So greifen Sie auf eingeschränkte Telegram-Kanäle auf dem iPhone zu: Eine Kurzanleitung

Wenn Sie sind iPhone Benutzer, der die Meldung „Dieser Kanal kann nicht angezeigt werden“ gesehen hat. . . „Dann fragen Sie sich vielleicht: Was ist der Grund dafür? und wie komme ich darüber hinweg? Eine solche Einschränkung wird normalerweise aufgrund von Inhaltsfiltern bei Telegram beobachtet, die in hohem Maße angewendet werden iOS Geräte. Es gibt jedoch eine verständliche Methode, diesen Filter zu entfernen und von einem iPhone aus Zugriff auf jede Telegram-Gruppe oder jeden Telegram-Kanal zu erhalten.

Telegram-App blockiert
Kanäle auf dem iPhone eingeschränkt: Warum ist das passiert?

Eine Möglichkeit, mit der Telegram versucht, die von Telegram festgelegten Regeln zu umgehen Apple für seine Plattform besteht darin, der iOS-Anwendung inhaltliche Beschränkungen aufzuerlegen. Dies bedeutet, dass einige Gruppen und Kanäle dem Publikum über eine zur Verfügung stehen Android Gerät oder ein Webbrowser sind auf einem iPhone möglicherweise nicht zugänglich. Dies kann zu Fehlalarmen führen, da diese Einschränkungen auf Kanäle angewendet werden, die keine sensiblen Inhalte enthalten.

So umgehen Sie Kanalsicherheitsbeschränkungen auf dem iPhone.

1. Verwenden Sie Telegram Web

Am bequemsten ist es, den Inhaltsfilter über die Webversion von Telegram auszuschalten. Folge diesen Schritten:

Öffnen Sie das Telegram-Web: Folgende Optionen werden angeboten: Zum Web gehen. Telegramm. org in den Browser Ihres Computers oder iPhones ein.

Anmelden: Wählen Sie „Mit Telegram anmelden“ und verwenden Sie Ihr Telegram-Konto. Möglicherweise müssen Sie das Telefon verwenden, um einen Code für die Anmeldung zu erhalten.

2. Nehmen Sie Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen vor.

Öffnen Sie die Einstellungen: Nach dem Login: Klicken Sie auf das Hamburger-Menüsymbol in der oberen linken Ecke.

Wählen Sie „Einstellungen“: Gehen Sie zu „Einstellungen“ und unter „Datenschutz und Sicherheit.

Suchen Sie nach „Sensibler Inhalt“: Suchen Sie weiter unten auf der Seite nach der Option „Sensibler Inhalt“.

Deaktivieren Sie den Filter: Fahren Sie fort und aktivieren Sie das Kästchen neben „Filter deaktivieren“. „Es erscheint ein Popup-Hinweis, der Sie darüber informiert, dass die betreffende Einstellung für alle unter Ihrem Konto registrierten Geräte gilt.

3. Beweis auf Ihrem iPhone. New York Times, 11. August .

Öffnen Sie die Telegram-App: Zurück zur Telegram-Anwendung auf Ihrem iPhone-Gerät.

Zugriff auf den Kanal: Versuchen Sie, Zugriff auf diesen bisher blockierten Kanal zu erhalten. Der Inhalt dieser Seite wird nun problemlos für Sie geladen.

Problemlösung

Starten Sie die App neu: Sie haben immer noch ein Problem. Beenden Sie dann die Telegram-Anwendung und starten Sie sie auf Ihrem Apple iPhone neu.

Starten Sie Ihr iPhone neu: Gelegentlich wird der Schüler aufgefordert, den Computer neu zu starten, damit die Einstellungen wirksam werden.

Zusätzliche Bemerkungen

Permanente Änderungen: Wenn Sie den Inhaltsfilter über das Web deaktivieren, wirkt sich dies auf alle Geräte aus, die sich mit Ihrem Konto bei Telegram anmelden.

Kanalentfernung: Durch Deaktivieren des Filters wird der Zugriff auf einen Kanal NICHT wiederhergestellt, wenn dieser aufgrund eines Verstoßes gegen die Nutzungsbedingungen aus Telegram geworfen wurde.

Zusammenfassung

Es ist möglich, den Inhaltsfilter auf Telegram zu aktivieren. Wenn ein iPhone-Benutzer keinen Zugriff auf Gruppen und Kanäle haben möchte, kann dies ohne besondere Gründe verhindert werden. Auch das Erstellen eines neuen Podcasts ist einfach und erfordert nur wenige Minuten Ihrer Zeit. Darüber hinaus kann niemand Ihren Stream mit Ihren Lieblingskanälen auf Telegram unterbrechen, indem Sie diese Schritte befolgen.