So stellen Sie geschlossene Tabs in Google Chrome sofort wieder her

Die Frustration kann real sein, wenn Sie Google verlieren Chrome Tabs, insbesondere wenn Sie sich mitten in einer wichtigen Arbeit befinden. Glücklicherweise gibt es einfache Möglichkeiten, verlorene Tabs wiederherzustellen, ohne übermäßig gestresst zu sein. Verwenden Sie diesen Verweis auf eine Tab-Wiederherstellung, um Ihre Tabs schnell wiederherzustellen.

Chrome Vollbild

Durch das Reparieren einzelner oder mehrerer Registerkarten werden diese auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn Sie einen oder mehrere Tabs versehentlich geschlossen haben, gibt es zwei einfache Methoden, um sie wiederherzustellen: Wenn Sie einen oder mehrere Tabs versehentlich geschlossen haben, gibt es zwei einfache Methoden, um sie wiederherzustellen:

Rechtsklick-Methode:

Positionieren Sie Ihren Mauspfeil neben dem +-Zeichen oben im Chrome-Fenster.

Öffnen Sie die geschlossene Registerkarte erneut, indem Sie mit der rechten Maustaste klicken und die entsprechende Option im Popup-Menü auswählen.

Führen Sie diesen Schritt so oft aus, bis die zuletzt geschlossenen Tabs wiederhergestellt sind.

Tastaturkürzel:

Aussichten für Windows: Aktivieren Sie die Tastenkombination Strg + Umschalt + T.

Aussichten für Mac: Drücken Sie gleichzeitig die Befehls-, Umschalt- und T-Tasten.

Sie können diese Verknüpfung wiederholt drücken, um mehrere geschlossene Tabs in der Reihenfolge wiederherzustellen, in der sie geschlossen wurden.

Wiederherstellen von Tabs nach dem Neustart des Browsers.

Wenn Sie versehentlich den gesamten Chrome-Browser geschlossen haben oder ein plötzlicher Stromausfall aufgetreten ist, gehen Sie folgendermaßen vor: Wenn Sie versehentlich den gesamten Chrome-Browser geschlossen haben oder ein plötzlicher Stromausfall aufgetreten ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

Verwenden Sie das Browser-Menü:

Greifen Sie auf das Chrome-Menü zu, indem Sie auf die drei vertikalen Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers klicken.

Gehen Sie zum Abschnitt „Verlauf“ und suchen Sie nach „Zuletzt verwendete Tabs“.

Um eine Registerkarte erneut zu öffnen, klicken Sie darauf.

Automatische Wiederherstellung:

Im Falle eines Chrome-Absturzes oder eines Systemneustarts öffnen Sie Chrome erneut.

Es wird eine Eingabeaufforderung angezeigt, die Sie auf Wunsch dazu auffordert, die vorherige Sitzung wiederherzustellen.

Mithilfe der Schaltfläche „Wiederherstellen“ können Sie zu den Registerkarten zurückkehren, die Sie vor dem Vorfall geöffnet hatten.

Wichtiger Hinweis

Wenn Sie sich im Inkognito-Modus befanden, können Sie zuvor geschlossene Tabs nicht wiederherstellen. Sobald ein Tab geschlossen ist, speichert Chrome den Browserverlauf nicht, da der Browserverlauf in diesem Modus nicht gespeichert wird.

So reduzieren Sie das Risiko eines versehentlichen Schließens von Tabs

Wichtige Registerkarten anheften: Wählen Sie die Option „Anheften“, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Registerkarte klicken. Die angehefteten Tabs bleiben dort, wo sie sind, sodass es weniger wahrscheinlich ist, dass sie versehentlich geschlossen werden.

Verwenden Sie Erweiterungen: Gönnen Sie sich eine Pause, indem Sie Ihre Tabs mit Session Buddy- oder OneTab-Erweiterungen organisieren.

Reguläre Lesezeichen: Vergessen Sie nicht, wichtige Registerkarten in Ihren Lesezeichen zu speichern, damit Sie später problemlos darauf zugreifen können.

Mithilfe der bereitgestellten Methoden und Tipps können Sie versehentlich geschlossene Tabs bequem wiederherstellen und den Verlust wichtiger Daten verhindern.