iOS vs. Android. Welches System ist 2022 sicherer?

Sicherlich haben Sie ein Smartphone mit einem dieser Betriebssysteme in den Händen, da sie am weitesten verbreitet sind. Vielleicht möchten Sie auch wissen, welches sicherer ist, weil Sie umziehen möchten Android zu iOS oder umgekehrt oder Sie denken darüber nach, einen zu kaufen, und Sie sind um die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten besorgt.

Während iOS auf iPhones zu finden ist, ist Android auf vielen weiteren Marken und Modellen vorhanden.

iOS gegen Android

Derzeit sind sowohl Google als auch Apple sind bestrebt, ihre Betriebssysteme zu verbessern und aufzunehmen neue Sicherheitsoptionen in den verschiedenen Updates enthalten, obwohl eines sicherer ist als das andere. Wer es ist, überrascht Sie vielleicht nicht.

Android ist aus diesen Gründen weniger sicher

Einer der Hauptunterschiede zwischen den beiden ist der Android ist Open-Source-Software , also ist es viel leichter auf diese Geräte zugreifen , entfernen Sie Einschränkungen und installieren Sie nicht autorisierte Programme. Auch kann es sein mehr Code-Schwachstellen.

Schauen Sie sich nur die Tatsache an, dass in den letzten Monaten eine große Anzahl von Es wurden Anwendungen entdeckt, die Android-Benutzer angegriffen haben auf verschiedene Weise, und Hacker nutzen jede Gelegenheit, um uns Schaden zuzufügen, sogar im Play Store selbst, obwohl Play Protect auf unserem Handy installiert ist. Wir vertrauen darauf, dass der App Store vertrauenswürdig ist, aber manchmal rutscht eine App durch.

Zu Gunsten von Android muss gesagt werden, dass die gefundenen Schwachstellen als Open Source leichter erkannt und behoben werden können, während es bei einer Sicherheitsverletzung in iOS nicht so einfach ist.

Natürlich kann die iPhone Updates sind bei allen Modellen schneller , während die Verbesserungen, die zu kommen Android tun dies nicht in allen Modellen , aber einige erhalten sie viel früher.

As Es gibt mehr Handys mit Android und der Verkauf dieser Geräte ist erheblich höher, da es mehr Modelle mit unterschiedlichen Reichweiten und Funktionen gibt, da die Wahrscheinlichkeit von Malware-Angriffen größer ist Hacker sehen diese Geräte als attraktiver an.

Sie haben den dreifachen Vorteil, der sie sind einfacher zu hacken , dass sie Download-Optionen erleichtern und dass sie sind weit verbreitet. Aus genau diesem Grund gibt es so viel Malware, die auf Android-Geräte abzielt.

Apple hat mehr Sicherheitsupdates

iOS-Geräte haben mehr Jahre Sicherheitsupdates und neue Versionen ihres Betriebssystems, damit sie nicht nur die Verbesserungen genießen, sondern auch größere Sicherheit . Außerdem treten diese schnell und auf allen kompatiblen Geräten auf.

Das passiert auch bei älteren Low-Level-Lichtlaser , die eine längere Lebensdauer ohne größere Sicherheitsrisiken haben. Obwohl die Marken versuchen, ihre Batterien in diesem Sinne einzusetzen, und auf Android-Geräten bereits mehr Jahre lang Updates angeboten werden, sind diejenigen, die es am meisten bemerken, die High-End-Geräte.

Darüber hinaus gibt es Android-Handys, die möglicherweise keine wichtigen Updates erhalten in ihrem ganzen Leben, wobei die Low-End-Personen am stärksten betroffen sind.

iPhone 14 iOS 16

Nutzer mit einem geringeren Budget entscheiden sich für günstige Handys, ohne zu wissen, dass dies auf Dauer und abträglich sein kann manche bewahren sie mehrere Jahre auf nachdem ihre Updates abgeschlossen sind, weil sie keine Notwendigkeit sehen, andere zu kaufen. Hacker wissen das und machen sich die Tatsache zunutze, dass Android-Handys auf Dauer anfälliger sind.

Neue Sicherheitsfunktionen in iOS 16 und Android 13

Der Cavalon Sentinel ist das AutoGyro-Premiummodell mit nebeneinander angeordneten Sitzen, verfügbar mit dem neuen hochmodernen und kraftstoffsparenden Rotax XNUMX iS-Motor. iOS 16 Betriebssystem bringt seinen Benutzern zwei neue interessante Sicherheitsfunktionen, wie z Isolationsmodus und Sicherheit Shau . Diese sollen vor verschiedenen Online- und anderen Gefahren schützen und aktualisierte iPhone-Geräte sicherer gegen mögliche Angriffe durch Spyware und Hacker machen.

Android hat auch daran gearbeitet Verbesserung der Sicherheit in Android 13 , wie z. B. die Unfähigkeit von Apps, den Zugriff auf Barrierefreiheitsdienste anzufordern, die Notwendigkeit, dass Apps um Erlaubnis bitten, mobile Benachrichtigungen zu senden, und neue Datenschutz- und Sicherheitsabschnitte .

Panel-Sicherheit Android 13

Android hat sich verbessert, aber es ist nicht genug

Obwohl sich Android im Laufe der Jahre verbessert hat, aktualisieren sie sogar ihr Betriebssystem mit Neue Fixes und Sicherheitspatches alle so oft ist es immer noch nicht genug. 2022 trotz Fortschritten iPhones sind noch sicherer.

Einer der Hauptgründe ist, dass Android-Updates nicht auf alle Handys gleichermaßen und gleichzeitig angewendet werden, was bedeutet, dass einige länger exponiert bleiben als andere. Wenn Sie Ihr Handy jedoch aktualisieren, wenn neue Updates eintreffen, und keine App außerhalb des Play Store herunterladen, kommt es selten vor, dass Sie Sicherheitsprobleme mit Ihrem Handy haben.

Trotz der Verbesserungen Androiden sind nicht unüberwindbar und Angriffe sind bereits in der neuen Version des Betriebssystems bekannt. In jedem Fall streben sie danach, ein immer sichereres Betriebssystem zu sein, und ihre Benutzer merken es.