Android-Updates deaktivieren: Gute oder schlechte Idee?

Am ratsamsten ist es, Ihre zu haben Android Telefon immer aktualisiert in seinem Betriebssystem und auch in seinen Anwendungen, da Sie auf diese Weise nicht nur auf die verfügbaren neuen Verbesserungen zugreifen, sondern auch die neuesten Sicherheitsupdates erhalten, um größere Angriffe auf Ihr Handy zu vermeiden.

Aus diesem Grund ist es am besten, die Updates des Betriebssystems und seiner Apps beizubehalten, worüber Sie wahrscheinlich gerade nachdenken, weil Sie zweifeln, ob Sie es tun sollen oder nicht. Sicherlich werden Sie auf den Fall stoßen, dass Ihr Handy verfügt bereits über wenige Ressourcen weil es schon ein paar Jahre alt ist, dass es läuft aus dem Speicher oder man denkt einfach, wenn es gut läuft braucht man nicht mehr. Wenn Ihr Handy zur Neige geht, ist es vielleicht an der Zeit, wenn möglich, über einen Wechsel nachzudenken. Sie könnten zwar auch einige Apps deinstallieren und Updates manuell steuern.

Android-Updates deaktivieren: Gute oder schlechte Idee

Wir empfehlen Ihnen immer, Ihr Handy gut auf dem neuesten Stand zu halten, da dies zu einem guten Zeitpunkt für Sie sein wird Sicherheitdienst Dies ist wichtig, um neue Angriffe zu vermeiden, die im Laufe der Zeit auftreten, wenn Cyberkriminelle sich selbst aktualisieren. Aber auch um Sicherheitspatches zu implementieren und Vermeiden Sie Fehler oder Fehler, die nicht behoben wurden wenn Sie die Version installiert haben, die Sie gerade haben.

Wann ist es gut, Updates zu halten?

Es ist wichtig, dass Ihr Handy immer auf dem neuesten Stand ist. Wenn Sie also eine Person sind, die dies nicht hat Zeit, um zu überprüfen, ob diese erledigt sind oder nicht oder wenn es eine neue Version Ihres Betriebssystems oder Ihrer Apps gibt, tun Sie es am besten Automatische Updates aktivieren wenn Sie es nicht haben. Auch wenn Sie eine ahnungslose Person sind oder sich an diesen Aspekt viel seltener erinnern, als Sie sollten, ist es auch gut, dass Sie sie haben.

Es wird auch für Mobiltelefone empfohlen Senioren wer nicht viel mit Technik umgehen oder jeder Person im Allgemeinen, die sich nicht viel mit Mobiltelefonen auskennt, um zu verhindern, dass sie in Zukunft Probleme haben, weil ihr Mobiltelefon sehr veraltet ist.

Android-Updates

Der einzige Grund, Updates zu vermeiden

Das Vermeiden automatischer Updates kann eine gute Idee sein, wenn Sie sparen möchten Platz und verhindern Sie, dass Ihr Telefon im Hintergrund Ressourcen verwendet , sowie um zu verhindern, dass ein Update ohne Vorwarnung durchgeführt wird, wenn Sie über schwache Daten oder Batterien verfügen, mit den Folgen, die dies hat. Es wird vorausgesetzt, dass Sie Ihr Telefon so schnell wie möglich aktualisieren, um diese Updates manuell zu erhalten. Es ist auch wahr, dass Sie diese auswählen können nur fertig werden W-Lan sowie unter eine bestimmte Zeit wenn Sie schlafen, ist es ratsam, dass Sie in diesem Fall ein gut aufgeladenes Telefon dabei haben.

Es kann auch eine gute Idee sein, wenn Sie das bemerkt haben Das nächste Update ist sehr fehlerhaft auf Ihrem Telefon oder allgemein, und Sie möchten es nicht haben, weil Sie wissen, dass es Ihnen viele Probleme bereiten wird. In diesem Fall können Sie es ohne automatische Updates haben und auf die neueste Version umsteigen, wenn diese Probleme behoben wurden oder es eine neue Version gibt, die sie nicht hat. Mit den stabilen Versionen sollten Sie jedenfalls kein Problem haben.

Genau wie beim Betriebssystem möchten Sie möglicherweise nicht die Updates der Apps, die Sie automatisch installiert haben, haben, um zu haben vollständige Verwaltung dieser und vergewissern Sie sich, dass sie keine Probleme haben, bevor Sie zur neuesten Version wechseln. Solange Sie den Schritt machen aktualisieren sie sobald möglich, ihre Verbesserungen wahrzunehmen und mögliche Probleme zu lösen, die aufgrund fehlender Aktualisierung auftreten können.

Aktualisierungen android

Was soll ich machen? Updates, immer

Unabhängig davon, ob Sie zu den Menschen gehören, die das Betriebssystem und die Apps lieber manuell aktualisieren oder es lieber automatisch lassen, um sich keine Sorgen zu machen, ist es wichtig, dass Sie es tun Halten Sie Ihr Handy immer auf dem neuesten Stand um es sicher aufzubewahren, was Cyberkriminellen hilft, keine datenrelevanten Informationen über Sie wie Bankdaten zu erhalten oder Ihr Geld zu stehlen. Daher können Sie je nachdem, wie Sie mit Ihrem Handy umgehen, die eine oder andere Option wählen, wobei Sie immer im Auge behalten, was wirklich wichtig ist, und das ist die Sicherheit Ihres Handys.

Automatische Updates beibehalten:

  • Weil es bequemer ist
  • Auf Handys von Senioren, Kindern und Menschen, die nicht viel mit Technik umgehen
  • Sie vergessen oft, zu aktualisieren
  • Sie haben ein Handy, das Sie lange nicht aktualisiert haben

Befreien Sie sich von automatischen Updates ob:

  • Du kannst gut mit Technik umgehen
  • Normalerweise prüfen Sie, ob es neue Versionen der Apps und des Betriebssystems Ihres Mobiltelefons gibt
  • Sie überprüfen normalerweise, ob die neuen Versionen Probleme haben oder nicht
  • Möchten Sie, dass Ihr mobiler Akku länger hält?
  • Sie möchten Ihren Telefonspeicher lieber vorher verwalten
  • Ihr Mobiltelefon verfügt über wenige Ressourcen und Sie möchten diese effizienter verwalten
  • Wenn Sie gesehen haben, dass die spätere Version schlechter ist oder Probleme oder Fehler hat

So deaktivieren Sie Android-Updates

Auf diese Weise können Sie die Updates der Anwendungen Ihres Mobiltelefons oder des von Ihnen installierten Betriebssystems aktivieren oder deaktivieren, es im automatischen Modus belassen oder die vollständige Kontrolle darüber haben, wann sie fertig sind.

Ihres Betriebssystems

Wenn Sie sich entschieden haben, dass Sie es tun möchten, ist es viel einfacher, als Sie sich vorstellen. Dieser Pfad kann je nach Telefon variieren, obwohl er sich normalerweise in den Einstellungen und normalerweise in Über das Telefon oder einem ähnlichen Pfad befindet, wo Sie nach Update-Einstellungen suchen sollten. Um sie zu aktualisieren, wenn Sie sie nicht haben oder es bereuen, können Sie denselben Weg gehen und sie aktivieren.

  • Gehen Sie zu Ihren Telefoneinstellungen
  • Gehen Sie zu Über Telefon oder System
  • Drücken Sie in der Version des Betriebssystems
  • Tippe oben rechts auf die 3 Punkte
  • Geben Sie Update-Einstellungen an
  • Deaktivieren Sie den automatischen Download (oder laden Sie mit mobilen Daten herunter, wenn Sie nur mobile Daten speichern möchten) und deaktivieren Sie die automatische Installation
  • Sie können auch einen Zeitplan festlegen, damit Sie von hier aus nicht unterbrochen werden

Aktualisierungs-Android desaktivieren

von installierten Apps

  • Gehe zum Play Store
  • Gehen Sie zu Ihrem Profil. Wählen Sie den Abschnitt Einstellungen
  • Wählen Sie Netzwerkeinstellungen
  • Geben Sie die automatische Aktualisierung von Anwendungen ein
  • Klicken Sie auf Apps nicht automatisch aktualisieren.
  • Am ratsamsten ist es, Nur per WLAN auszuwählen, damit keine mobilen Daten verbraucht werden und Sie Ihre Apps immer aktualisiert haben

Aktualisierungs-Android desaktivieren

Wenn du es machen willst in einer einzigen App , müssen Sie nur im App Store danach suchen und auf die 3 Punkte im oberen rechten Teil des Bildschirms klicken, damit die Option Automatische Updates erscheint, die Sie deaktivieren müssen.