5 Alternativen, um die Toxizität von Twitter zu vergessen

5 Alternativen, um die Toxizität von Twitter zu vergessen

Von allen sozialen Netzwerken, die aktiv sind, Twitter ist wahrscheinlich derjenige, der am schlimmsten gealtert ist. Im Jahr 2010 drehte sich alles um Gelächter und Memes in dem 140 Zeichen umfassenden sozialen Netzwerk. Heutzutage ist es fast unmöglich, zum Handy zu greifen, um sich auf Twitter einen Moment lang zu entspannen. Ja oder ja, Sie werden am Ende wütend sein. Sie werden am Ende etwas sehen, das Sie anpisst, oder Sie werden sogar eine andere Barbarei veröffentlichen. Dem Rat der großen Ibai Llanos folgend, zeigen wir heute einige Alternativen, um Toxizität und schlechte Schwingungen mit einigen Alternativen zum Sky Bird Network zu vermeiden .

Müde von Twitter? Sie können diese 5 Alternativen ausprobieren

Egal, ob Sie Twitter für seine Benutzer oder für seine Politik satt haben, hier sind ein paar Alternativen:

Mastodon

Mastodon-App

Obwohl das Internet nur dann über Mastodon spricht, wenn der diensthabende Tycoon das soziale Netzwerk kaufen will oder wenn Zensur angewendet wird, ist dieses soziale Netzwerk in Wahrheit seit Jahren eine interessante Alternative zu Twitter. Es funktioniert mit dezentrale Server und obwohl viele denken, dass innerhalb von Mastodon absolute Freiheit herrscht, ist die Wahrheit, dass sein Verhaltenskodex die Veröffentlichung jeglicher Barbarei verhindert.

Mastodon arbeitet von Instanzen , sodass Sie nur den Themen folgen können, die Sie interessieren.

reddit

reddit iphone.jpg

Reddit ist immer noch die perfekte Fusion zwischen einem sozialen Netzwerk wie Twitter und einem modernen Forum. Seit Jahren genießen nur diejenigen, die fließend Englisch sprechen, dieses soziale Netzwerk. Allerdings ist die Hispanische Gemeinschaft auf Reddit ist jedes Jahr gewachsen, sodass Sie dieses Netzwerk jetzt so nutzen können, als wären Sie zu Hause.

Wie Mastodon arbeitet Reddit mit Subreddits (Unterforen, komm schon). Du kannst Folgen Sie den Themen, die Ihnen am besten gefallen und den Rest ignorieren. Es ist kein Netzwerk ohne Kontroversen, aber es ist eine gute Möglichkeit, das Umfeld zu verändern und Twitter für eine Weile beiseite zu lassen.

Discord

Discord

Es wurde als eine Gemeinschaft von Spielern geboren, übertraf aber am Ende alle Erwartungen. Um auf Discord zugreifen zu können, müssen Sie dies zunächst tun Finden Sie eine Community von Benutzern, die Ihrem Geschmack ähnlich sind . Es gibt Tausende, und Sie können gleichzeitig in so vielen sein, wie Sie möchten.

Discord funktioniert auf Servern. Jeder Server hat seine Regeln, seine thematischen Räume und seine Benutzer.

tumblr

tumblr

Tumblr hatte bessere Tage, aber es ist noch eine andere tolle Alternative zu Twitter . Dies Microblogging Das Netzwerk ist seinen Prinzipien ziemlich treu geblieben und ist immer noch ein gutes Netzwerk zum Teilen von Kommentaren, GIFs und Bildern.

Wohlgemerkt, vor ein paar Jahren wurde dieses Netzwerk über Nacht ein bisschen puritanisch, als es von WordPress übernommen wurde – um es kurz zu sagen, sie haben alle NSFW-Inhalte hochgeladen. Komm schon, es gibt, es gibt Zensur.

Twitter (keine offizielle API)

twitter sin api.jpg

Kann Twitter die Alternative zu Twitter sein? Ja. Twitter 's aktuelles Problem ist, dass es hat seine Essenz verloren . Es ist nicht mehr das unmittelbare Netzwerk, denn seine Zeitleiste ist jetzt nach Relevanz strukturiert. Es spielt keine Rolle, ob Sie 20 oder 2,000 Benutzern folgen. Der Twitter-Algorithmus entscheidet, was Sie sehen. Und Sie werden am Ende mehr Tweets von Leuten lesen, denen Sie nicht folgen. Daher entspricht das soziale Netzwerk nicht mehr Ihren persönlichen Vorlieben.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine Stunde am Tag auf Twitter verbringen, wenn Ihnen aufrührerische Tweets angezeigt werden, als wenn Ihnen alle Tweets Ihrer Freunde und Bekannten nacheinander angezeigt werden. Sie werden mir jedoch zustimmen, wenn ich Ihnen sage, dass Twitter früher cooler war. Können Sie in die Vergangenheit von Twitter zurückkehren? Ja, obwohl Sie auf einige Funktionen des Netzwerks verzichten müssen. Die Lösung ist so einfach wie Verwenden eines inoffiziellen Twitter-Clients auf dem Handy. Fenix ​​2 ist eine gute Option für Androidund Tweetbot ist eine gleichwertige Option für iOS. Sie sind beide Geld wert, aber sie werden Twitter wieder zu dem machen, was es einmal war.

Eine andere Möglichkeit, zu den Ursprüngen von Twitter zurückzukehren, ist durch private Listen . Verwenden Sie in diesem Fall auch eine Drittanbieter-App. Wieso den? Nun, weil Sie sich das typische Werbebombardement ersparen, das Twitter exklusiv für Benutzer seiner offiziellen mobilen App macht.