Möchten Sie, dass niemand Ihre LibreOffice-Dokumente sieht? verwenden Sie diese Funktion

Alles, was mit Sicherheit zu tun hat, deckt nach und nach die meisten aktuellen Softwarebereiche ab. Ein klares Beispiel für all dies finden Sie in den Bürodokumenten, mit denen wir täglich umgehen. Manchmal enthalten diese bestimmte Inhalte, die wir nicht in andere Hände fallen lassen möchten, also Suiten wie LibreOffice Erlauben Sie uns, unsere Projekte zu verschlüsseln.

Zu all dem müssen wir hinzufügen, dass die meisten Computer derzeit über eine verfügen Internetverbindung . Von dort aus teilen wir alle Arten von Dateien mit anderen Benutzern, aber es ist ratsam, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Das wird uns helfen Schutz der Privatsphäre unserer Arbeit und verhindern, dass bestimmte Inhalte in andere Hände gelangen. Wie wir bereits erwähnt haben, ist all dies möglich, was besonders wichtig ist, wenn wir über Büroarbeit sprechen.

Möchten Sie, dass niemand Ihre LibreOffice-Dokumente sieht?

Ob es sich um eine Tabellenkalkulation handelt, a Multimedia-Präsentation oder nach einem Textdatei , manchmal enthalten diese persönliche und sensible Daten. Wenn wir diese Dateien also auf dem PC speichern, per E-Mail versenden oder auf irgendeine Weise über das Internet teilen, ist es am besten, sie auf irgendeine Weise zu schützen. Unter Berücksichtigung, dass eine der am weitesten verbreiteten und verwendeten Office-Suiten ist LibreOffice, daran könne es nicht scheitern. Konkret weisen wir auf die Möglichkeit hin, unsere hier erstellten Dokumente zu schützen und zu verschlüsseln.

Wir müssen bedenken, dass wir uns auf eine Reihe von beziehen Open-Source-Programme die wir kostenlos herunterladen, installieren und verwenden können. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass nur die von uns gewünschten Personen Zugriff auf die Datei als solche haben.

Mit dieser Änderung können Sie Ihre LibreOffice-Dateien schützen

Insbesondere werden wir Ihnen mitteilen, dass wir aus den Programmen, die Teil der oben genannten Office-Suite sind, die Möglichkeit haben Schützen und Verschlüsseln der erstellten Dateien . Tatsächlich beschränken wir den Zugriff auf den Inhalt dieser Dateien durch ein Passwort. Darüber hinaus haben wir für einen noch besseren Schutz die Möglichkeit, alles zu verschlüsseln, was zu diesen Elementen gehört.

Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen, wie Sie sich um die Dateien kümmern möchten, die Sie in diesen LibreOffice-Programmen erstellen oder bearbeiten Fügen Sie ein Passwort hinzu oder verschlüsseln Sie sie . Außerdem müssen Sie wissen, dass der Prozess in den meisten Anwendungen, die Teil der Suite sind, praktisch gleich ist. Die Dokumente, mit denen wir in diesen Programmen arbeiten, erstellen und bearbeiten wir zunächst ganz konventionell. Die wichtigste Änderung zu Ihrem Schutz erfolgt in dem Moment, in dem wir diese Datei speichern.

cifrar libreoffice

Also im üblichen Speicherfenster, das wir in den meisten finden Windows Anwendungen müssen wir uns zwei Optionen ansehen, die vorgestellt werden. Dies befindet sich am unteren Rand des Fensters und ermöglicht es uns, ein Passwort festzulegen oder die zu speichernde Datei vollständig zu verschlüsseln. Diese Anwendungen, die Teil der Suite sind, verwenden Verschlüsselung mit ein GPG-Schlüssel um den Zugriff auf die Inhalte verhindern wenn das entsprechende Passwort nicht verfügbar ist.

Dieses Passwort müssen wir uns natürlich gut merken bzw. aufschreiben, da wir sonst selbst den Zugriff auf die Datei verlieren könnten.