Aus diesem Grund haben Sie maximale Wi-Fi-Abdeckung, aber es geht sehr schlecht

Eine Probleme mit dem Wi-Fi-Netzwerk ist etwas relativ häufiges. Die Gründe können sehr vielfältig sein, aber im Allgemeinen führen sie zu niedriger Geschwindigkeit, schlechter Abdeckung oder kontinuierlichen Schnitten. In diesem Artikel werden wir über einen bestimmten Fall sprechen, der vielen Benutzern passiert. Sie sehen, dass sie beim Verbinden maximale Abdeckung haben, aber die Geschwindigkeit ist sehr schlecht oder sie können nicht einmal auf das Netzwerk zugreifen. Warum passiert das? Was können wir dagegen tun?

Maximale WLAN-Abdeckung, aber schlechte Verbindung

Aus diesem Grund haben Sie eine maximale WLAN-Abdeckung

Wenn Sie auf dieses Problem gestoßen sind, sollten Sie wissen, dass dies der Fall ist durchaus üblich . Dies geschieht insbesondere, wenn wir in einem Hotel, einem Einkaufszentrum oder einer großen Einrichtung verbunden sind. Es kommt zum Beispiel seltener in einem Haushalt vor, aber dieses Problem kann auch auftreten. Der Grund liegt in den WLAN-Repeatern.

Was genau passiert? Nehmen wir als Beispiel ein Hotel, das verteilt verschiedene Repeater, sodass in allen Zimmern eine Verbindung besteht. Und ja, wir verbinden uns mit dem Netzwerk (man sieht sogar Dinge wie „Wi-Fi Floor 1“ und dergleichen), aber wir haben nicht wirklich eine gute Verbindung. Das Geschwindigkeit ist sehr begrenzt , wir können keine Verbindung herstellen oder es bricht ständig ab.

Dies geschieht, weil dieser Wi-Fi-Repeater ist schlecht verbunden . Wir verbinden uns damit und haben es vielleicht sogar nur 2 oder 3 Meter entfernt und deshalb bekommen wir ein sehr starkes Signal. Aber natürlich empfängt dieser WLAN-Repeater ein sehr schwaches Signal. Möglicherweise sind Sie zu weit vom Zugangspunkt entfernt.

Daher können wir feststellen, dass uns die maximale Wi-Fi-Abdeckung erreicht, was den falschen Eindruck erweckt, dass die Verbindung sehr gut funktionieren wird. Aber wenn es darauf ankommt, wenn wir versuchen, etwas herunterzuladen, sehen Sie sich a an Youtube Video in guter Qualität zu sehen oder einfach nur zu stöbern, stellen wir möglicherweise fest, dass die Verbindung sehr eingeschränkt ist und wir Probleme haben.

Sabre Banda Wi-Fi-Verbindung

Wie Sie verhindern können, dass dies geschieht

Können wir etwas tun, um dies zu verhindern? Die wichtigste Sache ist um den WLAN-Repeater möglichst gut zu platzieren . Schließlich wird es das Signal empfangen und später verteilen. Wenn wir es sehr weit vom Router entfernt platzieren, haben wir zwar eine nahezu 100%ige Abdeckung beim Zugriff auf den Repeater, aber wir haben wirklich keine gute Verbindung.

Aber natürlich wird das nicht immer von uns abhängen, da wir erklärt haben, dass dies hauptsächlich in Hotels und Orten wie diesem passiert. Dort können wir versuchen, eine Verbindung herzustellen ein weiterer Zugangspunkt . Auch wenn das Signal schlechter ankommt, heißt das nicht immer, dass die Verbindung langsamer wird. Wenn Sie beispielsweise eine Verbindung zu einem anderen Repeater herstellen, der das Signal besser empfängt, können Sie eine schnellere Internetgeschwindigkeit haben, als wenn Sie eine Verbindung zu einem schlecht aufgestellten Repeater herstellen, selbst wenn Sie ihn näher haben.

Sie können es auch versuchen wechselnde Bands. Normalerweise können Sie sich mit dem 2.4- und 5-GHz-Band verbinden. Die erste ist ideal, wenn wir sehr weit vom Zugangspunkt entfernt sind, auch wenn die Geschwindigkeit langsamer ist; Andererseits ist der zweite perfekt, um die maximale Geschwindigkeit zu erreichen, solange wir uns neben dem Zugangspunkt befinden.

Kurz gesagt, wie Sie sehen können, ist dies der Hauptgrund, warum Sie eine maximale Wi-Fi-Abdeckung haben, aber das Signal sehr schlecht ist. Es ist wichtig, dass Sie Maßnahmen ergreifen, solange es von Ihnen abhängt, und so die Internetverbindung verbessern. Dies kann dazu führen, dass sich auch das WLAN nicht automatisch verbindet.