Das erste faltbare iPhone wird die Superkraft haben, die wir brauchen

Seit Touchscreen-Handys in unser Leben getreten sind, hat sich ein Problem wiederholt, das zum schlimmsten Albtraum vieler geworden ist, auf den wir uns beziehen kaputte Bildschirme. Seine Zerbrechlichkeit bei allen Arten von Smartphones bedeutet, dass viele ihr Handy wechseln müssen und einige andere gezwungen sind, für eine Glasreparatur zu bezahlen.

Apfel hat die Lösung im Sinn, da sie seit mehreren Jahren um den Schutz eines Patentzahns und -nagels kämpft. Jetzt scheint es, als hätte er sich endlich durchgesetzt und die Fähigkeit erlangt, ihn frei auszunutzen, ohne dass andere Hersteller ihm zuvorkommen könnten. Wie wir erfahren konnten, handelt es sich im Allgemeinen um die Entwicklung von ein Bildschirm, der sich selbst repariert. Dies würde zweifellos eine Drehung der Schraube in der Welt der Telefone und der Technologie im Allgemeinen bedeuten.

Das erste faltbare iPhone wird die Superkraft haben, die wir brauchen

Keine Kratzer, Dellen und kleinere Beschädigungen mehr

Die häufigsten Probleme auf Bildschirmen, die beim Herumlaufen im Haus, würden mit Apple-Technologie vergessen. Wir können nicht erwarten, dass sich ein völlig zerbrochenes Glas von selbst zusammensetzt, aber es würde es trotzdem wie von Zauberhand in einem winzigen Fleck tun, den wir nach und nach daran hindern, einen perfekten Bildschirm zu haben.

Um dies zu ermöglichen, können wir in dem von Apple angemeldeten Patent sehen, dass das Panel aus mehreren Schichten besteht und in einer davon das verwendete Material die Fähigkeit hätte, sich im Falle eines Bruchs auszudehnen. Auf diese Weise wird das Telefon, ohne sich Sorgen machen zu müssen und möglicherweise ohne es zu merken, so aussehen, als wäre es gerade aus der Verpackung gekommen.

patente pantalla flexibles reparierbares iphone

Wir können jedoch auch zwischen den Zeilen lesen, dass die Superkraft der Befestigung des Bildschirms mit externen Reizen multipliziert werden könnte, wo flexible Technologie ins Spiel kommt. Die Hitze könnte eine andere sein Stimulus, der die Reparatur erleichtert , wie sie im Telefon beim Aufladen erzeugt wird. Die verwendeten Materialien würden sich stark von denen aktueller Paneele unterscheiden, wodurch Biege- und Ausdehnungsfähigkeiten gewonnen würden.

Samsung, OPPO und andere Hersteller haben bereits Falthandys auf dem Markt und haben die Firma mit dem angebissenen Apfel weit hinter sich gelassen. Mit der Integration eines Differenzierungspunktes wie der Selbstreparatur, der iPhone werden wieder auf den Tisch kommen und zeigen, dass sie immer etwas zu überraschen haben und wer weiß, ob man einen Trend kreiert.

Apple will und muss wieder innovativ sein

Nach mehreren Jahren Leben hinter was Xiaomi oder Samsung tut, ist es Zeit für Apple, um seine Fähigkeiten zu demonstrieren . Wir dürfen nicht vergessen, dass es sich um die prestigeträchtigste Marke handelt, die ursprünglich das größte Interesse daran zeigte, sich neu zu erfinden. Wenn es um neue Produkte geht, hat das Unternehmen immer sein volles Potenzial auf den Tisch gelegt und vielleicht ist es mit diesem Patent in seinen Händen in der Lage, uns zu zeigen, wie alle Faltprodukte von nun an sein sollten.

Es gibt kein festes Datum im Kalender, an dem das erste faltbare iPhone das Licht der Welt erblickt, obwohl wir mit diesem Schritt nach vorne anfangen können zu träumen.