Sie daran denken, ihn zu beobachten, sind diese hier alle Spider-Man-Filme.

Das sind alle Spider-Man-Filme

SPIDER-MAN (2002)

2002 kam der erste Film dieser Spider-Man-Trilogie auf die große Leinwand. Unter der Regie von Sam Raimi, produziert von Columbia Pictures und unter anderem mit Tobey Maguire, Willem Dafoe und Kirsten Dunst in den Hauptrollen. Fantastischer Action- und Abenteuerfilm, den Sie sich ansehen können auf Disney Plus und HBO Max mit Kindern und Jugendlichen zu genießen.

Peter Parker (Tobey Maguire), ein junges Waisenkind, das von seiner Tante May und seinem Onkel Ben aufgezogen wird, wird von einer gentechnisch veränderten Spinne gebissen, was ihm Superkräfte verleiht. Norman Osborn (Vater seines besten Freundes) wiederum erleidet in seinem Forschungslabor einen chemischen Unfall, mit dem er übernatürliche Kräfte erlangt, die ihn aber gleichzeitig den Verstand verlieren lassen und ihn in den schurkischen Grünen Kobold verwandeln.

Plattform: Disney+ und HBO Max

Jahr 2002

Dauer: 2 Stunden und 1 Minute

Empfohlenes Alter: Über 13 Jahre alt

SPIDER-MAN 2 (2004)

2004 wurde der zweite Teil dieser Spider-Man-Trilogie veröffentlicht. Wie der erste wurde auch dieser Film von Sam Raimi inszeniert und von Columbia Pictures produziert, wodurch die Geschichte nur zwei Jahre nach dem ersten Film fortgesetzt wird. Peter Parker (Tobey Maguire) beschließt, dem Weg des Guten zu folgen, und das bedeutet Trennung von seinen Lieben , darunter MJ (Kirsten Dunst), die Liebe seines Lebens. Andererseits ist Dr. Otto Octavius ​​in die Fusionsenergieforschung eingetaucht. Doch ein Experiment geht schief, wodurch er den Verstand verliert und sich in den bösen Dr. Octopus verwandelt. Spider-Man muss all seine Fähigkeiten einsetzen, um die bösen Pläne von Dr. Octopus zu stoppen und so die Stadt und MJ zu retten.

Plattform: Disney+ und HBO Max

Jahr: 2004

Dauer: 2 Stunden und 7 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 13 Jahre alt

Sehen Sie sich Spider-Man 2 auf Disney+ an

Sehen Sie sich Spider-Man 2 auf HBO Max an

SPIDER-MAN 3 (2007)

Letzter Teil der Trilogie mit Hauptrolle Tobey Maguire . In diesem Film stellt sich der Spinnennetz-Superheld nicht nur Bösewichten, sondern muss sich auch zwischen Gut und Böse entscheiden. Nachdem Sie das Gleichgewicht gefunden haben zwischen seinem Leben als Superheld und seinem Liebesleben , Peter ist seit einiger Zeit glücklich, aber sein neuer schwarzer Anzug verändert seine Persönlichkeit und distanziert ihn von seinen Lieben. Er muss diesen internen Kampf gewinnen und entscheiden, ob er mit seiner erneuerten Macht weitermacht oder zu dem Spider-Man zurückkehrt, den jeder braucht, bevor die mächtigen Bösewichte Venom und Sandman die Stadt auslöschen.

Plattform: Disney+ und HBO Max

Jahr 2007

Dauer: 2 Stunden und 20 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 13 Jahre alt

Sehen Sie sich Spider-Man 3 auf Disney+ an

Sehen Sie sich Spider-Man auf HBO Max an

DER ERSTAUNLICHE SPIDER-MAN (2012)

Es ist im Jahr 2012, als eine neue Spider-Man-Saga von der Hand von Marc Webb gestartet wird. Andrew Garfield wird den Charakter von Spiderman spielen.

Nachdem Peter von seinen Eltern verlassen wurde, wird er von seinem Onkel Ben und seiner Tante May großgezogen. Aufgewachsen in Güte und Großzügigkeit , wird er gemeinsam mit seiner großen Highschool-Freundin Gwen Stacy versuchen, den Verbleib seiner Eltern herauszufinden. Aber auf dem Weg wird Peter von einer Spinne gebissen, die ihm Kräfte verleiht, die er nach und nach entdecken wird. Mit diesen neuen Kräften wird Peter werden Spiders - Mann und stellen Sie sich dem alten Partner seines Vaters, Dr. Curt Connors alias The Lizard.

Dieser Superheldenfilm mit viel Action und voller Abenteuer kann gesehen werden, wenn Sie ein Abonnement haben Netflix und es ist einer der besten Spider-Man-Filme, wenn Sie ihn mit Kindern ansehen möchten, empfohlen ab sieben Jahren.

Plattform: Netflix

Jahr 2012

Dauer: 2 Stunden und 16 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 7 Jahre alt

„The Amazing Spider-Man“ auf Netflix ansehen

DER ERSTAUNLICHE SPIDER-MAN 2: DIE MACHT DER ELEKTRO (2014)

Petrus kann es nicht hält sein Versprechen an Captain George Stacy um seine Tochter zu schützen, indem er sich von ihr fernhält. Als Peter alles unter Kontrolle zu haben scheint und sein Leben als Superheld mit seinem normalen Leben verbinden kann, taucht ein neuer Feind auf, der viel stärker ist als er. Diese neue Herausforderung wird die Fähigkeiten von Spider-Man auf die Probe stellen, und er muss sein ganzes Potenzial nutzen, um Electro zu besiegen und so seine Lieben, einschließlich Gwen, zu retten.

Dieser zweite Teil der The Amazing Spider-Man-Saga wurde 2014 veröffentlicht und inszeniert wie sein Vorgänger von Marc Webb und produziert von Columbia Pictures, bringt uns mit erstaunlichen Spezialeffekten und einem Ende, das niemanden gleichgültig lässt, auf die Leinwand des lustigen Superhelden Spiderman. Obwohl wir es vorerst auf keiner der üblichen Streaming-Plattformen finden werden.

Plattform: –

Jahr 2014

Dauer: 2 Stunden und 22 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 7 Jahre alt

SPIDER-MAN: HEIMKEHR (2017)

Nach seinem ersten Auftritt in „Captain America: Civil War“ kommt Spider-Man mit einem eigenen Film auf die Kinoleinwand MCU (Marvel Filmisches Universum). Nach seinen ersten Erfahrungen mit The Avengers will der junge Peter Parker (Tom Holland) unbedingt beweisen, dass er mehr sein kann als sein Mentor Tony Stark bittet um seine Geduld. Als der böse Bösewicht Vulture auftaucht, ein Waffenhändler, der mit einer Rüstung ausgestattet ist, mit der er fliegen kann, wird der junge Spider-Man auf die Probe gestellt und muss sich als der Held erweisen, für den er sich ausgibt.

Plattform: Netflix / Disney / HBO Max

Jahr: 2017

Dauer: 2 Stunden und 13 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 7 Jahre alt

„Spider-Man: Homecoming“ auf Disney+ ansehen

„Spider-Man: Heimkehr“ auf Netflix ansehen

„Spider-Man: Homecoming“ auf HBO Max ansehen

SPIDER-MAN: EIN NEUES UNIVERSUM (2018)

Animationsfilm für die Kleinsten des Hauses und die nicht ganz so Kleinen. Mit dieser Rate Sony Bilder und Marvel-Animationen zeigen den neuen Spidey, Miles Morales. In einem Universum, in dem Peter Parker gestorben ist, wird der junge Miles Morales, ein Highschool-Junge, der neue Spider-Man sein, der von dem Spider-Man aus einem anderen Universum unterrichtet wird, der durch einen Fehler im Super Collider in dieses gebracht wurde des Gangsters Wilson. Fisch. Mehrere „Spider-Man“ aus verschiedenen Universen werden sich zusammenschließen, um die Gefahr zu beenden, die droht, die Realität zu beenden. So hektisch wie lustig ist dieser Film unter der Regie von Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman wird vollständig in das Thema des Multiversums eintreten und Sie können es sehen, wenn Sie ein Abonnement für Disney Plus oder HBO Max haben.

Plattform: Disney+ und HBO Max

Jahr: 2018

Dauer: 1 Stunde und 53 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 7 Jahre alt

Siehe Spider-Man: Ein neues Universum auf Disney+

„Spider-Man: Into the Spider-Verse“ auf HBO Max ansehen

SPIDER-MAN: WEIT VOM ZUHAUSE (2019)

Zweite Folge der Abenteuer von Spider-Man, produziert von Marvel Studios für das Marvel Cinematic Universe und die Sie auf Prime sehen können Video oder HBO Max, wenn Sie ein Abonnement haben. Spider-Man: Far From Home oder Spider-Man: Far from Home erklärt, was nach der Rückkehr aller Verschwundenen nach dem Klicken des bösen Thanos passiert ist.

In dieser Folge Peter Parker (Tom Holland) beschließt, mit seinen Klassenkameraden Urlaub zu machen eine Reise nach Europa Sein Ruheplan wird jedoch unterbrochen, als Nick Fury ihn kontaktiert, um ihn mit einer Mission zu betrauen, um einigen Kreaturen ein Ende zu bereiten, die in Europa Chaos säen. Diese Fortsetzung von Spider-Man: Homecoming stellt uns den neuen Bösewicht Mysterio vor, der für den nächsten Teil von Spider-Man entscheidend sein wird.

Plattform: HBO Max und Prime Video

Jahr: 2019

Dauer: 2 Stunden und 9 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 7 Jahre alt

Sehen Sie sich Spider-Man: Far from Home auf Amazon Prime Video an

„Spider-Man: Far from Home“ auf HBO Max ansehen

SPIDER-MAN: KEIN WEG NACH HAUSE (2021)

Als seine Identität von Mysterio enthüllt wird, ist das Leben des Spinnenmanns und das all seiner Lieben gefährdet und in Gefahr. Da beschließt Spider-Man (Tom Holland), Dr. Strange (Benedict Cumberbatch) um Hilfe zu bitten, um alles wieder normal zu machen, aber während des Prozesses geht etwas schief und das Multiversum ist gebrochen. Es braucht viel mehr als die Hilfe seiner Freunde Ned und MJ, um das Chaos zu beseitigen.

Ob Spider-Man einer Ihrer Lieblingshelden ist oder nicht, dieser Film ist zu einem der MCU-Must-sees geworden. Und genau das ist dieser Film produziert von Marvel und vertrieben von Sony , gehört nicht nur zu den Top 3 der umsatzstärksten Filme der UCM, sondern auch zu den umsatzstärksten Filmen der Geschichte. Obwohl wir es im Moment auf keiner Streaming-Plattform sehen können.

Plattform: –

Jahr: 2021

Dauer: 2 Stunden und 28 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 12 Jahre alt

GIFT (2018)

Obwohl sie nicht zur UCM gehören, sind die Venom-Filme mit der Geschichte von Spiderman verbunden, und aus diesem Grund ist es notwendig, sie in diese Liste aufzunehmen. Journalist Eddie Brock (Tom Hardy) ist von der außerirdischen Venom-Symbiote besessen, die ihn mit unglaublichen Superkräften ausstattet. Diese Fusion führt jedoch dazu, dass Venom seinen Körper in Besitz nimmt und ihn zu einem gefährlichen Superschurken macht.

Plattform: Netflix und Disney+

Jahr: 2018

Dauer: 1 Stunde und 35 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 13 Jahre alt

Siehe Venom auf Disney+

Venom auf Netflix ansehen

VENOM: ES WIRD TÖTEN (2021)

Um diese Liste von Spiderman-Filmen zu vervollständigen, haben wir den zweiten Teil von Venom, obwohl der Marvel-Superheld nicht darin vorkommt. Eddie Brock und Venom stehen sich immer noch nahe und versuchen, einander zu verstehen, damit sie zusammenleben können. Aber als der Serienmörder Cletus Kasady von einem anderen Symbionten infiziert wird, wird er zu Carnage, dem blutigsten Bösewicht in der Geschichte von Spider-Man. Eddie und Venom müssen sich zusammenschließen, um das böse Alien loszuwerden. Dieser Ableger des Spiderman-Universums ist noch auf keiner Streaming-Plattform.

Plattform: –

Jahr: 2021

Dauer: 1 Stunde und 37 Minuten

Empfohlenes Alter: Über 12 Jahre alt