Wie lange dauert es, ein Passwort zu hacken oder zu knacken?

Ein Passwort mit einer guten Länge und Komplexität ist unerlässlich, damit das Knacken schwierig oder fast unmöglich ist. Abhängig von der Länge und Komplexität des Schlüssels können wir mehr oder weniger wissen, wie lange es dauern würde, ein Passwort zu knacken. Die Art und Weise, wie wir unser Passwort erstellen, bestimmt seine Wirksamkeit gegen Angriffe von Cyberkriminellen. Normalerweise werden Passwörter häufig durch Brute Force oder Wörterbuch verletzt. Wir werden auch einige Tipps geben, wie wir ein Passwort erstellen sollten, um es so sicher wie möglich zu machen.

So erstellen Sie ein gutes Passwort, um es sicher und sicher zu machen

Unsere erste Verteidigungslinie gegen Cyberkriminelle ist haben ein stark Passwort um unsere digitalen Identitäten richtig zu schützen. In diesem Artikel haben wir ein vollständiges Tutorial erstellt, in dem erklärt wird, wie es geht Erstellen Sie ein sicheres Passwort . Ohne Zweifel ist unser Google, Microsoft, Cloud-Dienste wie Dropbox müssen ordnungsgemäß geschützt werden, und zwar nicht nur durch starke Schlüssel, sondern auch durch Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Wie lange dauert es, ein Passwort zu hacken oder zu knacken?

Für den Fall, dass wir ein gutes Passwort erstellen möchten, muss es Folgendes enthalten:

  1. Großbuchstaben.
  2. Kleinbuchstaben.
  3. Zahlen.
  4. Symbole wie @,%, /,) usw.
  5. Die empfohlene Mindestlänge beträgt 12 Zeichen.

Ein sehr wichtiger Aspekt, den wir berücksichtigen müssen, ist, dass wir uns daran gewöhnen müssen Ändern Sie unsere Passwörter regelmäßig . Wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt den Verdacht haben, dass Ihr Passwort gestohlen wurde oder Sie es auf einem öffentlichen Computer verwenden mussten, ist es sicherlich ein guter Zeitpunkt, so schnell wie möglich ein neues zu erstellen.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist das Wir sollten nicht für alles das gleiche Passwort verwenden . Dies liegt daran, dass nicht nur dieses Konto in die falschen Hände geraten würde, sondern auch der Rest der digitalen Identitäten oder Konten in Gefahr wäre, da wir normalerweise für alle Dienste dieselbe E-Mail-Adresse verwenden. Beim Erstellen eines neuen Passworts müssen wir Vermeiden Sie es, unser Geburtsdatum und das anderer öffentlicher Veranstaltungen zu verwenden, die leicht herauszufinden sind Über uns.

Zusammenfassend empfehlen wir Ihnen, in diesem Artikel mindestens ein 12-stelliges Passwort zu verwenden, das Groß- und Kleinbuchstaben sowie Symbole enthält und nicht mit unserem Leben zusammenhängt.

Wie lange dauert es, ein Passwort zu knacken?

Die Zeit, die benötigt wird, um Ihr Passwort herauszufinden, hängt weitgehend davon ab, wie wir es erstellt haben. Eine gute Sicherheitsrichtlinie und die Gestaltung eines Passworts können uns in diesem Abschnitt zusätzliche Vorteile bieten. Wie bereits erläutert, kann ein Kennwort mit Groß- und Kleinbuchstaben sowie Symbolen die Sicherheit erheblich erhöhen. Daneben ist ein weiterer Schlüsselfaktor die Länge unseres Schlüssels, je länger desto besser.

Das Cybersicherheitsunternehmen Hive-Systeme zeigt uns eine sehr vollständige Tabelle der Zeit, die benötigt wird, um ein Passwort zu knacken. In dieser Tabelle sehen wir, dass wir viele Informationen darüber haben, wie sich die Länge des Schlüssels auswirkt und wie komplex er ist.

Jede Zeile zeigt die Anzahl der Zeichen, die diese Passwörter haben. Andererseits zeigen die Spalten, welche Art von Zeichen dieses Kennwort zum Erstellen verwendet. Durch die Verwendung einer Reihe von Farben wird außerdem angezeigt, wie zerbrechlich diese Kennwörter sind. In diesem Sinne werden sie anhand der folgenden Farben klassifiziert:

  • Lila: für die Passwörter, die sofort erhältlich sind.
  • Rot: Für Passwörter, die in wenigen Sekunden bis zu einigen Stunden entschlüsselt werden, ohne einen Tag zu überschreiten.
  • Dunkelorange: Es würde 3 Tage bis 5 Jahre dauern, bis sie geknackt werden können.
  • Hellorange: Es würde zwischen einem Jahr und tausend Jahren dauern, bis unser Passwort gefunden wurde.
  • Grün: Sie sind zweifellos die komplexesten und robustesten. Die Entschlüsselung würde mehr als tausend Jahre dauern.

Als nächstes werden wir diskutieren, wie sicher Passwörter basierend auf der Anzahl der Zeichen sind. Daher werden wir die folgende Klassifizierung vornehmen:

  1. Passwörter zwischen 4 und 7 Zeichen.
  2. Passwörter zwischen 8 und 11 Zeichen.
  3. Passwörter zwischen 12 und 18 Zeichen.

Wie lange dauert es, einen 4-7-Zeichen-Schlüssel zu knacken?

Passwörter mit einer Länge zwischen 4 und 7 Zeichen sind die schwächsten. Wie wir unten sehen können, wird die Verwendung nicht dringend empfohlen. Basierend auf der obigen Tabelle von Hive Sytems haben wir den Inhalt reduziert, damit wir ihn als Beispiel nehmen können. Somit wäre es wie folgt:

Wenn wir uns diese Tabelle genau ansehen, können wir eine schnelle Schlussfolgerung ziehen. In diesem Sinne müssen wir darauf hinweisen, dass die überwiegende Mehrheit dieser Schlüssel fast sofort geknackt werden kann. Selbst wenn unser Passwort aus Zahlen, Großbuchstaben, Kleinbuchstaben und Symbolen besteht, hätten wir auch kein gutes Passwort. Folglich kann ein Cyberkrimineller Ihr Passwort im schlimmsten Fall von einer Sekunde bis zu 6 Minuten erhalten.

Aus diesem Artikel raten wir daher ab, diese kurzen Passwörter aufgrund ihrer Fragilität zu verwenden. Jeder Angreifer in kurzer Zeit kann problemlos mit unserem Konto angegriffen werden.

Passwörter mit 8 bis 11 Zeichen werden besser, aber nicht genug

Jetzt sind Passwörter zwischen und 11 Zeichen an der Reihe. Wie im vorherigen Fall habe ich zur besseren Veranschaulichung der Beispiele eine reduzierte Tabelle basierend auf der Haupttabelle erstellt. Auf diese Weise können wir die folgenden Ergebnisse in der Tabelle sehen:

Das erste, was wir zu schätzen wissen, ist, dass sie unser Passwort sofort herausfinden könnten, wenn wir nur Zahlen verwenden würden. Wenn wir nur Kleinbuchstaben verwenden, dauert es einige Sekunden bis zu einem Tag. Bei Verwendung von Klein- und Großbuchstaben werden wir abhängig von der Anzahl der Zeichen in unserem Passwort zwischen 22 Minuten und 5 Jahren vergehen. Wenn wir dann Zahlen hinzufügen, erhöht sich diese sogar noch weiter und legt die Mindestzeit in einer Stunde bis 41 Jahre für Kennwörter mit 11 Zeichen fest.

Wenn wir es jedoch mit der vorherigen Kategorie vergleichen und Symbole verwenden, sehen wir, dass sich die Dinge radikal ändern. Um Ihr 8-stelliges Passwort herauszufinden, würde es 8 Stunden dauern, während es bei 11 Zeichen 400 Jahre dauern wird.

Daher wird ein Kennwort mit 10 oder 11 Zeichen sowie Groß- und Kleinbuchstaben und Symbolen empfohlen.

Dies ist die Zeit, um Schlüssel zwischen 12 und 18 Zeichen zu knacken

An diesem Punkt ist es Zeit herauszufinden, wie lange ein Cracker braucht, um Ihr 12-18-stelliges Passwort herauszufinden. Wie bei den beiden anderen Kategorien, über die wir bereits gesprochen haben, haben wir auch eine Tabelle erstellt, die auf der von Hive Systems basiert. Hier sind die Ergebnisse:

Als erstes ist zu beachten, dass Sie in dieser Kategorie kein Passwort mehr sofort finden können. Es sollte jedoch beachtet werden, dass wir nur mit Zahlen von 25 Sekunden bis 9 Monaten dauern können. Auch mit 12 Zeichen und Kleinbuchstaben kann ein Cracker 3 Wochen brauchen, um Ihr Passwort herauszufinden. Wenn wir ein weiteres Zeichen hinzufügen und zu 13 gehen, würde es ein Jahr dauern, bis wir das gleiche Passwort herausfinden.

Wenn wir dagegen nur Groß- und Kleinbuchstaben mit 12 Zeichen verwenden, würde ein Cyberkrimineller 300 Jahre brauchen, um unser Passwort zu erhalten. In diesem Sinne können wir sagen, dass die Verwendung von Passwörtern mit 12 Zeichen die Sicherheit erheblich verbessert. Und wenn wir oben, um ein Passwort zu erstellen, Groß- und Kleinbuchstaben sowie Symbole hinzufügen, ist die Verbesserung noch spektakulärer. Der Cracker würde also 34,000 Jahre brauchen, um Ihr Passwort herauszufinden.

Wie wir zu Beginn empfehlen, ist ein gutes 12-stelliges Passwort mit Groß- und Kleinbuchstaben und Symbolen ein guter Ausgangspunkt, um Ihre digitalen Identitäten korrekt zu schützen.