ASUS veröffentlicht Evangelion-basierte Grafikkarte und Motherboard

Die Sondereditionen der verschiedenen Komponenten und Geräte sind nicht leistungsstärker als die normalen. Da diese Art von Produkt jedoch begrenzt ist, wird es von Sammlern gesucht. Da seine Knappheit seinen Marktpreis in einigen Jahren auslösen wird. Brunnen, ASUS hat dem beliebten Anime Tribut gezollt Neon Genesis Evangelion mit Hauptplatine und eine Grafikkarte. Mal sehen, wie sie sind.

Es ist nicht üblich, Komponentenhersteller zu finden, die thematische Versionen eines beliebten Franchise der Popkultur in seinen verschiedenen Aspekten herstellen. Das kommt in der Regel eher von denen, die extreme Modifikationen an ihren PCs vornehmen. Das heißt, Menschen, die normalerweise ihre eigenen Schachteln kreieren, um ihnen eine einzigartige Ästhetik zu verleihen. Entweder um Ihr Hobby und Ihre Liebe zu etwas auszudrücken oder einfach um Ihre kreativen Fähigkeiten zu demonstrieren.

ASUS veröffentlicht Evangelion-basierte Grafikkarte und Motherboard

Japan ist jedoch eine Welt für sich und es ist normal, dass Sondereditionen von Gehäusen, Motherboards, Grafikkarten, Mäusen, Tastaturen usw. auf dem PC erscheinen. Die auf beliebten Manga- und Anime-Franchises basieren. Entweder um die Anziehungskraft seiner Popularität auszunutzen oder einfach für die meisten Fans davon. Nun, die kürzlich von ASUS vorgestellte Grafikkarte und das Motherboard auf Basis von Neon Genesis Evangelion sind ein Fall von Letzterem. Was ist das Besondere an ihnen und wie unterscheiden sie sich von regulären Editionen?

Dies ist das ASUS-Motherboard und die Grafikkarte, die auf Evangelion basieren

Neon Genesis Evangelion ist einer der beliebtesten Animes der Geschichte, mit einer großen Anzahl von Fans auf der ganzen Welt, die einer Handlung folgen, die vor kurzem nach mehreren Jahrzehnten endete. Aus diesem Grund sollten wir nicht überrascht sein, Merchandising aller Art im Zusammenhang mit dieser Franchise zu sehen, aber was uns überrascht hat, ist, dass ASUS Sondereditionen von zwei Komponenten für PC mit Neon Genesis Evangelion-Ästhetik präsentiert.

Die erste davon ist eine Variante des ROG MAXIMUS Z690 HERO mit einem von EVA-01 inspirierten grünen und violetten Farbschema. Die RGB-Beleuchtung zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich um den berühmten Anime dreht. Es ist ein Mainboard mit Z690-Chipsatz und daher für Intel Core-12-Prozessoren. Zu seinen Funktionen gehört die Unterstützung für DDR5 RAM bis zu 6400 MHz herunter ,ein PCI Express 5.0 Steckplatz für die Grafikkarte, 2.5-Gigabit-LAN-Unterstützung und integriertes Wi-Fi 6E. All dies in einem Motherboard mit ATX-Formfaktor. Sein Preis? Im Moment wissen wir es nicht.

Die zweite Komponente mit der Ästhetik des beliebten Anime ist eine Grafikkarte mit NVIDIA RTX 3090 GPU. Natürlich auch unter der gleichen Ästhetik. Das nennt man ASUS ROG Strix GeForce RTX 3090 O24G Evangelion Edition und sein Preis wird 2,185 sein US-Dollar . Will ein? Nun, Sie haben sich vielleicht verspätet, da ASUS nur 15 dieser Grafikkarten basierend auf dem beliebten Mecha-Anime produziert hat. Im Moment wissen wir nicht, ob es sich nur um eine rein ästhetische Veränderung handelt.