iPhone-Tastaturen, die Sie SwiftKey vergessen lassen

Diejenigen, die die Tastatur nicht wirklich mögen, mögen das iOS hat standardmäßig auf allen iPhones , sicherlich mögen sie die Neuigkeiten nicht, die wir gestern wussten. SwiftKey , eine der beliebtesten Tastaturen im Apfel und Android Ökosystem, kündigte in einer Pressemitteilung das bevorstehende Verschwinden der Anwendung aus dem App Store an, was die meisten Benutzer überraschte.

iPhone-Tastaturen, die Sie SwiftKey vergessen lassen

Die Rede ist von einer App, die zu keinem Zeitpunkt Anzeichen von Schwäche gezeigt hat und die bei Nutzern beider mobiler Plattformen sehr beliebt ist. Deshalb ist es so auffällig, dass das Unternehmen keinen konkreten Grund dazu nennt Entfernen Sie die Anwendung aus dem App Store-Katalog.

Am 5. Oktober endet der Support zwischen SwiftKey und iOS und die App wird aus dem Apple App Store-Katalog entfernt. Das Microsoft App wird weiterhin mit Android kompatibel sein, ebenso wie die zugrunde liegende Technologie, die dies ermöglicht Windows Berühren Sie die Tastatur, um zu arbeiten. SwiftKey-Kunden auf iOS können die App weiterhin verwenden, bis sie manuell deinstalliert oder ihr Smartphone neu formatiert wird.

SwiftKey

Welche Alternativen gibt es?

Finden Alternativen zu SwiftKey , müssen Sie zunächst alles erkunden, was die Schreib-App zu bieten hat. Die Tastatur lernt aus der Eingabe des Benutzers, um Fehler zu vermeiden, einschließlich lästiger Autokorrekturfehler, die uns beim Tippen oft verlangsamen können. Darüber hinaus ist es möglich, ganze Wörter und Sätze zu schreiben, indem Sie mit den Fingern über den Bildschirm gleiten, und es gibt zahlreiche Anpassungsoptionen. Welche anderen Apps können das bieten?

Die iOS-Tastatur selbst

SwiftKey war schon immer eine gute Alternative zum iOS-Tastatur, aber es unterscheidet sich nicht so sehr von der App selbst, die wir standardmäßig auf unserer verwenden können iPhone. Die Apple-Tastatur ist sehr vollständig, sehr angenehm zu bedienen und sicherlich die Option, auf die all diejenigen zurückgreifen, die irgendwann in ihrem Leben die Microsoft-App auf ihrem iPhone installiert haben.

teclado auf dem iPhone 6 weiß

Wie Swiftkey verfügt es über Wischfunktionen und eine hervorragende automatische Korrektur, die sich nach jedem Update des Apple-Betriebssystems verbessert hat.

Bordwand

Wenn es eine Tastatur gibt, die die Option von Microsoft in den Schatten stellen kann, dann ist es die Google-Anwendung. Auf Android ist es bereits eine der am häufigsten verwendeten und heruntergeladenen Tastaturen. Tatsächlich ist es aufgrund seiner Standardeinstellung auf vielen Telefonen vieler verschiedener Hersteller installiert Benutzerfreundlichkeit und seine vielen Schreiboptionen .

Logo von Gboard von Google

Die Software wurde so entwickelt, dass sie sehr einfach zu bedienen und anzupassen ist, ohne sich in komplexen und schwierigen Einstellungen zu verlieren.

TypWise

Diese Option ist in der Tat radikaler als die beiden vorherigen. Die Anwendung behält die QWERTZ-Design von traditionellen Tastaturen, aber ändert die Tasten, die wir alle kennen, in Form eines Rechtecks, z sechseckige , was bedeutet, dass Sie durch eine größere Druckfläche präziser schreiben können.

typenmäßig

Mit Wischgesten, Dunkelmodus-Unterstützung und anpassbaren Autokorrektur-Tools ist dies eine großartige Alternative für diejenigen, die des Herkömmlichen überdrüssig sind iOS-Tastatur und wird es nicht können SwiftKey nicht mehr auf ihrem Telefon verwenden .