Probleme mit dem Movistar TV? So setzen Sie die Werksdeko zurück

Der Movistar Plus+ Decoder ermöglicht uns den Zugriff auf die Kanäle, die wir vertraglich vereinbart haben, sowie auf Funktionen, die das Fernseherlebnis verbessern. Wir können aufnehmen, wir können bereits ausgestrahlte Inhalte sehen oder über das Internet auf die Videothek des Betreibers zugreifen… Aber wenn es nicht funktioniert, können wir den Movistar Plus+ deco auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um zu versuchen, den Fehler zu beheben.

Probleme mit dem Movistar TV

Es kann einige Probleme mit dem Movistar Deco geben und es kann sein, dass es nicht richtig funktioniert. Es verbindet sich nicht gut mit dem Internet, es funktioniert nicht, die Inhalte werden nicht wiedergegeben, es bleibt stehen. Es kann sein, dass das Problem in der Internetverbindung liegt oder so es ist nicht richtig eingesteckt , aber es ist auch interessant, dass Sie wissen, wie Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können, wenn kein Trick oder Ratschlag funktioniert.

Das müssen wir bedenken Der Vorgang kann je nach Modell variieren Wir haben zu Hause, wenn wir den alten Decoder oder ein UHD-Modell haben, aber alle Fernbedienungen des Decoders und alle Modelle des Geräts ermöglichen uns dies, indem wir einige nicht allzu komplizierte Schritte befolgen. Darüber hinaus sollten Sie auch bedenken, dass dadurch die Werkseinstellungen wiederhergestellt und Daten gelöscht werden, die Sie möglicherweise in einigen Anwendungen haben, in denen Sie sich nach Abschluss des Vorgangs erneut anmelden müssen.

Descodificador UHD Movistar

Machen

Als erstes müssen wir die IP-Konfiguration des Movistar-Decoders eingeben, indem wir eine Taste auf der Fernbedienung berühren. Der Vorgang ist bei aktuellen Modellen einfach: Wir schalten den Decoder ein, schalten ihn aus mit der Fernbedienung, Warten Sie eine Minute und schalten Sie es wieder ein. Während wir es einschalten, müssen wir mehrmals auf die „+“-Taste der Movistar-Fernbedienung drücken.

Sobald wir dies getan haben, werden wir sehen, dass sich auf dem Fernseher ein neuer Bildschirm öffnet: Wir haben auf die Movistar-Deco-Konfigurationsschaltfläche zugegriffen, auf der Abschnitte wie z Netzwerk / Video / Andere und wir können die Pfeile auf der Fernbedienung verwenden, um uns durch sie zu bewegen. die verschiedenen Menüs und setzen Sie den Decoder zurück.

Movistar

Unter „Andere“ sehen wir eine Reihe von Informationen: Hersteller, Datum, Softwareversion, Hardwareversion und Firmwareversion … Und unten auf der Seite sehen wir die Aufschrift „Factory reset“. Wir verwenden die Steuerung der Fernbedienung, um in das entsprechende Fenster zu gelangen, und es wird grün angezeigt, wenn es ausgewählt wird. Bestätigen Sie mit der Fernbedienungstaste und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Nach ein paar Sekunden oder ein paar Minuten sehen wir, dass es korrekt zurückgesetzt wurde, und eine Meldung auf dem Bildschirm zeigt an, dass die Kanäle abgestimmt werden, also müssen wir nur warten, mit „akzeptieren“ bestätigen und auf alle unsere zugreifen Dienstleistungen erneut, wenn es getan wurde. den Benutzernamen und das Passwort von einem von ihnen gelöscht.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn nichts funktioniert …

Wenn nichts davon funktioniert, können Sie sich an den Betreiber wenden, damit er einen Techniker schickt, um zu erklären, was passiert sein könnte, oder um die entsprechenden Tests durchzuführen und zu überprüfen, wo der Fehler liegt, zusätzlich zur schnellstmöglichen Behebung der Decoderfehler oder zur Überprüfung, ob Sie müssen es durch ein neues Modell ersetzen.