Maximieren der Akkulaufzeit unter iOS 17: Eine Anleitung zum Deaktivieren der Einstellungen zum Entladen des Akkus

Das neueste Update zu iOS 17 bringt viele spannende Änderungen mit sich, die das Benutzererlebnis grundlegend verändern und bereichern iPhone Benutzer mit völlig neuen Funktionen wie Sperrbildschirm-Widgets und haptischem Tastatur-Feedback. Sie erleichtern zwar die Zugänglichkeit der Informationen und das Tippen des Textes, führen aber auch zu einer schnellen Batterieentladung.

So können Sie diese Einstellungen steuern, um den Akku Ihres iPhones zu schonen.

iphone batterie einstellungen

Widgets auf dem Sperrbildschirm:

Ein zweischneidiges Schwert-Sperrbildschirm-Widget gehört zu den wichtigsten Highlights in iOS 17 und soll es einem Benutzer ermöglichen, direkt vom Startbildschirm aus auf fast alle wichtigen Informationen zuzugreifen. Allerdings hat dieser Komfort auch seine eigene Achillesferse: einen erhöhten Akkuverbrauch, da die Widgets ständig im Hintergrund aktualisiert werden.

Optimierung der Widget-Nutzung:

Um Widgets hinzuzufügen, aktivieren Sie das iPhone und drücken Sie lange auf einen leeren Bereich des Sperrbildschirms, bis die Anpassungsoption angezeigt wird. Drücken Sie auf „Bildschirm sperren“ und dann auf „Anpassen“. Wählen Sie anschließend „Widgets hinzufügen“ und wählen Sie diejenigen aus, die Sie am meisten benötigen. Um unerwünschte Widgets zu entfernen, rufen Sie das Anpassungsmenü auf, indem Sie die folgenden Schritte ausführen: Tippen Sie bei den Widgets, die Sie entfernen möchten, einfach auf das Minuszeichen neben dem Widget, um deren Hintergrundaktivität zu reduzieren und die Akkulaufzeit zu verlängern.

Haptisches Feedback auf der Tastatur:

Fühlen Sie die Berührung, sehen Sie die Wirkung. In iOS 17 verfügt die Tastatur jetzt auch über Haptik, was bedeutet, dass Benutzer bei jedem Tastendruck ein Tippen spüren sollten. Dadurch wird natürlich das Tastgefühl mit dem Gerät verbessert. Obwohl die Funktion von Vorteil ist, wurde sie von allen akzeptiert und anerkannt Apple für den Beitrag zum Problem mit der Akkulaufzeit. Anpassen des haptischen Feedbacks der Tastatur: Navigieren Sie zu Einstellungen > Töne und Haptik. Scrollen Sie nach unten, um Tastatur-Feedback zu finden. Sie können das haptische Feedback und bei Bedarf auch den Ton ausschalten, um den Akku Ihres Geräts zu schonen.

Die perfekte Balance finden

Während die mit iOS 17 hinzugefügten neuen Funktionen die Art und Weise verbessern, wie wir jetzt ein iPhone nutzen können, soll es eine Art Gleichgewicht finden, bei dem die Lebensdauer eines Akkus nicht beeinträchtigt wird. So können Sie diese Vorteile dennoch nutzen, ohne befürchten zu müssen, dass der Akku Ihres Telefons vorzeitig leer wird: Verwalten Sie die Verwendung von Sperrbildschirm-Widgets und optimieren Sie die Einstellungen für haptisches Feedback. Diese Schritte zur Optimierung Ihrer Einstellungen stellen sicher, dass sich die Akkulaufzeit Ihres iPhones verbessert und ein optimiertes iOS 17-Erlebnis entsteht, genauso wie Sie sicherstellen möchten, dass das Gerät für Sie effizient läuft.