Geben Sie Ihren Fotos in Photoshop Farbe, drücken Sie das Pipettenwerkzeug

Wenn wir unsere Fotos bearbeiten müssen, sind die heute verfügbaren Softwarelösungen enorm. Aber es besteht kein Zweifel, dass es einen gibt, der als der beliebteste und weltweit am häufigsten verwendete angesehen werden kann, und das ist kein anderer als Lehmziegel Photoshop.

Hier finden wir eine Anwendung, die sowohl für Anfänger, die grundlegende Editionen benötigen, als auch für die Profis eine enorme Hilfe sein wird. Es ist seit vielen Jahren bei uns und hat nicht aufgehört, sich zu verbessern, bis es das erreicht hat, was es heute ist, der Maßstab in der Branche. Es ist wahr, dass es eine ziemlich komplizierte Aufgabe ist, dieses Werkzeug maximal zu beherrschen. Wir können jedoch eine gute Erfahrung basierend auf erwerben Stunden und Geduld verbringen.

Geben Sie Ihren Fotos in Photoshop Farbe

Mit allem und damit werden wir finden mehr Grundfunktionen die es uns ermöglichen, einfache Bearbeitungsaufgaben auszuführen und sichtbar zu sein. All dies wird dank verschiedener Tools erreicht, die uns die Anwendung standardmäßig zur Verfügung stellt. In diesen Zeilen wollen wir uns auf eine sehr interessante Funktionalität konzentrieren, die viele von Ihnen vielleicht nicht von Anfang an kennen.

Insbesondere beziehen wir uns auf die als die bekannte Pipette die wir in Photoshop zur sofortigen Verwendung finden. Zunächst einmal werden wir Ihnen sagen, dass es uns einen enormen Nutzen bietet, aber gleichzeitig seine Verwendung äußerst einfach und für jedermann erschwinglich ist. Tatsächlich könnte es als eines der am häufigsten verwendeten in dieser Anwendung angesehen werden. Ausgehend von der Tatsache, dass Farbe ein Schlüsselelement bei der Fotobearbeitung ist, hilft uns dieses Tool, mit diesen Tönen umzugehen, die wir kommentieren.

Holen Sie das Beste aus Photoshop Pipette heraus

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was wir Ihnen sagen, sollte beachtet werden, dass dies eine Funktionalität ist, die sich im Wesentlichen darauf konzentriert liefert uns alle Farben, die Teil eines Bildes sind . Genauer gesagt können wir die Pipette verwenden, um jeden Farbton zu extrahieren, den wir in dem Foto finden, das wir auf den Photoshop-Desktop geladen haben. Um das zu erreichen, was wir Ihnen sagen, müssen Sie zunächst den Zugriff auf die Funktion als solche lokalisieren.

Cuentagotas Photoshop

Nun, die Pipette davon leistungsstarker Bildeditor befindet sich in der Symbolleiste, die sich im Allgemeinen auf der linken Seite der Benutzeroberfläche befindet. Wie der Name schon sagt, wird es durch ein Symbol in Form einer Pipette dargestellt, auf das wir klicken, um von seinen Vorteilen profitieren zu können. Auf die gleiche Weise können wir die I-Taste verwenden, damit das Tool aktiviert wird.

In diesem Moment müssen wir nur mit der Maus klicken und die Taste auf einem beliebigen Teil des Bildes gedrückt halten. Im mittleren Bereich erscheint außerdem ein Symbol in Form einer Pipette, die spiegelt die Farbe dieses bestimmten Pixels wider wo wir uns befinden. Gleichzeitig wird dies im Farbkonfigurator festgelegt, den wir in derselben Photoshop-Leiste finden. Auf diese Weise können wir diese erfassten Töne auf einfache Weise für andere Aufgaben und Funktionen des Programms verwenden.

Farb-Photoshop

Wenn wir mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken, während wir das Pipettenwerkzeug aktiviert haben, können wir den zu verwendenden Radius anpassen. Wir werden auch die Möglichkeit haben, die zu extrahieren Hexadezimalcode dieses bestimmten Schlüssels, der Wir haben es extrahiert und in anderen Anwendungen verwendet, wo wir es brauchen.