Vermeiden Sie diese Erweiterungen, die Millionen von Daten gestohlen haben

Wir können Add-Ons aller Art für die wichtigsten Browser wie Google installieren Chrome oder Mozilla Firefox. Einige sind nützlich, um Registerkarten zu gruppieren, Downloads zu optimieren oder sogar die Sicherheit zu verbessern. Aber manchmal können wir Probleme haben und auf sie stoßen böswillige Erweiterungen , was mit diesen passiert, die wir zeigen werden und die Millionen von Daten gestohlen haben. Wir werden einige Tipps geben, um geschützt zu sein.

Millionen von Benutzern sind von gefälschten Erweiterungen betroffen

Vermeiden Sie diese Erweiterungen, die Millionen von Daten gestohlen haben

Laut einer Kaspersky-Studie haben Millionen von Benutzern in den letzten zwei Jahren schädliche Erweiterungen installiert. Sie weisen darauf hin, dass 70 % dieser Add-Ons Adware in das System des Opfers einschleusen. Das bedeutet, dass sie schädliche Werbung liefern und das Surfen verfolgen können, wodurch die Privatsphäre gefährdet wird. Allein im ersten Halbjahr dieses Jahres gem Kaspersky Der Bericht von zeigt, dass etwas mehr als 1 Million Benutzer versucht haben, bösartige Erweiterungen zu installieren.

Aber was sind die bösartigen Erweiterungen, die am meisten versuchen, sich einzuschleichen? Sie sind verwandt mit Textdokument in PDF Konverter und allgemein Textdateimanager. Sie geben an, dass sie eine Bedrohung namens WebSearch einschleichen können, von der in diesem Jahr mehr als 800,000 Benutzer betroffen waren. Was es tut, ist Benutzer zu verfolgen und Affiliate-Links einzuschleusen. Es ist auch in der Lage, die Startseite des Browsers zu ändern.

Eine andere Art von Erweiterung, die von Hackern häufig verwendet wird, ist to Videos aus dem Internet herunterladen . In diesem Fall schleichen sie sich normalerweise eine Adware namens AddScript ein. Es läuft ohne Wissen des Opfers im Hintergrund und kann Daten sammeln, das Opfer auf bestimmte Seiten umleiten usw. Es ist auch in der Lage, Affiliate-Cookies zu injizieren.

Sie verwenden auch Spiele-Cheats und führen Raubkopien von Software aus. Dadurch kann der Angreifer Adware namens DealPly einschleusen, die in der Lage ist, die Homepage des Browsers zu ändern. Das Hauptproblem besteht auch darin, dass das Opfer, wenn es die Erweiterung entfernt, sich selbst neu installieren kann.

Wie Sie sehen können, beziehen sich die von Angreifern am häufigsten zum Stehlen von Informationen verwendeten Erweiterungen daher auf PDF- und Textdokument-Reader und -Konverter, Video-Downloads und die Verwendung von Cheats für Videospiele.

El correo ist der Haupteintrag von Malware

Was tun, um Probleme zu vermeiden

Was sollten wir also tun, um diese Art von Problemen zu vermeiden? Ohne Zweifel ist das Wichtigste, Erweiterungen nur von herunterzuladen offizielle Quellen . Verwenden Sie nur Software, die aus offiziellen Browser-Stores wie Chrome oder Firefox stammt, und vermeiden Sie das Herunterladen von Websites Dritter, die Betrug sein könnten.

Sicherheit Programme sollte auch vorhanden sein. Ein gutes Antivirenprogramm hilft dabei, bösartige Software dieser Art zu erkennen. Wenn Sie versehentlich ein Add-on für Chrome oder Firefox herunterladen und es sich als Betrug herausstellt, kann Ihr Antivirenprogramm Ihnen helfen, es so schnell wie möglich zu entfernen und zu verhindern, dass es Daten stiehlt. Es gibt sogar Erweiterungen, um Phishing-Angriffe zu verhindern.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, die Browser aktualisiert . In vielen Fällen nutzen gefälschte Erweiterungen eine Schwachstelle aus, die sie ausnutzen können. Wenn Sie Software aktualisiert haben, verhindern Sie, dass Hacker es leicht haben, ihr Ziel zu erreichen. Versuchen Sie daher, immer die neuesten Versionen von Chrome, Firefox oder dem von Ihnen verwendeten Browser zu verwenden.

Kurz gesagt, wie Sie sehen können, gibt es einige Erweiterungen oder Arten von Erweiterungen, die eher für Betrug verwendet werden. Es ist wichtig, dass Sie Maßnahmen ergreifen, um Probleme zu vermeiden, und falls Sie vermuten, dass Sie eine Fälschung oder problematische haben, diese so schnell wie möglich entfernen.