RAM-Speicher im freien Fall: Noch in diesem Jahr wird der Preis einbrechen

RAM Speicher ist in letzter Zeit im Preis gestiegen, besonders wenn wir das letzte Jahr betrachten. Die „Ausreden“ für diverse Themen sind vorbei und die weltweit in Kürze nahende Krise spiegelt sich bereits in den Finanzbilanzen und an den Märkten wider. Einer von ihnen, der von RAM-Speicher Sie wird schön leiden fallen lassen , da es scheint, dass die Hersteller die senken müssen Packete wenn sie ihre Chips verkaufen wollen.

Der Preis für DDR4-Speicher stabilisiert sich, er war Ende des Jahres ab Mitte 2021 rückläufig, als er steigen sollte, und jetzt scheint die Stabilität seine stärkste Nahrungsquelle zu sein. Aber das wird nicht lange dauern, da eine Krise der Hersteller aus verrückten Gründen eintritt, die uns zum Nachdenken bringen, hat es niemand gesehen?

RAM-Speicher im freien Fall

Crash und Krise im RAM-Speicher, Kurs- und Aktienperspektiven

Es gibt ein sehr ernstes Problem auf dem RAM-Markt und es ist nichts weiter als ein Ungleichgewicht zwischen den Kosten und den Preisen, die festgelegt werden müssen. Alles dreht sich darum, was für die Materialien und Chips wie die DDR5-PMICs bezahlt wurde, im Vergleich zu dem, was sie nach den Berichten reparieren müssen, aber … Was sagen diese Berichte aus?

DDR4 Preis Juli 2022

Nun, etwas Besorgniserregendes für Hersteller und Assembler: Die Nachfrage auf dem Speichermarkt wird stark zurückgehen, sowohl bei PCs als auch bei Mobiltelefonen und Laptops. Dies ist kein zukünftiges Ereignis, es ist nur die Überprüfung der Finanzdaten von Unternehmen wie z ADATA , die nicht weniger als fiel 22.79% bezeichnet, oder TEAM GROUP Technik , die abstürzte 18.47% .

Daher zeigen die Berichte nur, dass der Trend rückläufig ist, sehr niedrig, und was vor Monaten zum Goldpreis als Investition für die Herstellung von Chips und Modulen bezahlt wurde, ist jetzt ein Defizit, weil der Preis fallen wird.

Der kommende Preiskampf

Bei DDR5 sehen wir, wie die Preise drastisch fallen, weil sie nicht verkauft werden. Und das wissen wir, weil wir uns vor nicht allzu langer Zeit mit den Verkäufen von Prozessoren und Mainboards beschäftigt haben und der Trend rückläufig war und auch weiterhin sein wird, nur mit dem Zeitraffer der Core 13 und Zen 4 , wo der Markt nach seiner Markteinführung wieder fallen wird

DDR5 Preis Juli 2022

Daher befinden sich die Hersteller in einem Krieg, in dem der Preis entscheidend und nach unten sein wird, wenn sie ein Minimum verkaufen wollen, was, wie wir sagen, bereits in DDR5 unglaublich zu spüren ist.

Auch Micron, der drittgrößte Hersteller der Welt, senkt schon die Preise, weil Wall Street senkte sein Aktienrating, weil es nicht mit den aktuellen Marktbedingungen vereinbar war, sodass die Aktionäre Geld verlieren würden, wenn sie so weitermachen würden. Aktien fielen 6% und ohne die Ankündigung der Preissenkung hätte der Schlag viel größer sein können.

Kurz gesagt, RAM-Speicher ist in eine Spirale fallender Preise geraten, die alle Hersteller und Assembler dazu bringen wird, Geld zu verlieren, der Bestand an Chips und Modulen ist gestiegen, weil mit der Veröffentlichung der neuen CPUs und im Gegenzug viel mehr Verkäufe erwartet wurden Der Markt hat seinen Kurs geändert und niemand hat es vorher kommen sehen. Preiskampf, Verluste und Nutzer wer kauft nicht, weil finanziell alles sehr kompliziert ist… Der perfekte Sturm.