Google Chrome belohnt schnelle mobile Websites mit einem Tag

Mit einem neuen Update und Anreiz für Entwickler mobiler Websites wird Google umgehen Chrome in ihrer Android Ökosystem.

Dies liegt daran, dass ab sofort und ab der Chrome 85 Beta-Version die Seiten, die schneller geladen werden, eine spezielle Bezeichnung haben, die diese Funktion kennzeichnet.

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Chrome damit beginnen wird, qualitativ hochwertige Nutzererlebnisse im Web hervorzuheben, beginnend mit dem Taggen von Quicklinks über das Linkkontextmenü in Chrome für Android. Das Taggen basiert auf Signalen von Kern Metrik Web-Vitals Damit werden wichtige Aspekte der Benutzererfahrung quantifiziert, die von echten Chrome-Nutzern erfahren werden. Die Kernmetriken von Web Vitals messen die Dimensionen der Webbenutzbarkeit, wie z. B. Ladezeit, Reaktionsfähigkeit und Stabilität des Inhalts beim Laden, und definieren Schwellenwerte für diese Metriken, um einen Standard für eine gute Benutzererfahrung festzulegen “, so Google weiter.

Das Unternehmen, das Sundar Pichai auf diese Weise betreibt, bestätigt Folgendes: „Sie werden mit einem neuen Tag„ Quick Page “angezeigt. Dies wird angezeigt, wenn ein Benutzer einen Link gedrückt hält, bevor er zu einer Seite navigiert, und zeigt an, dass die meisten Benutzer zu navigieren Es hat eine besonders gute Erfahrung. ”

Google Chrome belohnt schnelle mobile Websites mit einem Tag

Die Mitarbeiter von Chromium haben diese Neuerung auch in der Kategorisierung hervorgehoben, die durchgeführt wird, um eine stärkere Ausübung von Kompetenz und die Berücksichtigung von Usability-Standards zu fördern.

„Wir glauben, dass das Web eine entscheidende Rolle in unserem Leben spielt, und wir hoffen, dass schnelles Tagging für Benutzer mit langsamen oder ungleichmäßigen Netzwerkverbindungen nützlich ist. Im Laufe der Zeit können wir auch in anderen Teilen der Chrome-Benutzeroberfläche mit dem Taggen experimentieren. Letztendlich ist es unser Ziel, den Webbenutzern ein gesundes Maß an Transparenz über die Erfahrungen zu bieten, die sie mit einer Seite machen können “, schlussfolgerten sie.