Alle PlayStation-Konsolen: Herkunft, Modelle und Verkäufe

Nun bezweifeln nur wenige, dass das erfolgreichste Unternehmen der Welt, soweit es Desktop-Videospielkonsolen betrifft, einen einzigen Namen hat: Sony. Obwohl Nintendo behauptet sich weiterhin und hat es schwer, das Tempo zu halten, je nachdem, wie erfolgreich es mit jeder neuen Generation ist, in der Playstation Teil seine Hegemonie ist seit seiner Einführung im Jahr 1995 unbestritten seine erste Maschine in einem großen Teil der Weltmärkte. Aber nicht alles war auf Rosen gebettet.

Sony und Videospiele, eine Beule zu starten

Alle PlayStation-Konsolen

Daran muss man sich erinnern Sony ist eines der wichtigsten Technologieunternehmen des 20. Jahrhunderts , Ruhm der Zeiten von Made in Japan aus der ein Großteil der technischen Erfindungen und Innovationen hervorging: von einfachen Taschenrechnern über Fernseher und Stereoanlagen bis hin zu Computern ab den 1980er Jahren. Damals entstand ein vom Unternehmen geförderter Standard, der von Dutzenden von Unternehmen mit eigenen Modellen wie dem MSX unterstützt wurde.

Diese 8-Bit-Mikrocomputer (zunächst) waren in vielen Märkten präsent, wobei Japan einer ihrer Grundpfeiler war. Aber im Gegensatz zu dem, was dort passierte, war MSX im Rest der Welt ein System, das von den Benutzern sehr geschätzt wurde, aber als es an der Zeit war, diese Qualität in Verkäufe umzusetzen, kostete es mehr. Europa und die USA bevorzugten andere Alternativen wie den ZX Spectrum, Commodore 64 oder Amstrad CPC, und dieser Traum aus Asien blieb als einfache Randnotiz übrig.

Sony PlayStation.

Diese erste Erfahrung prägte den Japaner, der haben immer sehr intensiv darüber nachgedacht, ihre Köpfe wieder in einen Sektor zu stecken, der mit Videospielen zu tun hat, gerade um eine weitere Enttäuschung zu vermeiden, die zu viele Millionen Yen verschlingen würde. Trotzdem kehrten sie zum Kampf zurück und boten an, ein CD-Laufwerk für Super Nintendo zu entwickeln, das … PlayStation heißen würde … obwohl es schließlich abgelehnt wurde und wer weiß, ob dies der Wendepunkt war, der sie erkennen ließ, dass der einzige verbleibende Weg die Entwicklung war ein neues System, das sie selbst und in ihrem Namen in die Läden bringen würden.

Sogar so, der Geist des Scheiterns von MSX schwebte immer über den ersten Jahren des Bestehens von PlayStation bis zu seiner endgültigen Weihe nur wenige Jahre nach Erreichen der Läden. Ein Beweis dafür ist, dass die ersten Operationen in Spanien nicht von einer Firma namens PlayStation oder Sony Computer Entertainment durchgeführt wurden, sondern von Columbia Pictures, dem damaligen Verleiher von Filmen und Heimvideos. Wieso den? Nun, wenn etwas schief ging und sie die Segel einziehen mussten, war es immer einfacher, einen neuen Bereich eines bereits konsolidierten Unternehmens zu schließen, als einem speziell für Videospiele geschaffenen Giganten ein Ende zu bereiten.

Zum Glück für die Japaner lächelte der Verkauf ihnen zu und das wurde sehr bald klar Vor dem Nintendo-SEGA-Binomial gab es nicht nur Sony, sondern nur sie würden bleiben als die wahren Köpfe des Marktes.

Alle PlayStation-Konsolen

Dann überlassen wir Ihnen nacheinander alle Maschinen, die in den von der Marke PlayStation abgedeckten Geschäften eingetroffen sind. Es gibt nicht viele, aber alle haben Geschichte geschrieben.

PlayStation (1995)

Es war der Ausgangspunkt der PlayStation-Familie, einer Konsole, die bereits bei ihren ersten Veröffentlichungen zeigte, dass sie in einer anderen Sparte spielte, mit eine technische und grafische Kraft weit über seiner Konkurrenz , dann SegaSaturn, also in kürzester Zeit praktisch alleine und ohne Gegenwehr auf dem Markt. Seine frühen Spiele bleiben in Erinnerung, wie z Ridge Racer, Tekken , Nach Shin-Den , Jumping Flash- , Motor Toon GP , Zerstörungs-Derby , Wipeout , usw.

Das Wachstum der Marke erlaubte Sony, einige Exklusivprodukte wegzunehmen, die bis dahin das private Reservat von Nintendo gewesen waren , sowie final fantasy oder Konami-Spiele wie z Metal Gear Solid or Pro Evolution Soccer . Basierend auf diesen kleinen Ankünften differenzierte sich das PlayStation-Ökosystem und überzeugte alte Spieler, die seit Jahren nicht mehr auf dem Markt waren, schnell wieder dorthin zurückzukehren, Hand in Hand mit der einzigen Marke, die innovativ war und darüber hinaus einzigartige Produkte anbot.

PS Eins.

Außerdem wurde der Begriff „la play“ Ende der 90er Jahre so populär, dass damit nicht so sehr eine PlasyStation-Konsole, sondern das Segment der Videospielkonsolen selbst bezeichnet wurde, sei es SEGA, Microsoft, Atari oder SNK. Das war der Moment, wo Sony brachte ein überarbeitetes Modell der legendären Konsole auf den Markt : PS One, mit einem (offiziellen) eingebauten Bildschirm und allem. Kannst du dich an sie erinnern?

Kumulierte Verkaufssumme: 102.49 Millionen

Taschenstation (1999)

Taschenstation.

© Das Leben ist ein Spiel

Es gibt diejenigen, die diese PocketStation als ein weiteres Mitglied der PlayStation-Familie betrachten, und das ist sie wirklich, aber wir wissen nicht, ob wir sie als eine von den Japanern getrennte Konsole bezeichnen. In diesen 90er Jahren waren Bandais Tamagotchi ein echtes Fieber und Sony zögerte nicht, einen Hybrid auf den Markt zu bringen, der diese Idee vermischte und der es uns obendrein ermöglichte, ihn über den Speicherkartenanschluss mit der PSX-Konsole zu verbinden, um Spiele und ähnliches zu speichern.

Mit anderen Worten, es war ein Zubehör, das das Spiel über den Fernsehbildschirm hinaus erweiterte, aber immer in einem sehr schematischen und begrenzten LCD-Spielstil. Trotzdem können wir das nicht leugnen war ein japanischer Hardware-Launch in dem viele eine klare Kopie der VMUs sahen, die SEGA zusammen mit seinem sensationellen Dreamcast auf den Markt brachte.

PlayStation 2 (2000)

2 Playstation

Und wir kommen ins Jahr 2000. Der Konsolenmarkt lebt zwischen dem kleinen Misserfolg des Nintendo 64 und dem deutlichen Rückzug der Japaner, der 2001 die Markteinführung des GameCube bewirken wird; SEGAs Versuch, zu dem zurückzukehren, was es mit der 16-Bit-Generation in den Händen der Dreamcast war; und die Kriegstrommeln von ein neuer Gegner, beeindruckend und mit Geld bedeckt, wie Microsoft mit seiner hypothetischen Xbox.

Mittendrin Flutwelle , ist das einzig Klare und Verlässliche, dass PlayStation eine zweite Generation haben würde, die im Jahr 2000 auf den Markt kam, inmitten von Beschwerden von Programmierern, die behaupteten, dass die Entwicklung für die neue Maschine wie „Kauen von Steinen“ sei. Dabei spielt es keine Rolle, was sie sich da überlegt haben PlayStation 2 begann sich schnell zu verkaufen und zu fegen , und lässt all seine Konkurrenz weit hinter sich.

Dieses neue Die PS2 war die erste, die das DVD-Format in Spiele integriert hat , und nutzt gleichzeitig die Explosion dieses Formats als bevorzugtes Format zum Ansehen von Filmen und Serien zu Hause. Der Umzug verlief also perfekt für Sony, Eigentümer einer großen Hollywood-Produktionsfirma, deren Veröffentlichungen später für Millionen an alle verkauft wurden, die eine ihrer neuen Konsolen besaßen.

In der Mitte der Generation wurde ein kleineres, leichteres und dünneres Modell veröffentlicht, das umgangssprachlich als PS2 bekannt ist Slim , Die geholfen, noch mehr zu verkaufen und begann mit dem Brauch, alle paar Jahre verbesserte Modelle herauszubringen, die billiger herzustellen waren.

PS2 Slim.

Der Erfolg der PS2 war das wirklich etablierte Sony als Referenzmarke in der Welt der Videospiele und gab ihm einen Vorteil und ein Ansehen, das er heute mit jeder neuen Veröffentlichung ausnutzt, die er verwirklicht, einschließlich exklusiver Sagen, die den Benutzern eindeutig durch PlayStation dekantieren. So viel von dem, was die Japaner jetzt erreicht haben, muss in den frühen Jahren des 21. Jahrhunderts danach gesucht werden.

Kumulierte Verkaufssumme: 158.70 Millionen

PSP (2004)

sony psp.

Was soll man zu Sonys erster tragbarer Konsole sagen, deren Existenz praktisch seit Ende der 90er Jahre gemunkelt wurde. Aber es war im Dezember 2004, als PSP auf den Markt kam, und es tat dies, indem es die Technologie von zeigte eine Konsole, die eine Showgrafik bot, die zwischen PS2 und PS3 lag. Es begann mit sehr starken Verkäufen, die von außergewöhnlichen Veröffentlichungen wie einer Neuerscheinung angetrieben wurden Ridge Racer oder erstaunlich Metal Gear Anpassungen, wie die Säure Ausgaben .

Rockstar würde später mit zwei Meisterschaften eintreffen Gtas , sowie Liberty City Stories und  Vize-Stadtgeschichten , zusätzlich zu einem Engagement für das Kino im UMD-Format, das es vielen ermöglichte, etwas für die damalige Zeit Undenkbares zu tun: sehen Sie sich Filme praktisch in DVD-Qualität auf der Straße an . , außerdem können Sie Musik hören, Comics lesen oder zuvor auf der Konsole gespeicherte Fotos anzeigen.

Alles lief perfekt, bis die Piraterie ins Spiel kam, was die Gründungen von Unternehmen, deren Investitionen sich nie erholten, systematisch reduzierte. Stück für Stück, der Glanz von PSP nahm ab und verblasste. Trotzdem gab es ihm Zeit, einen außergewöhnlichen Katalog von Spielen zusammenzustellen, die heute von Sammlern hoch geschätzt werden.

Kumulierter Gesamtumsatz: 80.79 Millionen

PS3 (2006)

3 Playstation

Xbox hatte seine erste Konsole 2 zu spät (im Vergleich zu PS2001) auf den Markt gebracht, also entschied es sich in der nächsten Generation, Sony einen Schritt voraus zu sein, das ein weiteres Jahr brauchte, um seine Antwort auf Xbox 360 auf den Markt zu bringen. PS3 ist, wie alles, was darin passiert ist Generation, die stellt den ersten großen Technologiesprung der Marke dar , mit Hardware, die viele für zu fortschrittlich für die damalige Zeit hielten. Darüber hinaus war es wegen dieser von Sony verwendeten Komponenten, dass die PlayStation 3 mit einem Preis von fast 600 Euro in die Läden kam, was die Marke fast zum kläglichen Scheitern verurteilt hätte.

Obwohl es den Kampf gegen die Xbox 360 in Märkten wie den USA oder Großbritannien verloren hat, Spanien blieb seiner treu sony Tradition und PS3 war der Bestseller , das seine Kraft mit einigen der exklusiven Franchises demonstriert, denen wir noch heute folgen. genießen. Dies ist der Fall bei Unerforscht , die damit geboren wurde, oder The Last of Us , neben anderen Spielen, die mit der Grafikleistung dieser Generation einen enormen Qualitätssprung gemacht haben, wie z God of War III , usw.

PS3 schlank.

Wie im Fall von PS2, es Designüberarbeitungen unterzogen, obwohl es in diesem Fall zwei waren: eine erste Slim , und ein weiteres komplett überarbeitetes mit einem Blu-ray-Öffnungssystem (direkt oben rechts), das aussah wie einer dieser alten Brotkästen von der Großmutter.

Kumulierte Verkaufssumme: 87.40 Millionen

PSVita (2011)

PSVita von Sony.

2011 sind Smartphones bereits die beliebtesten Handymodelle. Die digitalen Stores von Apple und Android bieten Hunderte von Spielen (viele davon kostenlos) und Touchscreens sind so selbstverständlich, dass niemand sich ein tragbares Gerät ohne einen vorstellen kann. Mit diesem Panorama Sony versuchte, gegen diese Giganten anzutreten und wagte es, den Erfolg der PSP zu wiederholen mit einer neuen Konsole, mit einer Grafikleistung, die etwas höher ist als die von PS3, und mit einer Hardware und einem Finish, die typisch für die japanische Marke sind.

Es hatte zwei Touchpanels (eines hinter und eines auf dem Bildschirm), ein neues Format für Spiele durch Karten, Ein Steckplatz für zusätzlichen Speicherplatz zum Herunterladen digitaler Spiele und eine ganze Reihe von Apps, die sich auf die sozialsten Aspekte konzentrieren, um Spieler aus der ganzen Welt zu vereinen.

Außerdem wurden, um es dem Geschmack der Zeit anzupassen, Wifi-Versionen nur und auch mit 3G vermarktet, um den Multiplayer auf die Straße zu bringen … aber bald Die Japaner werden feststellen, dass all ihre Bemühungen im Sande verlaufen , trotz des Starts von PS4 und seinen Optionen für Remote Play oder als erweiterten Bildschirm: Die Unterstützung des dritte seite war null, es gibt kaum Veröffentlichungen, die Verkäufe anziehen können (a final fantasy , eine Metal Gear , etc.) und sogar Sony selbst mag es auch nicht. große Anstrengungen gewidmet tragen einige seiner exklusiven mit mehr ziehen.

Auch die Überarbeitung der Hardware der Konsole half nicht beim Verkauf , einschließlich der Desktop-Version von PlayStation TV, und blieb damit weit hinter dem zurück, was die PSP erreicht hat. Trotzdem können wir nicht sagen, dass PS Vita eine schlechte Idee war, denn rückblickend ist der Katalog, den er endlich bekommen hat, einer von denen, die Liebhaber von Nischen-Franchises mögen, und ein Beweis dafür ist der Sammlermarkt, der in Ihrer Umgebung geboren wurde.

Kumulierte Verkaufssumme: 15.82 Millionen

PS4 (2013)

4 Playstation

Sieben Jahre nach dem Start der PS3 und dem (fast) Schrecken, den die Japaner bekamen, PS4 kommt mit sehr klaren Vorstellungen : Hardware nach dem Preis, den es in den Läden haben wird, und ein klarer Abschied von den Flirts, die sie auf der PS3 mit Ereignissen wie Spielen mit Bewegungssteuerung (PS Move) oder 3D hatten. Die Japaner versprechen uns wieder einmal Videospiele, schlicht und einfach ohne seltsame Zusätze, die nur nerven.

Das Ergebnis ist, dass es schnell zur meistverkauften Konsole dieser Generation wurde, nach den Fehlern, die Microsoft mit der Xbox One gemacht hat, die mit einer Kinect-Kamera in die Läden kam, die jeder zur Dekoration verwendete. Die Japaner wusste die desillusionierte PS3 zu begeistern wieder mit mehr und besseren exklusiven Spielen in einer Strategie, die sehr aggressiv erscheinen würde, aber das war der Schlüssel zu den enormen Verkäufen dieser Generation.

Im Jahr 2016 beschloss Sony zum einzigen Mal, etwas anderes mit PS VR anzubieten: Virtual Reality landet auf Konsolen mit einem sehr gut gestalteten und durchdachtes Gerät, das optional ist und keine Auswirkungen auf Standardversionen für PS4 hat. Daher ist der Schlüssel, ob sein Erfolg oder Nichterfolg unabhängig von der Konsole selbst ist.

PlayStation 4 Pro.PS4 hatte auch seine Slim Version im selben Jahr 2016, während die Japaner zum ersten Mal beschlossen, eine leistungsstärkere PS4.5 zu entwickeln, um Spiele mit höherer Grafikqualität und Bildrate pro Sekunde zu genießen. Ihren Namen? PS4 Pro, die es vielen Spielern ermöglichte, ihre bis dahin verschwendeten 4K-Fernseher wirklich zu nutzen.

Heute ist sie die zweitmeistverkaufte Sony-Konsole aller Zeiten.

Kumulierte Verkaufssumme: 116.95 Millionen

PS5 (2020)

PS5.

Und wir kommen zur neuesten PlayStation-Generation und können dazu wenig sagen, weil seine Geschichte wird noch geschrieben und es sieht so aus, als würde es dauern, weil der Mangel an zu verkaufenden Einheiten so groß ist, dass es auch heute noch unmöglich ist, es in einem Geschäft zu kaufen. Hoffen wir also, dass es über 2027 hinausreicht und sogar 2030 erreicht. Obwohl Geschäft ist Geschäft.

Wie du dir vorstellen kannst, wir warten auf ein neues PS VR 2 Erbe des PS4-Modells, es ist nicht bekannt, ob wir einen haben werden Slim Version (in Wirklichkeit haben wir keinen Zweifel, dass es eine geben wird) und sogar ein etwas leistungsstärkeres Pro-Modell. Aber all das ist Teil dessen, was wir Ihnen hier in den nächsten Jahren weiterhin erzählen werden, wenn wir weiterhin jede Zeile dieses Artikels mit dem aktualisieren, was die Zukunft bringt.

Kumulierte Verkaufssumme: 20.84 Millionen (Juli 2022)